Die Fleischfrage ...

Antworten: 5
Liesal 17-10-2011 20:56 - E-Mail an User
Die Fleischfrage ...
... soeben entdeckt, aber noch nicht wirklich gelesen.
Da es hier auch um Zahlen geht, könnte es einige von Ihnen interessieren.
 


Liesal antwortet um 17-10-2011 21:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Die Fleischfrage ...
Das Verlinken klappte nicht, daher: http://fleischfrage.wwf.de/


Moarpeda antwortet um 17-10-2011 21:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Die Fleischfrage ...
link funkt nicht
bist du nicht vegetarieren?



Liesal antwortet um 17-10-2011 21:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Die Fleischfrage ...
Aber jetzt linkts.
 


anderson antwortet um 18-10-2011 00:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Die Fleischfrage ...
@ Liesal
Wenn du es noch nicht gelesen hast, brauchst du es auch nicht lesen. Der Inhalt ist so vorhersehbar, wie die Rolle des Wolfes im Märchen. Mach dir einen Spaß, poste die Fragen und ersetze "Fleisch" durch "WWF".
mfg
anderson



Moarpeda antwortet um 18-10-2011 08:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Die Fleischfrage ...
@liesal

wir haben schon die else welche mit ihrem sojaessen die welt rettet,
eigentlich auch wieder nicht, weil sie zerstört den regenwald,
naja vielleicht erzeugen die heimischen bauernpleampeln ihr tschappi (und katzenfutter)

worauf ich hinauswill, es ist völlig sinnlos über diese schiene die welt zu retten,
schau dir leute am würstelstand/schnitzelbude an und versuch ihnen eine gemüsesuppe als ersatz einzureden

der knackpunkt ist die übervölkerung und die vielen, die derzeit noch nicht an fleisch herankommen versuchen es

was hab ich mir doch schon mühe gegeben den biolix davon zu überzeugen, dass wir (nicht nur in österreich) zuviele sind






Bewerten Sie jetzt: Die Fleischfrage ...
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;307453




Landwirt.com Händler Landwirt.com User