Erfahrungen mit dem Steyr 942

Antworten: 17
tpichler900@gmail.com 08-01-2012 17:13 - E-Mail an User
Steyr 942
Hallo, hat jemand Erfahrungen mit einem Steyr 942? Hab gehört, daß der Motor mit 3000 Stunden gemacht werden muß. Danke für Eure Antworten.


walterst antwortet um 08-01-2012 17:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
was ist der Grund der Anfrage?
der Motor ist der selbe wie bei den 540/548
Und wenn er tatsächlich zu machen ist (Was?), ist das finanzielle Problem noch überschaubar.


traktor03 antwortet um 08-01-2012 18:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
Der Motor holt fost gleich viel wie der von der Plus- und 80er Serie



MF 5450 Dyna4 antwortet um 08-01-2012 19:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
Hallo.
Habe einen Steyr 8045 mit gleichen Motor,der hat bereits 5000 Stunden drauf! Hatte nie ein Problem mit dem Motor! Er ist auch noch trocken. Hoffe dir damit geholfen zu haben.


Schnufi123 antwortet um 08-01-2012 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
900 Serie hat keinen Steyr Motor mehr. Trotzdem darf er nicht kaputt sein.


gerhard79 antwortet um 08-01-2012 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
Hallo Schnufi

Muß dich korrigieren, die ersten 942/948 hatten noch einen Steyr Motor (den gleichen wie die Plus Serie).

Lg
gerhard


walterst antwortet um 08-01-2012 19:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
@schnufi
Das stimmt ja nicht. Die 9xx (42, 48, 55, 64, 70) hatten ALLE einen Steyr Motor.
Erst bei den M9xx (48, 58, 75 usw...) war es mit den Steyr Murln vorbei.


Schnufi123 antwortet um 08-01-2012 20:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
Wieso wurden dann 1992 diese Modelle mit MWM Motoren vorgestellt???


gerhard79 antwortet um 08-01-2012 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
Hallo

Bei den 955, 964, 970, M968, M975, 9078,9083,9094,waren MWM Motoren Verbaut
Bei den M948, M958 Perkinsmotoren und béi den 942, 948 Steyrmotoren.

Lg
gerhard


Schnufi123 antwortet um 08-01-2012 20:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
So lernt man dazu.
Also nicht schlecht dieses Forum.


tpichler900@gmail.com antwortet um 08-01-2012 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
Stimmt es, daß die Modelle 942 und 948 Turbo in der Türkei produziert wurden?


walterst antwortet um 08-01-2012 21:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
@gerhard
Stimmt. Bitte um Entschuldigung. Ich habe mich bei 955,964 und 970 von der Steyr-Typischen Motorbezeichnung WDXXX täuschen lassen.

der Motor vom 942 wird auch heute noch in der Türkei gefertigt/eingebaut. Im Prinzip kannst Du dort heute noch einen 548 oder 658 mehr oder weniger "Original" kaufen.


Obersteirer antwortet um 09-01-2012 15:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
@walterst Hallo 900er Serie gibts ja schon lange nicht mehr.Sind ja schon einige Jahre die Kompakt. Gruss Obersteirer


walterst antwortet um 09-01-2012 17:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
@obersteirer
das weiss ich schon.
In der Türkei wird trotzdem noch einiges von Plus und Nachfolgern gebaut.


harly antwortet um 09-01-2012 18:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
Die Frage ist nur ob Du die bekommst und auch Zulassen kannst...

lg
Sepp


gerhard79 antwortet um 09-01-2012 19:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
@walterst
Brauchst dich nicht Entschuldigen is ja nix passiert:-)

Ja in der Türkei wird die Plusserie noch gebaut aber unter einem anderen namen. Kaufen wird man so einen traktor schon können nur Importieren?????? Naja und Anmelden geht sowieso net (Abgasnormen....).

Lg
Gerhard


walterst antwortet um 10-01-2012 00:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
schön iss er schon, der Basak Traktör.....



 


dirma antwortet um 10-01-2012 08:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 942
gibt auch Modelle der 80-er Serie.



Bewerten Sie jetzt: Steyr 942
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;321836




Landwirt.com Händler Landwirt.com User