realist 14-11-2011 20:13 - E-Mail an User
Tiertransportbestimmungen Kälber
habe da mal eine Frage, weil ich beim Suchen über Google auch nicht recht schlau geworden bin.
Für den Export gilt ja, dass die Kälber mindestens Tage alt sein müssen, sonst nehmen unsere Kälberhändler die Kälber auch nicht mit - also wird es schon so sein!

Nun, gelten diese Tage generell, oder ist ein erkauf an Nachbarn auch früher möglich bzw. erlaubt? Vielleicht weiß hier jemand die genauen Bestimmungen bzw. kann mir wer sagen, wo ich das finde?

Danke
(will ja nichts "regelwiedriges" machen - kann man über die AMA ja sehr leicht kontrollieren)


mosti antwortet um 15-11-2011 00:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tiertransportbestimmungen Kälber
transportieren darfst kälber erst ab 10 tagen, zu fuß überstellen, da gibts keine angaben


Wurm antwortet um 15-11-2011 09:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tiertransportbestimmungen Kälber
kannst ja an Lieferschein erst am 10 Tage ausstellen!

Und bei einer Kontrolle ist dir halt zur neuen Amenkuh zugelaufen wie auf Gut Aiderbichl!

:-)



realist antwortet um 15-11-2011 09:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tiertransportbestimmungen Kälber
hallo hab jetzt diesen Satz gefunden
"Für Transporte von mehr als 100 km müssen Tiere künftig ein nach der jeweiligen Art differenziertes Mindestalter aufweisen. Kälber müssen mindestens zehn Tage alt sein, Ferkel drei Wochen und Lämmer eine Woche. "
Gelten die 10 Tage dann auch unter 100 km? Finde ich aus diesm Papier nicht heraus.

 


kraftwerk81 antwortet um 16-11-2011 00:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tiertransportbestimmungen Kälber
ein fall für die ama hotline!



Tel. 01/3343930


honns31 antwortet um 16-11-2011 11:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tiertransportbestimmungen Kälber
Hallo zusammen!

Ich glaub ich kann euch weiterhelfen.

Zuerst vielleicht, die Ama weis davon nichts - sind ja Tierschutz(transport)bestimmungen laut Gesetz.

Ich hab da so eine Broschüre und da steht drinnen unter dem Kapitel Transportfähigkeit, dass Kälber bis 100 km transportiert werden dürfen, so bald die Nabelschnur abgeheilt ist. Also ein frisches Kalb darf nicht transportiert werden. Nach 2-3 Tagen dürfte es bis 100 km transportiert werden.

mfg
honns




Bewerten Sie jetzt: Tiertransportbestimmungen Kälber
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;312032




Landwirt.com Händler Landwirt.com User