Erfahrungen mit Krpan Winden

Antworten: 20
KaGs 29-11-2011 19:33 - E-Mail an User
Krpan Winde
Kann Jemand seine Erfahrung mit der Krpanseilwinde 4 EH oder 5 EH berichten?


Schaf_1608 antwortet um 29-11-2011 20:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
erfahrungsbericht kann ich dir zwar noch keinen liefern, aber ich erzähl dir mal meinen ersten eindruck von meiner Königswieser eco 550 EH (ist ja auch eine krpan, nur mit etwas anderem design und anderem namen....)
Geliefert wurde sie vor 2 wochen ca..... war jetzt dreimal damit im wald und nun ist zwangspause... denn am samstag klemmte ein bloch, kurz lösen und nochmal ziehen. das ganze bei standgas, uns auf einmal schießt aus dem überdruckventil hydrauliköl.... dann hab ich hin und her probiert aber war nix zu machen, zum glück war das seil auch noch weit ausgezogen sodass ich es um die winde wickeln musst um nach hause fahren zu können.... am sonntag in der früh kam dann mein landtechniker und stellte fest, dass das überdruckventil, welches normalerweise wieder schließen sollte sobald der druck weg ist, komplett kaputt ist.... eigentlich sollte so etwas nie eingehen und wird auch auf garantie getauscht, aber trotzdem steht die winde vier tage still.... hat sonst wer ähnliche erfahrungen? ich hoffe mal das kommt nicht mehr vor... immerhin wird der öldruck von der winde selbst erzeugt, sie kann sich ja nicht ständig selbst zerstören....
aber allgemein bin ich, soweit ich das jz beurteilen kann, halbwegs zufrieden, nur was auffällt: die untere seileinlaufrolle ist etwas schlecht zu verwenden, denn das seil sollte entweder frei sein oder fixiert, aber so wie es da gelöst ist funktionier jedenfalls nicht.... auch fürchte ich, dass das seil mit der zeit schwer herausgehen wird (ist aber eh nicht so ungewöhlich) seilausstoß wäre zu überlegen.... und als letztes stört mich noch die fernbedinung, den sie ist ziemlich unpraktisch geformt: erstens ist der griff zu kurz und zweitens sind die knöpfe zu tief versenkt, außerdem lassen sie sich zu schwer drücken.... hier würde funk abhilfe schaffen (leider ist meiner noch nicht geliefert)

so das ist mal mein erster eindruck....


Muli1 antwortet um 29-11-2011 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
Hallo KaGs
Habe seit einigen Jahren die 8 T EH vom Krpan. Zurzeit ist sie jeden Tag im Einsatz, bis heute keine Propleme gehabt.
Königswieser kauft die Rohlinge von Krpan, die Hydraulik aufbauten machen sie aber selber.



Schaf_1608 antwortet um 29-11-2011 20:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
interessant, das hab ich nicht gewusst, ich hab nur gehört, dass königswieser sein know how an krpan weitergegeben hat, dafür haben sie die verträge mit den kleinen winden.... woraufhin krpan viel in neue hallen und moderne technik investiert hat.... weil davor war das angeblich mehr eine hinterhof garage....

also baut königswieser nun die getriebewinden, den seilausstoß und die hydraulik für die kettenwinden selbst???

glg


Muli1 antwortet um 29-11-2011 20:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
Ich weiß nicht ob Königswieser selber Getriebewinden baut, aber die Kettenwinden werden bei Krpan geschweißt. Die Elektrik ,Hydraulik und den Rest machen sie selber


schellniesel antwortet um 29-11-2011 21:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
Hinterhofgarage war das bei krpan vor 10 jahren schon lange keine mehr!

Die Produktionshalle war damals schon ganz Stattlich!

Allerdings haben sie den Europäischen markt wirklich erst in den letzen Jahren so richtig Erobert!


meine noch wirklich SLO Krpan hat bis heute noch nie den dienst verweigert und nicht die kleinste rep benötigt!

