Aktueller Preis für Holz und Brennholz

Antworten: 16
Christian80 06-12-2011 21:45 - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
Hallo Leute !

Mich würde mal interessieren was ihr so für das Holz bezahlt bzw. verkauft (Buche/ RM oder FM), denn jetzt wird es mitunter schon zum Luxus das heizen für manche Leute.

Was verlangt ihr denn für den RM Brennholz geschnitten und zugestellt?


Bin gespannt was ihr dazu sagt.


Mein Standort ist Mödling


Gruß

Christian




Darki antwortet um 07-12-2011 03:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
Hallo

Soll das sowas wie ein Preisvergleich werden, um den eigenen Anbieter dann zu drücken?

Nach Mödling liefere ich nicht, ein bissl weit!

RM Buche/Esche/Eiche 74.- geschnitten auf 33cm zugestellt (Umkreis von 20km)
RM Weichholz 48.- geschnitten auf 33cm zugestellt (Umkreis von 20km)

Als Anhaltspunkt!

mfg


jvc antwortet um 07-12-2011 07:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
Hallo meine Preise für 2011 waren für Buche,Eiche,Esche und Birke waren 68 plus 6.- für schneiden Zustellung kommt noch pauschal dazu.Weichholz für Meterspalten 45.- plus Zustellung.


farmerJT antwortet um 07-12-2011 12:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
Liege da ca. im Bereich meiner Vorredner (Schreiber)
Esche, Buche Ahorn geschnitten und zugestellt 55€/srm, umgerechntet ca. 71-74€/rm


Msbw21 antwortet um 07-12-2011 21:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
Hallo Brennholzproduzenten!

Beim OBI Baumarkt in Sankt Veit an der Glan kostet ein RM Buchenbrennholz, halbtrocken, bei Selbstabholung (mit zweifelhaften Maß) 79,99€
Verlange für Buche trocken,33 cm und zugestellt 90 €.
Eiche und Esche 85 €, und Erle 70 - 75 €.
Voraussetzung ist eine sehr Gute Qualität.

Hast du dir ´schon mal den Stundenlohn bei 71 €/rm ausgerechnet?
Währe es da nicht bald besser Hackgut zu machen?

Mfg Flure


gummiprinz antwortet um 07-12-2011 23:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
Ihr seit alle zu billig ! Vor allem diese Saison, also kommende, hat der Einkauf von Stammholz Buche um rund 8 % zugelegt. So wie Flure312 schreibt, wäre es besser Hackgut zu machen oder einfach auf der faulen Haut liegen zu bleiben.. Wir verkauften schon vergangene Saison im Weinviertel mit € 98.- RM 33 cm Buche trocken, Seit drei Wochen ausverkauft, mit Jahres Absatz von ca. 2500 RM. Nächste Saison wollen wir verdoppeln mit 4500 RM un dhaben erst diese Woche einen neuen Spalter in Betrieb genommen. Video könnt Ihr Euch gleich mal ansehen unter neuem Forumseintrag "Neuer Brennholz - Spaltautomat" lg gummiprinz



Msbw21 antwortet um 07-12-2011 23:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
Danke für die Bestätigung!
Hatte schon Angst als Wucherer abgestempelt zu werden.
Und nicht nur das Holz ist teurer geworden, sondern auch Diesel, SVB, Personal, Versicherungen ..........


Muli1 antwortet um 08-12-2011 08:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
Hallo
Bei uns kostet die Box Buchenholz im Baumarkt (1RM) halbtrocken auch 80.-€
Im Lagerhaus kostet eine Schachtel 99.- €
Meine Preise sind für 1 RM Hartholz 95.- € trocken, abgeschnitten und zugestellt bis 10 km.
Fichtenholz liegt bei 65.- € der RM.

