Jetzt ists wieder vorbei!!!!!!!

Antworten: 10
grasi1 01-01-2012 17:59 - E-Mail an User
Jetzt ists wieder vorbei!!!!!!!
Die Knallerei ist vorbei und der Mist auf den Wiesen dürfen wir wieder selber entfernen!
Sylvesterraketen sind schön zum ansehen, aber ich möchte die Leute die sie abschiessen bitten den hinterbliebenen Rest der Raketen wieder mitzunehmen, DANKE!
Wie sieht das bei euch aus, bei uns gibt es genug solche Reste zu entfernen?


schellniesel antwortet um 01-01-2012 18:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt ists wieder vorbei!!!!!!!
Nicht ganz!
Also das ist was mich auch nervt! Seit vor Weihnachten bis die nächsten Tage immer wieder gehen irgendwo Raketen in die Höhe!

Also zu Silvester und in den ersten stunden zu Neujahr kann sich jeder austoben wie er will und das Müll in die Landschaft entsorgt wird ist eh nix neues die Autoscheibe ist ja der Deckel zum Größten Mistkübel den es gibt!

Also das die Raketen nicht immer alle wieder findest ist schon Klar aber das ich zumindest bei Tageslicht am Neujahrstag mal nachschaue und meinen Müll ein wenig wegräume wird wohl Möglich sein!

Ist eine Frage des Anstandes!!

Mfg Andreas


walterst antwortet um 01-01-2012 18:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt ists wieder vorbei!!!!!!!
Die Raketen nerven mich nicht besonders, weil beim Barrenauskehren ist es eh schon egal, ob neben den aufgesplitterten Red-Bull-Dosen der Radlfahrer, den zerschlagenen Einwegflaschen und Gösser-Dosen, den Zigarettenpackungen und Jausenpapierln auch noch ein paar Raketenteile dabei sind.
Im Winter hat man eh leicht Zeit - sich über Anstand Gedanken zu machen.




0815 antwortet um 01-01-2012 18:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt ists wieder vorbei!!!!!!!
Wollte eigentlich auch schon einen Beitrag starten darüber. Meistens dürfen wir selbst die Reste wieder zusammen glauben. Aber diesmal hat es bei uns eine Ausnahme geben, gestern kam ein Wochenendhausbesitzer zu uns, und fragte, ob er auf unserer (Pacht)wiese etliche Raketen abfeuern darf. War eigentlich überrascht, dass überhaupt Einer fragt, noch dazu Einer, mit dem wir sonst gar keinen Kontakt haben. Er hat gleich zugesichert, dass er heute gleich mit den Kindern alles säubern will. Sie haben auch gefeuert, und siehe da, heute gleich zeitig in der Früh ist die Familie alles abgegangen, und haben die Reste (Steckerl halt) eingesammelt. Waren ja leicht zum finden, die lagen am Schnee drauf. Dann kam der Feuerwerksabfeuerer wieder heute, und brachte eine Schachtel Wein mit. Er sagte auch, dass er nach der Schneeschmelze nochmals nachschauen wird. Glaube ihm es auch! Leider sind das nur Ausnahmen, die sich wirklich was denken dabei! Aber scheinbar gibt es sie wirklich!
Es sollte auch in den Medien hingewiesen werden, dass man seinen Mist von den Wiesen wegräumt! Sollte auch einem der Hausverstand sagen, dass man, wenn man schon nicht fragt, ob man abschießen darf, wenigstens dann zusammen räumt! Alles wird eh nicht gefunden, wird auch nicht das Problem sein wegen einiger Holztrümmer. Aber es ist schon eine Selbstverständlichkeit, dass Bauers Wiese für solchen unnötigen Unfug herhalten muss.



grasi1 antwortet um 01-01-2012 18:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt ists wieder vorbei!!!!!!!
Ja, ja, Bauers Wiese muß so einiges ertragen, Autofahrermüll, Sylvestermüll, Hundstrümmerl, Langlaufloipe u. sein Müll, etc.


