Kreiselzettwender SIP

Antworten: 12
  26-06-2012 21:37  josefj80
Kreiselzettwender SIP
Hallo
Wer kann von einen SIP Spider 615 oder 685 Kreiselwender berichten. (Anschaffung als Neumaschine mit ca .6m. Arbeitsbreite)
Danke für eure Meinungen.

  26-06-2012 23:50  scherbauer
Kreiselzettwender SIP
Berichten kann ich nicht viel, aber besser als gar nichts:

hab vor 2-3 Jahren mal geholfen bei einem 6er SIP Kreisler alle Schraufen nach zu ziehen und fehlende Splinte und derartiges Zeugs zu ersetzen. Anschließend haben wir den hydraulischen Feldrandräumungshebel (zum Reifen verstellen für die erste Runde) heruntergeflext und gegen ein simples Flacheisen ersetzt. Weiß jetzt nicht mehr, wie wir die Einrastung für das Flacheisen gelöst haben. Der Besitzer des Kreislers kam mit der hydraulischen nicht zurecht. "Des klump bring i nie ind mittn und wonn donn is in 5 Minutn wieder gonz wo ondas"

Anscheinend handelte es sich um ein Vorzeigemodell von einer Messe, das vor der Messe schnell mit der Hand zusammengeschraubt wurde, zum herzeigen.

Für mich wirkte der Kreisler wie ein Pöttinger Nachbau, nur nicht so Robust ausgeführt. Erfüllt allemal seinen Zweck.

  27-06-2012 22:45  bauersüdtirol
Kreiselzettwender SIP
Empfehle dir den Pöttinger 610 oder 690, die Mehrausgabe lohnt sich. Ich besitze Pöttinger 610 mit Grenzstreuvorrichtung und Dämpfungsstreben und bin damit sehr zufrieden, mein Nachbar besitzt den Sip 615 und ist überhaupt nicht zufrieden. Habe beide Geräte verglichen und muß sagen das der Pöttinger um einiges besser Verarbeitet ist, außerdem erhälst du wenn du ihn irgend wann wieder verkaufst einen höheren Preis. Würde sagen die Freude über ein gutes Produkt hällt länger an als die Freude über einen billigen Preis.
Außerdem ist der Preisunterschied ja nicht so groß( ca 800Euro)

  28-06-2012 18:21  Bergbauer321
Kreiselzettwender SIP
Kann dir nur FELLA empfehlen


  28-06-2012 20:42  MG123
Kreiselzettwender SIP
wie viel ha ist der kreisler jährlich im einsatz?
den für ein par ha im jahr ist es egal welche marke du nimmst

mfg

  01-09-2012 18:31  tirola2
Kreiselzettwender SIP
wir hatten 4 Jahre einen Sip Spider 350 am Mähtrac.
Zuerst war er nicht schlecht aber nach 3 Jahren sind schon die Zinken gebrochen und 2mal ist auch ein Rad abgebrochen. Sind dann auf Pöttinger umgestiegen und kein vergleich. Bis jetzt schon 4 Jahre problemlos.
Wenn wir das gewusst hätten, hätten wir gleich den Pöttinger gekauft und unsere Nerven geschohnt.

mfG

  02-09-2012 12:34  tirola2
Kreiselzettwender SIP
Also wir haben den Pöttinger mit hydraulischer Aushebung und ich glaub wir haben damals um die 2500-3500€ auf den Sip Spider 350 aufgezahlt da bei Sip der wiederverkaufswert sehr niedrig war...