Solaranlage nachrüsten für Warmwasser

Antworten: 16
nilo7 03-06-2012 19:41 - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
Hallo,
Ich habe einen Holzvergaser mit 40 KW und 3x1000 lt. Puffer nach Tichelmann. Das Warmwasser wird über die Puffer, bzw. über einen Ölkessel erwärmt.

Ich möchte eine Solaranlage nachrüsten, dazu bräuchte ich einige Tipps oder Ratschläge, bitte.

Wenn ich die Puffer aufheizen will, wie viel m² Kollektorfläche brauche ich dazu?

Ich könnte auch einen 500 lt. Warmwasserspeicher direkt aufheizen, ohne über die Puffer zu gehen. Was ist die sinnvollere Lösung für die Warmwasserbereitung?

Ich benötige eine ca. 45 – 50 Meter lange Zuleitung. Laut meinem Installateur ist das viel zu lang, erfordert eine starke Pumpleistung und ist deshalb nicht wirtschaftlich. Habt Ihr Erfahrung mit so langen Zuleitungen?

Danke.

Mit freundlichen Grüßen
Nilo



browser antwortet um 03-06-2012 20:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
Ganz einfach weiter mit holzvergaser Wasser erwärmen

Bei deinen Vorhaben werden so ca 12-13000 euros fällig so nach meinen Schätzungen

Bei dreitausend Liter warmwasser reicht sicher 1mal die Woche anfeuern


wene85 antwortet um 03-06-2012 21:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
bei so langen Zuleitungen rentiert sich eine Solaranlage nie.
Habe heuer auch eine Raufgemacht nur für Warmwasser heize einen 300 Liter Boiler auf obwohl der fast zu klein ist könnte theoretisch auch den Puffer aufheizen stehen nebeneinander.
Habe 4 Kollektoren raufgemacht und die Leitung von den Kollektoren bis zum Boiler sind 20m.




Shalalachi antwortet um 04-06-2012 04:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
Öl erfordert auch eine starke Pumpleistung um bis zu deinem Tank zu kommen.


whoknows antwortet um 04-06-2012 08:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
warum soll das nicht gehen?
wenn du nur das warmwasser willst ist am einfachsten wenn du einen eigenen boiler machst. bei 500l würd ich 8 m² kollektor empfehlen, mit der langen leitungslänge könntest auch 10 nehmen, da bist auf der sicheren seite. die überschüssige wärme speicherst dann im puffer.
du kannst auch ein frischwassermodul am puffer anschließen und nur einen deiner puffer mit dem kollektor heizen. da würd ich aber nicht unter 12 m² gehen.
lg


baerbauer antwortet um 04-06-2012 09:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
wir haben einen 2000l Puffer mit Frischwassermodul und einen Stückgut/Pelletsofen. Wir heizen jetzt im 4 Personenhaushalt ca. alle 6-7 Tage den Puffer auf ca. 65-70 grad (oben-mitte, entspricht ca. 60%geladen) den Holzvergaser ein. Wir haben die Solaranlage aus Kostengründen Eingespart, da wir auch mit Pellets heizen können.



einheizer antwortet um 04-06-2012 09:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
eine leistungsstarke solaranlage rechnet sich immer-!!
in deinem fall unbedingt solarschichtlademodul u. frischwassermodul u. sehr gute steuerung!!
damit du auch mal weniger sonnenenergie nutzbar hast,ohne zusätzlich einheizen zu müssen-

sonnenenergie ist saubere energie-kostenlos-und für jeden nutzbar- und im winter und übergangszeit heizt die sonne auch noch mit-

sonnige grüsse-

lg.


frank100 antwortet um 04-06-2012 10:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
@einheizer
Rechne mir mal vor wie sich eine Solaranlage die 15000 oder mehr kostet rechnet. Mein Holzverbrauch für das Warmwasser sind so 2 Meter Holz ihm Jahr.


einheizer antwortet um 04-06-2012 10:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
hab vergessen- wg. der pumpenleistung-
pumpenleistung hängt nicht so sehr von der länge ab-vielmehr vom höhenunterschied-müsste eigentlich ein installateur wissen-40-50 lfm sind doch ein klax-nur must halt gut isolieren-der höhenunterschied wird ja net so hoch sein-rechne doch mal bei einem mehrfamiliennhaus-da hast auch gleich mal 50 lfm heizungsleitung od. fußbodenheizungen-
also leitung in dem ausmass ist kein problem-absolut nicht-wollt ich nur noch mal sagen-

lg.


