Reifezahl bei Körnermais

Antworten: 10
wene85 22-01-2012 12:48 - E-Mail an User
Reifezahl bei Körnermais
Welche Reifezahl bzw. welche Sorten baut den ihr so an für Körnermais.

Habe in den letzten Jahre die Sorte Antonio angebaut Reifezahl 320 der wurde immer sehr früh Reif voriges Jahr bereits Anfang Oktober komplett trocken.

Will heuer mal eine andere Sorte anbauen mit 350 Reifezahl.

mfg angerweber


Haa-Pee antwortet um 23-01-2012 12:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifezahl bei Körnermais
es freut mich wenn du schon wieder beim maisanbau bist.....
in deiner gunstlage probierst halt mal einen 400er und wirst sehen der wird auch noch reif.....

die frage ist absolut müssig hier weil jeder an einem anderen standort wirtschaftet....ich weiss zwar nicht genau wo du ackerst aber wennst in der südsteiermark daheim bist kannst beim mais gar ned so deppat tuan dass der nix wird!


wernergrabler antwortet um 23-01-2012 13:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifezahl bei Körnermais
Hallo!

Da kannst ruhig raufgehen.
Hatte voriges Jahr einen 390er von Pioneer. (PR37Y12). Habe bereits in der ersten Oktoberwoche gedroschen.
Wollte zuerst später aber wenns Zeit ist muss mans angehen. :)

mfg
wgsf



schellniesel antwortet um 23-01-2012 19:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifezahl bei Körnermais
Ja eine Sorte mit Rz 400 kanns schon werden oder willst danach noch W-Getreide bauen?

Sollte aber ein Körnermaissorte sein und keine Silomaissorte den mit den "stay green Effekt" kanns mit der Erntefeuchte dann doch kritisch werden.

Mfg Andreas


wene85 antwortet um 23-01-2012 22:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifezahl bei Körnermais
Ja jetzt mit der Reifezahl 320 ist mir der Mais schon fast zu früh immer Reif geworden deshalb habe ich so um 380 Reifezahl gedacht.
400 Reifezahl gibt es nicht so viele für Körnermais eher für Biogas

W-Getreide wird eh nicht angebaut weil es sich mit einer frühen Reifezahl auch fast nicht mehr ausgeht.´

mfg angerweber


wernergrabler antwortet um 23-01-2012 22:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifezahl bei Körnermais
Hallo!

Man kann auch Silomais anbauen und diesen normal ernten.
Voriges Jahr wurde bei uns in der Gegend ein 400er Silomais zur Körnernutzung gedroschen.
Allerdings wurde dies erst im Herbst entschieden, da dieser so trocken war und die Maissilage nicht unbedingt gebraucht wurde.

Allerdings weiß man das ja nie im Vorhinein ...

Hab mit dem Y12 die letzten Jahre gute Erfahrungen gemacht.
Gibt aber natürlich an Haufen andere gute Sorten.

mfg
wgsf


schellniesel antwortet um 24-01-2012 23:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifezahl bei Körnermais
@tria und haabee

Ihr lässt andere gern dumm sterben oder??

Warum "Führerschein" wenn man bei Kollegen auch mal was Fragen oder zur Themen Diskussion stellen kann?

Die frage der Reifezahl stelle ich mir jedes Jahr aufs neue obwohl ich gar keinen Mais baue aber alle in meiner Umgebung und dann Fahren Mitte September die Drescher Tag und Nacht??

Komisch wird da die Steirische Gunstlage gar nicht 100% genutzt???

Mfg Andreas


MUKUbauer antwortet um 25-01-2012 10:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifezahl bei Körnermais
tria der ist gut - Maisanbauführerschein *gg*
viele Dummheiten würden dann nicht gemacht ....

und das Jahr 2011 würde ich nicht als reine Referenz sehen - gibt Jahre da kannst 400er mit 20% Wasser ernten (letztes Jahr) und Jahre wost knapp unter 40% bist (2010 war´s teilweise recht feucht)

also nicht gleich übertreiben ...


Haa-Pee antwortet um 25-01-2012 13:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifezahl bei Körnermais
sortendiskussion ist unrelevant
ich nehme an dass wene in der region südstmk maisanbau betreibt.
dort würde ich gerne selbst mais anbauen....und zwar zahnmaisbetonte mischhybriden der besser abtrocknet aber etwas kälteempfinlicher ist was in der südstmk nicht das problem darstellt.die sorte ist nebensächlich dabei.
wenn du
ein warmes frühjahr erwischt,
genügend wasser in der hauptwachstumsphase hast
eine optimale unkrautbekämpfung im frühestens jugendstaduium durchführst.
dem mais 200-300 kg DAP unterfuss bei anbau düngst mit einem modernen setzgerät.
die N düngung aufteilst.....vorm anbau 150kg geprillten harnstoff einarbeitest
und bei reihenschluss mit der hacke eine reihendüngung von 350 kg NAC drüberziehst.
wenn du das alles richtig machst dann schaust dass du wenn möglich ende oktober-mitte november zum dreschen kommst dann,

stehen an deinem standort mit guter herbstwitterung sicher 13-15 tonnen trockenmais.....ziemlich egal welche sorte ausser spezielle SM und Biogas sorten im höheren reifebereich bzw stay green effekt.!


MUKUbauer antwortet um 25-01-2012 17:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifezahl bei Körnermais
Woodstock nicht ganz

Harnstoff kommt wieder, gibt neue erkenntnisse dazu das der doch nicht so schlecht ist für Pflanze und Boden vom Kalkzehren her - in der Topagrar vom Dezember ist auch ein guter Artikel dazu

und das mit DAP zu verallgemeinern ist falsch - je nach Anbieter ist NAC, DAP; und 60er Kali trozdem billiger als Vollkorn - aber in der Südsteiermark gibt´s eh genug Gülle da erübrigt sich das - wobei die 300kg DAP wirklich des guten zuviel sind ;)




Bewerten Sie jetzt: Reifezahl bei Körnermais
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;324675




Landwirt.com Händler Landwirt.com User