Silomais bei Entnahme schimmlig

Antworten: 5
tiroler 16-11-2011 18:19 - E-Mail an User
Was haben wir falsch ....
Wás haben wir beim silieren von Mais falsch gemacht?
Holzsilo ca 3m d,ca 7m h,jetzt bei der Entnahme roter und schimliger
Maissilo.
mfG b Heinz


179781 antwortet um 16-11-2011 21:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was haben wir falsch ....
Zuwenig verdichtet, oder nicht gut abgedeckt, oder zu trocken siliert, oder Mais der schon am Feld Fusarienbefall hatte in Silo, oder zu langsam ins Silo gegeben, oder von allem etwas.

Der erste Punkt trifft fast sicher zu, kaum jemand ist in der Lage im Hochsilo eine ordentliche Verdichtung hinzukriegen.

Gottfried


tiroler antwortet um 17-11-2011 11:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was haben wir falsch ....
Danke für die schnelle Antwort.
Heinz



Noro antwortet um 17-11-2011 15:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was haben wir falsch ....
mmh, aba den roten kann man füttern, is fast wie n doptingmittel und reduziert den collisteringehalt bei der kuh.

zur vedichtung, ab 2 m schütthöhe hat man eine enorme eigenverdichtung, würd daher behaupten, dass es zu trocken war und schon fusarium drin war...


tiroler antwortet um 17-11-2011 16:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was haben wir falsch ....
War anfangs September,war sicher zu warm.Danke für die raschen Antworten.
mfG. Heinz


Shalalachi antwortet um 17-11-2011 21:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was haben wir falsch ....
Ich hab im Hochsilo oft Probleme wegen der Kranentname, da ist der Anschnitt zu ungleich.
Alles was schon schimmlig ist muss raus, und dann mit Propionsäure behandeln.

Mit dem Kran ist die Verdichtung normal kein Problem, beim Gebläse kann ichs nicht sagen.
mfg shala


Bewerten Sie jetzt: Was haben wir falsch ....
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;312373




Landwirt.com Händler Landwirt.com User