John Deere 6820 - was sind eure Meinungen zu diesem Traktor?

Antworten: 9
Woidviertler 08-01-2012 15:01 - E-Mail an User
John Deere 6820
Hallo bin an einem Jonny 6820 gebr. Bj 04 interresiert . Frage : Auf was ? oder Probleme gibts mit dem Trac? Wie seid ihr zufrieden damit ? Spritverbrauch- Zugleistung? Schwachstellen elektronik -technik oder so?
mfg wvr


payment antwortet um 08-01-2012 19:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 6820
ja, unbedingt vorbesitzer fragen, erstzulassung ist nicht unbedingt bj., common rail oder nit--wenn ja - sicher einer der ersten, ev- lagerhäusler fragen/mitnehmen/bezahlen für laptop anhängen, bei 20 er serie sieht der viel( motor heißfahren,betriebsstd., bcu wechsel) und das gaaaanze gelassen angehen, mfg


Fergi antwortet um 08-01-2012 19:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 6820
frag unbedingt den vorbesitzer,ob er schon die ausenlager von achsschenkel ern. hat. diese wurden bei der 30er serie verstärkt. bei diesen typen kommen die achsen u. das getriebe aus amerika. wen die kapput sind, dann kann das auch zu einem getriebeschaden führen, speziell beim stufenlossen ist das ein problem, weil er einen gemeinsammen ölhaushalt hat .



fuxl1975 antwortet um 08-01-2012 20:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 6820
Bitte Fergi Red net Mit Wannst de ned auskennst.6820 werden in Mannheim Gebaut.mfg fuxl


payment antwortet um 08-01-2012 20:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 6820
da hat der ferguson recht, ausenlager sind die gleichen wie bei 10er serie-DA 20er serie mehr ps-lager an der grenze- lager kann kaput gehen-beobachten!!-wechsel kein problem, was anderes- waldviertel?-6820?-wolfsbach?-agrar g.....?


payment antwortet um 08-01-2012 20:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 6820
da hat der ferguson recht, hinterachse und getriebe beim 68-69 sind vom 7000er


Fergi antwortet um 08-01-2012 20:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 6820
@fuxi
wen du schreibst das ich mich nicht auskenne, dann solltest du dich vorher informieren, bevor du schreibst. ich habe geschrieben das dieses getriebe u. die hinterachse bei diesem typen aus amerika kommt.ich habe nicht geschrieben das sie nicht in deutschland zusammengeschraubt werden. hier meine ich das 20/20 gang getriebe. bis zum 6620er werden ja die 24/24er getriebe verbaut u. diese werden in deutschland gebaut. mfg


payment antwortet um 08-01-2012 21:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 6820
ja, ja wenn man einen ferguson verkaufen will muss man sich beim jd auskennen


Fergi antwortet um 08-01-2012 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 6820
@ payment
hast du ein problem, hier geht es nicht um MF, oder um einen verkauf sondern um eine anfrage v.Woidviertler. du brauchst doch nur schreiben wen etwas nicht stimmt was ich schreibe. vorherr hast du mir noch recht gegeben und dann dass. ich habe m. leuten gesprochen die dieses problem hatten. mfg


payment antwortet um 08-01-2012 21:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 6820


langsam, langsam,
reg di net auf ,aber wenn einer fergi heisst......




Bewerten Sie jetzt: John Deere 6820
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;321805




Landwirt.com Händler Landwirt.com User