EAMA heute außer Betrieb?

Antworten: 4
walterst 07-08-2011 19:42 - E-Mail an User
EAMA heute außer Betrieb?
Kann mir jemand sagen, ob EAMA/ Tiermeldung heute nur bei mir nicht funktioniert, oder generell nicht?

Ich kriege auf der Anmeldeseite nur ein leeres Fenster, wo links oben ok steht und sonst nichts.
walterst antwortet um 07-08-2011 19:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
EAMA heute außer Betrieb?
Tschuldigung
habe das verschlafen, dass da ein neues webdesign installiert wurde, wo mein lesezeichen nicht mehr funktioniert....

wene85 antwortet um 07-08-2011 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
EAMA heute außer Betrieb?
haut alles hin bei mir

lg angerweber

foschei antwortet um 07-08-2011 22:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
EAMA heute außer Betrieb?
hallo,
eama hat eine neue Website installiert, musst den Suchbegriff eama neu eingeben, dann scheint die neue Seite auf.Der alte , gespeicherte, funktioniert nicht mehr , hatte mich vorher auch nicht mehr ausgekannt, hoffe dir geholfen zu haben
mfg
Robert

walterst antwortet um 07-08-2011 22:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
EAMA heute außer Betrieb?
danke foschei, habe es schon wenige Minuten nach meiner Anfrage gecheckt....

Bewerten Sie jetzt: EAMA heute außer Betrieb?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;299849
Login
Forum SUCHE
Berichte zum Thema Rinder

Bio-Milchmarkt bleibt aufnahmefähig

Die Anlieferung von Biomilch ist 2018 gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Der Markt nimmt diese Mehrmengen aber auf.

Preise am Schlachtrindermarkt fester

Das Angebot bei Jungstieren ist EU-weit uneinheitlich, meist überwiegt eine ausgewogene Marktsituation mit stabilen Preisen.

Schlachtkuhpreis leicht verbessert

Das geringe Angebot an Schlachtkühen führt Mitte Juni in Deutschland und Österreich zu kleinen Preisanstiegen.

Erneute Preiskorrektur für Schlachtkälber

EU-weit haben sich die Preise für Schlachtrinder nach den frühsommerlichen Preisschwächen weitgehend stabilisiert. Lediglich die Schlachtkälberpreise gaben erneut 10 Cent/kg Schlachtgewicht nach.
Mehr Berichte

Unfälle in der Milchviehhaltung vermeiden

Im Jahr 2017 gab es in Deutschland 7.370 meldepflichtige Unfälle im Zusammenhang mit Rinderhaltung. Neun davon endeten tödlich. Wer in Arbeitssicherheit investiert, kann ich Deutschland eine Förderung erhalten.

Was sich am Milchmarkt tut

Beim AMA-Milchsymposium 2018 erklärte Kommunikationsprofessor Winnie Sonntag, worauf Konsumenten beim Milcheinkauf schauen. Außerdem gab es eine Prognose für Österreichs Milchwirtschaft bis 2030 im internationalen Vergleich.

Tipps zur Grünfütterung im Stall

Grünfutter ist bei optimaler Nutzung, Ernte und Zuteilung ein wertvolles Rinderfutter. Sebastian Ineichen von der BFH-HAFL- Zollikofen, Schweiz und Andreas Steinwidder vom Bio-Institut der HBLFA Raumberg-Gumpenstein haben zusammengefasst, worauf es ankommt.

Laufställe optimieren mit Cows and more

Der Einfluss des Stalles in dem die Kuh lebt ist viel größer als die Genetik. Die Kuh muss im Stall ihr natürliches Verhalten ausleben können. Die Landwirtschaftskammern bieten eine digitale Schwachstellenanalyse an, die hilft Liegeboxenlaufställe zu verbessern.

Schlachtrindermarkt stabilisiert sich

EU-weit scheinen die Preisschwächen der Vorwochen im Handel mit Schlachtrindern nun langsam ein Ende zu finden. Auch der Handel mit Jungstieren scheint sich zunehmend zu stabilisieren.

Abschläge für Milchanlieferung laufen aus

Sowohl die Berglandmilch als auch die Ennstal Milch werden ihre Milchpreisabrechnung spätestens mit Ende Juni wieder umstellen. Die Abschläge beim Milchpreis für jene, die mehr liefern als im Vorjahresmonat, werden bis auf weiteres ausgesetzt.

Schlachtkuhpreis gibt leicht nach

Bei weiblichen Schlachtrindern ist der Markt in den EU-Mitgliedsstaaten uneinheitlich. Regional wird von leicht rückläufigen Preisen berichtet.

Bio-Milch: Das Angebot wächst

Bio-Milch boomt. 2017 lieferten Österreichs Milchbauern um 11 % mehr Bio-Milch als im Jahr zuvor, Bauern in Deutschland sogar um 18 %. Bei vielen Molkereien gibt es deshalb derzeit Wartelisten für Umsteiger.

Pinzgauerzucht weiterentwickeln

Beim 12. Pinzgauer-Weltkongress trafen sich über 100 heimische und internationale Pinzgauerzüchter. Neben Fachvorträgen gaben besonders die Länderberichte Einblick in die Entwicklung der Pinzgauerzucht.

Unsicherheit am Schlachtrindermarkt

Das Angebot an Jungstieren und Schlachtkühen ist Mitte Mai gesunken. Wegen der zurückhaltenden Nachfrage der Schlachthöfe sind die Preise dennoch instabil.
Privatmarkt - Rinder
  • Stierkalb Fleckvieh
    Stierkalb mit genomischer Zuchtwertschätzung. GZW 122 MW 120, Geburtsdatum: 30.01.18, Vater: Sturmwind, Mutter: 1. Laktation – Einsatzleistung 42 kg. Bei Interesse bitte anrufen.
  • Einsteller
    Verkaufe 9 Einsteller zwischen 300 kg - 450 kg. Sind auf Spaltenboden.
  • Kuhkälber HF und FV
    Bio Zuchtkälber, Alter: von Aug. 2017 - März 2018.
  • Suche Kälber zum Aufziehen
    Suche Kälber ab ca. 3 Monate zum Aufziehen oder übernehme Ihre Jungviehaufzucht. Raum Perg, Freistadt. Bei Fragen einfach telefonisch melden. Danke.
  • Suche Mastkalb
    Suche 1-2 Mastkälber, Raum Perg - Freistadt. [phone number removed]