Mfg Andreas






KaGs antwortet um 29-11-2011 21:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
Wie einfach ist (oder auch kompliziert) ein Seilwechsel bei der Krpan?


schellniesel antwortet um 29-11-2011 21:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
Bei meiner eigentlich ziemlich einfach!
Weil auch gut zugänglich und auch sehr sehr einfach gebaut!

Einfach das Seil ganz ausziehen!
Ist nur auf der Seiltrommel nur durch zwei Löcher gefädelt und mittels Seilkelmmen gesichert.

Wird denke ich bei den Eh Modellen doch etwas komplizierter sein!

Mfg Andreas


Krpan 5t
 


wernergrabler antwortet um 29-11-2011 22:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
Hallo!

Habe die 5ER.
Bis jetzt völlig zufireden.
Seilwechsel ist bei den Krpan noch immer gleich geblieben.
Wie gesagt. Um Trommel gewickelt und hält mit Seilklemmen.

mfg
wgsf


josefj80 antwortet um 30-11-2011 08:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
Hallo
Besitze seit 3j. eine 5t Krpan EH mit OLP Funk. Hatte noch keine Defekte. Die Hydraulik ist bei der originalen Krpan eine Bosch Rexroth. Uniforest verbaut andere Komponenten. Der Unterschied zu den 6/8t Mod. ist in punkto Gewicht u. Robustheit schon größer. Zugkraft obere Lage 2.5t.
Seilauststoss mit Einlaufbremse ist sicher zu empfehlen.
Seilwechsel erfolgt durch Kemmschraube (Deckel).
Beim Neukauf einer 5t Winde würde ich eine Pfanzelt 9155 s-line kaufen.
Eigengewicht 350kg. Zugkraft obere Lage 4t /untere 5.5t !!
Getriebewinde mit Top preis/leistung

Aber mit Krpan machst DU sicher keinen Fehlkauf.

mfg.


Johann antwortet um 30-11-2011 12:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
hallo!
@ patrick 1608

Du schreibst das die Königswieser Winde baugleich mit der Krpan ist. Bist du dir da sicher?

Laut meinem Händler ist das zumindest ganz anders.
Königswieser soll früher die Winden von Krpan bezogen haben, aber sie jetzt in Asien fertigen läst. Er hat mit auch ein paar Fotos gezeigt auf denen man Winden sieht mit dem eingelaiserten KGD Logo, Königswieser Günther Design, vor der Lackierung. Auf eben diesen Fotos sieht man wie die Arbeiter, lauter Asiaten in einer Blechhütte, an den Winden herumschweißen.

Hab vorher auch immer geglaubt das fast alle Winden von Krpan gefertigt werden.
Bin auch mit meiner Krpan sehr zufrieden, läuft problemlos!

Bei den oben geschriebenen details beziehe ich mich auf Ausagen meines Händlers, will also nichts falsches erfinden oder behaupten.

mfg


Johann antwortet um 30-11-2011 12:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
hallo!
@ patrick 1608

Du schreibst das die Königswieser Winde baugleich mit der Krpan ist. Bist du dir da sicher?

Laut meinem Händler ist das zumindest ganz anders.
Königswieser soll früher die Winden von Krpan bezogen haben, aber sie jetzt in Asien fertigen läst. Er hat mit auch ein paar Fotos gezeigt auf denen man Winden sieht mit dem eingelaiserten KGD Logo, Königswieser Günther Design, vor der Lackierung. Auf eben diesen Fotos sieht man wie die Arbeiter, lauter Asiaten in einer Blechhütte, an den Winden herumschweißen.

Hab vorher auch immer geglaubt das fast alle Winden von Krpan gefertigt werden.
Bin auch mit meiner Krpan sehr zufrieden, läuft problemlos!