foschei antwortet um 01-01-2012 20:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt ists wieder vorbei!!!!!!!
Hallo,
bei mir ist`s genauso, die Nachbarn heizen die Raketen in die Luft, übrig bleibt der Mist, muas den Mist wieder selber wegräumen, irgendwann werde ich mich beschweren.Das gleiche ist es mit der Langlaufloipe, wird von der Gemeinde betrieben, wird auch gratis von uns Bauern noch gratis zur Verfügung gestellt, wenns nicht besser wird mit dem Zusammenräumen, werden wir wohl einen Geldbetrag verlangen müssen, als Alternative. Ich denke , dass was gratis zur Verfügung gestellt wird, nichts Wert ist.Die Gesellschaft verliert meiner Meinung nach immer mehr der Bezug zur Natur.Alles sollte sauber zusammengeräumt sein auf Kosten der Landwirte oder Landschaftspfleger.

Robert


biolix antwortet um 01-01-2012 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt ists wieder vorbei!!!!!!!
Hallo !

auch ich habe mir gedacht darüber einen threat zu beginnen.. aber nunist er hier.. also bei uns wurde soviel geschossen wie noch nie... jetzt ists dann mal genug.... aber in einer Welt des ewigen Wahcstums denkens, was will man ? Ausser einschränken, verbieten oder 100% Steuern drauf z.b.....

Die Böller werden imm lauter, auch das Feuerwerk, das hallte in unserm hof wie wenns direkt darin abgeschossen wurden.. Wies den Tieren dabei geht, kann sich jeder vorstellen..aber man glaube nicht das Bauern nicht beteiligt sind am "Großeinkauf" und am "Feuergefecht"...

Ich wünsche mir nur für nächste Jahr das es nicht mehr wird, sondern eher zurück geht, und immer mehr nachdenken und so wie wir seit Jahren nichts mehr kaufen..

lg biolix

p.s. unsere Kinder haben heute gesammelt.. da kam einiges zusammen...

apropos ein guter link zu der Knallerei:

http://derstandard.at/1324501662289/2012-Raketen-Euro-fuer-die-Umweltbombe?seite=3


helmar antwortet um 02-01-2012 08:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt ists wieder vorbei!!!!!!!
Der Tot und einge Verletzte werden spätestens im Dezember 2012 vergessen sein und dann gehts munter weiter...........es hilft scheinbar wirklich nur eines: Kontrollen und Strafen, leider! Denn scheinbar schaltet das Hirn bei vielen bei der Aussciht auf einen ordentlichen Kracher aus.
Mfg, Helga


Felix05 antwortet um 02-01-2012 08:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt ists wieder vorbei!!!!!!!
Guten Morgen,

das Aufräumen stört mich nicht mal so sehr, dass ist halt so.
Der biolix hat`s für mich eigentlich auf den Punkt gebracht. Ich habe fast zwei Stunden neben unserem Franko im Vorhaus gesessen, weil der Kerl panische Angst vor Lärm hat.
Man sagt ja, dass Hunde den Krach noch um Einiges deutlicher wahrnehmen.

Den letzten Jahreswechsel haben wir in London verbracht, da gab es an der Tower Bridge ein öffentliches Feuerwerk und das war`s.
Wo Böller und Kracher hochgegangen sind oder Flaschen zerschlagen wurden, bist du meistens auf deutsche Touristen getroffen...


fgh antwortet um 02-01-2012 16:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt ists wieder vorbei!!!!!!!
Jaja... ist scheinbar überall gleich bis auf ein paar wenige Ausnahmen. Ich habe das Glück, dass ein Großteil meiner Wiesen für die schießenden Nachbarn außer Reichweite sind, folglich beschränkt es sich bei mir auf ein paar wenige Stangerln.

Anstand ist halt leider nicht mehr modern... die meisten kennen das nicht mehr....

Interessant ist für mich nur, dass solche Aktionen (Raketen, Müll) teilweise von Leuten kommen die wichtig über die Umwelt reden....


Manne antwortet um 02-01-2012 18:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Jetzt ists wieder vorbei!!!!!!!
@0815
So einen Nachbarn würde Ich mir auch wünschen.
Bei mir hat es das Gewächshaus erwischt,6mm Doppelstegplatten
durchschlagen.
@biolix
Nur die Ruhe das schlimmste kommt zum schluss 2012



Bewerten Sie jetzt: Jetzt ists wieder vorbei!!!!!!!
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;320192




Landwirt.com Händler Landwirt.com User