@ gummiprinz
von wo bekommst du so viel Buchenstammholz her ?



zifanken antwortet um 08-12-2011 13:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
deine rechnung ist eigenartig las dein holz von deiner frau spalten dann kommt es billiger


gummiprinz antwortet um 08-12-2011 16:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
Muli1@ Max. 50 km im Umkreis, sonst kommst Du mir dem Transport nicht mehr klar. lg gummiprinz


farmerJT antwortet um 08-12-2011 21:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
@ Flure

Eins vorweg in unserer Gegend bin ich Preislich eher im oberen Bereich, es stellen auch viele um 65€/rm Hartholz zu. (ofenfertig)

Mit den 55€/srm bin ich diese Saison relativ gut über die Runden gekommen. Achte auf zügige Arbeitstechnik, kurze Transportwege und niedrigen Energieverbrauch bei der Erzeugung.
Unterm Strich sollen 12-14€/h herauskommen, damit ich mir die Arbeit antue.


farmerJT antwortet um 08-12-2011 21:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
Leider sind die Brennholzpreise regional sehr unterschiedlich, es wäre gut wenn es so etws wie österreichweite Richtpreise geben würde.

Verkauft ihr euer trockenes Brennholz nach 1 oder 2 Jahren?


tomgo antwortet um 08-12-2011 22:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
Hallo, Bucheenbrennholz ofenfertig kostet bei mir 84 € inkl Zustellung bis 10 km ab 5 RM.
Lg



Christian80 antwortet um 17-12-2011 22:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
Naja punkto Preisabsprachen Darki !!!

Finde es gut das wir darüber reden, den um 74€ wie oben erwähnt kaufe ich es von dir.

Ich sage auch, wegen der enormen Preissteigerung bei der Buche 27 bzw.32 € netto vom Stock, werde ich mich auch auf min 90€ ohne zustellung einpendeln.

@ tohoiser

Also wenn dir 12-14 € /h überbleiben dann machst was falsch!
musst mehr verlangen.

1 jahr geht sich nicht aus, aber wenn du die >Bäume mit Blätter umschneidest, 2 monate liegen lässt und dann ausspaltest, geht sehr viel feuchtigkeit verloren.

gruß

christian




Leo65 antwortet um 18-07-2012 10:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
Also ich komme aus dem Südöstlichen Niederösterreich. Genau Reichenau an der Rax.

Wenn ich für Hartholz (Buche Esche Eiche ...usw) bis 33 cm 80€ und bis 25 cm 85€ verlange und für Weichholz (Fischte Kiefer Lärche ...usw) bis 33 cm 55€ und bis 25 cm 60€ verlange ist das ok oder meint ihr das es übertrieben ist?

Das Holz an einem sonnigen und windigen Ort gelagert wo es schön trocknen kann und unter eineinhalb Jahre Lagerzeit geb ich kein Holz her da ich es nicht mag wenn hinterher beschwerden auftreten :)

Das Hart- & Weichholz versteht sich inklusive Zustellung.

Was meint ihr, wie kann man reale nicht abschreckende Preise feststellen.


Leo65 antwortet um 18-07-2012 17:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
Also ich komme aus dem Südöstlichen Niederösterreich. Genau Reichenau an der Rax.

Wenn ich für Hartholz (Buche Esche Eiche ...usw) bis 33 cm 80€ und bis 25 cm 85€ verlange und für Weichholz (Fischte Kiefer Lärche ...usw) bis 33 cm 55€ und bis 25 cm 60€ verlange ist das ok oder meint ihr das es übertrieben ist?

Das Holz an einem sonnigen und windigen Ort gelagert wo es schön trocknen kann und unter eineinhalb Jahre Lagerzeit geb ich kein Holz her da ich es nicht mag wenn hinterher beschwerden auftreten :)

Das Hart- & Weichholz versteht sich inklusive Zustellung.

Was meint ihr, wie kann man reale nicht abschreckende Preise feststellen.


Alexander D.397 antwortet um 28-12-2016 17:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzpreise! Brennholz
Hallo Christian80!
Bei uns kostet die Buche trocken >15% Feuchtigkeit 85€ ab Anfang August mit Zustellung bis raum Badenbis März. Ab April kostet halb trockenes holz mit ca.30% Feuchte 75€ mit Zustellung bis raum Baden. Zustellung bis nach Mödling währe kein Problem für uns dieses kostet einen kleinen Aufpreis. Wenn du für nächstes Jahr ein brennholz Brauchst ruf mich doch bitte unter der Nummer 0664/88611450 an. dann können wir über den zustellpreis reden. Bitte um baldige Vorbestellung wennst du eines möchtest.


Bewerten Sie jetzt: Holzpreise! Brennholz
Bewertung:
3 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;315696




Landwirt.com Händler Landwirt.com User