Bei den oben geschriebenen details beziehe ich mich auf Ausagen meines Händlers, will also nichts falsches erfinden oder behaupten.

mfg


wernergrabler antwortet um 30-11-2011 13:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
@ Johann:

Wird klar sein, dass Krpan nicht ihrem Firmennamen bei der Winde einlasern wird, wenn eine Firma eine "eigene" haben will.
Aber alleine wennst das Schild anschaust. Das ist alles ein Teig.
Andere Farbe, anderer Schriftzug = neue Winde :)

mfg
wgsf


Johann antwortet um 30-11-2011 17:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
@werner

Ist mir schon klar das jeder händler seine Ware lobt.

Nun ich hatte schon einmal die chance das werk von krpan in slowenien zu besichtigen und es ist richtig das Krpan für andere Produziert. Hab auch welche in anderen Farben gesehen, der mitarbeiter von krpan hat das auch ganz offen gesagt für welche Marken sie die Winden bauen aber Königswieser war da nicht dabei!!

Und was ich auf den Fotos gesehen habe hat mich echt überzeugt.
Oder was machen dann die KGD Winden in Asien in einer Werkstatt sonst?? Und noch da zu wenn man ganz genau sieht wie die winden gerade gefertigt werden??

ps.: wenn jemand von KGD mitliest , bitte um Richtigstellung!


Schaf_1608 antwortet um 30-11-2011 17:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
ich kann da auch nix genaues dazu sagen, hab ich selbst nur so gehört.... aber wenn man kgd und krpan vergleicht, dann schaun de verdammt gleich aus..... aber das kann ja auch daher kommen, weil die die selben pläne verwenden, kann also leicht sein dass kgd in asien gebaut wird.... ich weiß es nicht.....


Landtechnik KLUG antwortet um 30-11-2011 20:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
hab eine Krpan 3,5E. Super Teil! Tolles Preis Leistungsverhältnis! Nur zu empfehlen!!!!


Königswieser Gerätetechnik antwortet um 01-12-2011 08:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
Hallo,

ja es ist richtig das wir vor Jahren versucht haben eine Produktion in Asien zu starten. Allerdings wurde das Projekt nach einer ersten Serie eingestellt. Grund war allerdings nicht die schlechte Qualität, sondern ganz einfach zu lange Transportzeiten sowie zu hohe Finanzierungskosten.
Allerdings ist interessant woher die Bilder der Produktion stammen. Da wird mir langsam klar warum beim letzten Einbruch vor der neuen Alarmanlage auch Ordner durchsucht wurden...
In diesem Sinne möchte ich dich bitten deine Posts hier zu überdenken und zu löschen. Ich bin zwar immer offen für Diskussionen, allerdings halte ich nicht viel davon wenn interne Informationen von uns hier veröffentlicht werden.

mit freundlichen Grüßen

Königswieser Günter jun.


Johann antwortet um 01-12-2011 18:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
@ kgtrader

Erst mal finde ich es gut wenn sich hier im Forum auch Hersteller zu Wort melden.
Wie ich schon oben geschrieben habe beziehe ich mich auf Angaben meines Händlers und will auch nichts falsches behaupten.
Wenn mir einer der User erklären kann wie man beiträge löscht kann ich das natürlich tun!

mfg


Königswieser Gerätetechnik antwortet um 17-10-2012 13:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
Da sich das Thema hier eisern hält und immer wieder mal zur Sprache kommt:
http://250kb.de/QIVyGrh

Hier werden unsere Seilwinden gefertigt, bei uns in Bad Wimsbach.

schöne Grüße

Günter



Königswieser Gerätetechnik antwortet um 17-10-2012 14:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
Da sich das Thema hier eisern hält und immer wieder mal zur Sprache kommt:
http://250kb.de/QIVyGrh

Hier werden unsere Seilwinden gefertigt, bei uns in Bad Wimsbach.

schöne Grüße

Günter



Agrarservice_Müller antwortet um 17-10-2012 15:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Winde
Also für mich ist auf dem Bild nur die Montage ersichtlich und keine Fertigung!!!


Mfg


Bewerten Sie jetzt: Krpan Winde
Bewertung:
4 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;314347




Landwirt.com Händler Landwirt.com User