Zucker: Alle Jahre wieder Zores mit der Agrana

Antworten: 1
senf 11-03-2012 12:41 - E-Mail an User
Zucker: Alle Jahre wieder Zores mit der Agrana
Monopolisten und ihr Umgang mit ihren Lieferanten:

http://www.blickinsland.at/news-standard/news-detail/article/agrana-verweigert-biobauern-versprochenen-bonus-4702/abp/92.html


Woodster antwortet um 11-03-2012 13:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Zucker: Alle Jahre wieder Zores mit der Agrana
Hallo,
man glaubt es ja kaum. Wieso kann es heute noch ein Monopol im Zuckerbereich geben?
Monopole dienen ja bekanntlich dazu, auf Kosten der Allgemeinheit (Bauern - Konsumenten) riesen Gewinne mit wenig echter Gegenleistung einzustreifen.

Wieso kanns das in der EU - im Jahre 2012 noch immer geben???
Wieso kann der Produzent sowie Konsument so schamlos zur Kasse gebeten werden??
Wer weiß da näheres?

Hier die Anwort eines Diskonters auf meine Frage, warum in Österreich der Kristallzucker doppelt so teuer ist, wie in Deutschland. (Einheitlich bei uns 1,19 Euro)

"Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Gerne möchten wir Sie darüber informieren, dass wir bei der Auswahl unserer Produkte sehr großen Wert darauf legen, vorrangig österreichische Ware zu beziehen. Da es in Österreich ein Zucker-Monopol gibt, haben wir uns daher für das österreichische Markenprodukt entschieden.

Wir hoffen, Ihnen mit dieser Information weitergeholfen zu haben und wünschen Ihnen noch einen schönen Tag!
Mit freundlichen Grüßen"



Bewerten Sie jetzt: Zucker: Alle Jahre wieder Zores mit der Agrana
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;335828




Landwirt.com Händler Landwirt.com User