einheizer antwortet um 04-06-2012 10:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
@ frank
wenn du nur mal 2m³ holz im jahr brauchst,kost auch die solar keine 15.000,-auch keine 5.000,- hab ja schon mal fürn woddy eine rechnung erstellt-in dem forum-und die ist locker aufgegangen-mit seinen vorgaben!!
wo ihr die preise nur immer her habt- euch würde ich sehr gerne solar u. heizungen verkaufen...gggggg.
40m²hochleistungssolarkollektoren fürn nilo würden sicher auch keine 15.000,- kosten-incl. den modulen u. toller steuerung!!!

wennst fragen dazu hast, steh ich dir jederzeit zur verfügung-

sonnige grüsse

lg


frank100 antwortet um 04-06-2012 10:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
Das Problem ist bei einer kleinen Anlage ist wen’s mal ein paar Tage regnet must trotzdem einheizen also brauchst was größeres das die Puffer geladen werden. Also so um die 25m².


rotfeder antwortet um 04-06-2012 17:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
Hallo!
Die Anlage soll nicht zu groß sein, um über eine Regenperiode zu kommen. Da ist es besser, einmal einzuheizen.
Die Anlage nur so dimensionieren, das der 2Tagebedarf an Warmwasser gedeckt ist. Also z.B. 500 l Boiler und 3 Kollektoren


frank100 antwortet um 04-06-2012 20:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
Wenn ich einheizen muss für was brauch ich dann eine Solar.


500 Vario antwortet um 04-06-2012 21:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
Hallo Nilo 7!

ich hab heuer im Winter eine Anlage mit 90m"
aufs Dach.Heize damit 6000 l Puffer. Leitungslänge VL+RL ca. 160 m zuzgl. der
Verbindungsleitung der Kollektoren.
Kosten brutto knapp 50 000.- abz. Förderungen.
Wärmeabnahme tägl. durch Stall ca. 150Kw + Warmwasserverbrauch im Haushalt
Grob kann man rechnen das 1m² Kollektor ca. 3kw/Tag bei guter Strahlung bringen sollte
Bei mir sind es nur 2,2-2,5kw
Wirtschaftlich gesehen- meine ganz ehrliche Meinung- gut überlegen!!!!
Weiß nicht ob ich die Investition nochmals tätigen würde, bin jedoch auch mit der Leistung nicht
ganz zufrieden


Shalalachi antwortet um 04-06-2012 22:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
Heizöl hat einen Energiegehalt von 10 kWh du würdest also 15L Heizöl brauchen um täglich deine Wärme für den Stall zu erzeugen. Da kommt auch was zamm.


jd81 antwortet um 04-06-2012 22:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
@Auwuz,
entscheidend ist nicht nur der Kollektor alleine,
sondern auch die Regelung samt Hydraulik, inkl. Puffer....



einheizer antwortet um 05-06-2012 08:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
@auwuz

gratuliere dir ,das du diese entscheidung getroffen hast-finde ich ganz toll-auch ein grosser beitrag zur umweltentlastung!!
rechnen tut sich diese sicherlich auch-schneller als du denkst-du schonst ja damit auch deinen kessel-
sicher sind 50.000,-€ sehr viel geld- hättest sicher auch um bis zu 30% günstiger bekommen-aber du hast ja mit solar auch kaum eine abnutzung-nochmals-ich finde das wirklich toll von dir-
und wirklich teuer ist eine anlage,mit 3 kollektoren u.500 ltr. boiler - für unsere breitengrade- weil da muss ich die meiste zeit wieder den kessel starten....!! und von diesen 0-8-15 anlagen -aktionspaketen o. beratung - kommts dann,ja die solar leistet ja ohnehin nix.....kenn ich zur genüge-
punkto leistung-natürlich komt das sehr viel auf die hydraulik u. steuerung an-und vor allem,bei weniger einstrahlung u.leistung, das ich auch immer sofort nutzbare energie zur verfügung habe-und da ist eben das einschichten der energie sehr wichtig-und auch die entnahme bzw. rücklauf!!

wünsch dir viel freude mit deiner solaranlage!!!!

sonnige grüsse-
lg


Bewerten Sie jetzt: Solaranlage nachrüsten für Warmwasser
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;346408




Landwirt.com Händler Landwirt.com User