Erfahrungen mit dem Getriebe vom John Deere 5070m

Antworten: 10
hnnes antwortet um 26-12-2011 09:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john Deere 5070m getriebe
HALLO habe in mal getestet
Gangabstufung bzw. Schaltbarkeit ist ein leichtes problem sonst idealler Traktor für Grünlandbetriebe
würde in zuerst mal testen ob er deinen erwartungen eintspricht


Fergi antwortet um 26-12-2011 10:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john Deere 5070m getriebe
wen du dir so einen M-kaufen willst,dann solltest du in vorherr ausgibig testen, dass getriebe u. die hinterachse kommen ja aus china. die zeitschrift DER LANDWIRT hat in dieser klasse einen vergleichstest m. verschiedenen schleppern durchgeführt da hat er nicht gut abgeschnitten. das grösste problem ist das getriebe u. der dieselverbrauch. ich bin ihn mal kurz gefahren, die schaltung bzw die gruppenschaltung sind ein jammer.


johndeere_5720 antwortet um 26-12-2011 15:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john Deere 5070m getriebe
Hallo Schlepperfahrer!

Nun gut die Schaltbarkeit ist so ziemlich bei jedem Hirsch ein Problem egal ob M oder R. Auch bei den 20ern sowie bei unserm war es am Anfang eine sehr hakelige Geschichte. Man muss aber auch sagen das dies mit den Stunden her immer besser wird, also ich kann jetzt nur von unserem sprechen und die Schaltung ist mittlerweile ideal....

Würde auch sagen mir ist lieber das ganze geht etwas streng, dafür hat man dann nach Jahren keine "ausgelutschte" Schaltung :-)

Ja der Dieselverbrauch ist auch immer so eine Sache. Damals beim Landwirt Test hat er laut den Testberichten nicht so schlecht abgeschnitten aber jeder testet scheinbar anders.

Aus eigener Sicht und Erfahrung würde ich sagen das der M kein Sparwunder ist, zumal er ja noch den mechanischen 4,5L Motor hat und der wurde ja schon von vielen bei den 5020ern kritisiert!

Es muss auch gesagt werden das der Dieselverbrauch anfangs hoch ist, sich aber nach dem ersten Service legt. Da wird bei der ESP auch etwas nachgestellt (kann man glauben muss man nicht)

Wie genau das alles bei den M ist kann ich dir nicht sagen, bin noch keinen Meter damit gefahren! Aber laut meiner Werkstätte ist der nicht so schlecht wie anfangs gedacht!

mfg da johnny



kraftwerk81 antwortet um 26-12-2011 18:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john Deere 5070m getriebe
Die gangabstufung ist ziemlich mies. ohne gruppenwechsel in den oberen 2 stufen ist quasi kein fahren umter last möglich. ich würd sagen sinnvolles arbeiten ist beim m ohne laststufe unmöglich. schade weil der traktor hätt mir sonst schon zugesagt.
Ausserdem war die hakelige - sehr schwammige schaltung und die wenig gelungene parkbremse nicht den erwartungen entsprechend.


Fergi antwortet um 27-12-2011 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john Deere 5070m getriebe

wen du so einen schlepper suchst, dann brauchst du nur bei den gebrauchtmaschinen nachschauen. dort stehen genug drinen m. sehr wenig stunden. kauf dir in dieser klasse lieber einen lindner, steyr, NH o.einen MF mfg


dirma antwortet um 27-12-2011 21:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john Deere 5070m getriebe
@ schlepperfahrer
hallo,
nimm gleich einen 5080 R, dann hast was gescheites, weil der hat vieles serienmäsig und ein gut abgestuftes, erprobtes Getriebe mit 4 Lastschaltstufen, und im Endefekt um nur ein paar Tausend teurer.
( Ich habe mir alle 3, 5080 G, M und R unter die Lupe genommen.)
mfg.



Fergi antwortet um 28-12-2011 20:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john Deere 5070m getriebe
wen du ein problem mit der höher eines MF schleppers hattest, dann solltest du dir die neuen MF 5400er anschauen . die bekommst du schon ab ca 25o cm-255cm. das dürfte dan kein problem sein. die ersten MF5400er waren noch höher weil sie noch nicht die niedrigere kabine hatten. schau dir diese serie noch einmal an. sind super schlepper. mfg


DJ111 antwortet um 29-12-2011 06:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
john Deere 5070m getriebe
Ich fahr desöfteren mal mit einem 5070 M. Bis auf das Getriebe ist der Traktor ganz brauchbar.
Aber die Gangabstufung ist tatsächlich eine Katastrophe!!!!
So ist es unmöglich im kleinsten Gang der höchsten Gruppe wegzufahren - mit leerem Traktor gehts vielleicht grad noch, ansonsten kannst an der rechten Seite immer mit 2 Schalhebeln herumrühren ein "Vollsch....."!!!
Die Ganganzahl ist ja ausreichend, aber wenn man sich die Abstufung anschaut, fragt man sich, ob sich da wohl irgendwer was dabei gedacht hat, oder einfach so gebaut, wie die Zahnräder grad günstig zur Verfügung waren ....




Bewerten Sie jetzt: john Deere 5070m getriebe
Bewertung:
4 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;319068




Landwirt.com Händler Landwirt.com User