Kleegras nach Sommergerste

Antworten: 5
  31-07-2011 19:51  gerhard79
Kleegras nach Sommergerste
Hallo

Ich möchte sobald die Sommergerste abgeerntet ist auf dem Acker Kleegras (Hauptfrucht für nächstes Jahr) anbauen.
Meine fragen: Düngung?, ist noch eine Ernte für heuer möglich?, welche Mischung?, bis wann soll der Anbau erfolgen( 700m Seehöhe)??

Lg
Gerhard

  31-07-2011 20:16  erhardkonrad
Kleegras nach Sommergerste
Hallo!

Natürlich kannst du Kleegras nach Sommergetreide anbauen. Willst du mit Pflug und Kreiselegge arbeiten? Dann würd ich den Dünger (Mist, Gülle) nach dem Pflügen ausbringen. Danach walzen, je
nach aufwuchs einen Reinigunsschnitt durchführen. Aber normalerweiße müsste sich ein Schnitt leicht ausgehen. Natürlich abhängig vom Wetter abhängig.

lg

  31-07-2011 20:19  wene85
Kleegras nach Sommergerste
Wenn du Mist oder Gülle hast kannst sie vorher hinbringen.Ernte für heuer bei 700m Sehöhe wird nicht viel werden. Kleegrasmischung ist ideal. Anbau so schnell wie möglich.

lg angerweber

  31-07-2011 20:23  erhardkonrad
Kleegras nach Sommergerste
Stimmt, anbau so schnell wie möglich,Kleegrasmischung KR, aussaat 25- 30 kg pro Ha.

lg


  31-07-2011 21:54  schellniesel
Kleegras nach Sommergerste
Aussaat so schnell als Möglich!
Schnitt geht sich heuer nur schwer mehr aus Höchstens ein Pflegeschnitt!
Den aber würde ich auf alle Fälle machen.

Gülle Düngen kannst auch noch in den Bestand bzw Mist würde ich auch erst auf das Gepflügfte.

Könnte man sogar bei genügend Niederschlag einfach Einsähen und striegeln oder seicht eggen.

Für die Zukunft kann man den Klee auch schon als Untersaat anbauen dann geht sich ein Schnitt leicht aus.

Mfg schellniesel

  12-08-2011 20:00  gerhard79
Kleegras nach Sommergerste
Hallo
Danke für die Antworten

Kleegras ist angebaut- schaun ma mal wies wird.,

Lg
Gerhard