seefeldner 15-10-2011 21:15 - E-Mail an User
Anbindestall
Liebe kollegen, langsam komme ich nicht mehr mit,
Was ist denn jetzt mit den anbindestall?
Also wenn ichs richtig verstanden hab, muss man ab 35 Gve und weiniger
als 90 tage auslauf auf laufstall umbauen ,
Oder wie geht das jetzt, bitte korrigiert mich.

Gruß





mosti antwortet um 16-10-2011 00:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbindestall
hab auf laufstall umgebaut, rundholzaufstallung, gebrauchte melktechnik, welink-fütterung, möglichst viel in eigenregie (alles wasd selber machst oder gebraucht kaufst kommt billiger als 20% gefördert) und vor allem nicht größer sondern arbeitserleichternd. anschauen gerne möglich. lg mosti


pepesmeinung antwortet um 16-10-2011 07:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbindestall
Für ca 15 Kühe habe ich immer einen Anbindestall gehabt und kann ihn auch in Zukunft nur empfehlen. Habe den Stall vor 2 Jahren erneuert, die Standbreiten angepasst, Weideauslauf ist von Mai bis November gegeben, zusätzlich habe ich einen Freiauslauf mit Tränke und Füttermöglichkeit errichtet. Meine Überlegung war folgende: Bei Kuhzahlen unter 20 hat man im Melkstand mehr Arbeit als im Anbindestall. Ausserdem stelle ich fest, dass sich die Kühe im neuen Stall sehr wohl fühlen, was sich auch in der Tiergesundheit (geringe Zellzahl) wiederspiegelt.



naturbauer antwortet um 16-10-2011 08:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbindestall
Deiner Meinung bin ich auch.
Das mit dem zusätzlichem Freilauf ist nicht bei jedem möglich. Ansonsten gleiche Meinung.


ernsi2 antwortet um 16-10-2011 08:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbindestall



golfrabbit antwortet um 16-10-2011 09:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbindestall
Morgen! Mein Anbindestall(2004) für 14 Mikus + ein paar stück Jungvieh ist auch so tiergerecht wie möglich(Maße, Einstreu...), trotzdem wenn ich platzmäßig die Möglichkeit für einen Laufstall gehabt hätte, hätte ich nicht gezögert. Da ich weder Alm noch mehr als ein paar Wochen Weide habe(Steilflächen) befürchte ich schon in naher Zukunft Probleme (EU, "Tierschutzer" ...).Naja, schaun ma mal.

Josef

Ps.: Arbeitsmäßig bringt ein Laufstall bei meiner Größe wahrscheinlich aber nichts.


helmar antwortet um 16-10-2011 09:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Anbindestall
Arbeitsmässig bringt er nichts?......Von der Zeitersparnis wahrscheinlich nicht allzuviel, aber ein Melkstand, und sei er noch so einfach, schont Kreuz und Knie.......das kann ich bestätigen.
Mfg, Helga


Bewerten Sie jetzt: Anbindestall
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;307208




Landwirt.com Händler Landwirt.com User