Antworten: 9
  16-06-2011 20:42  Steira
Ford 4630 mit Turbo
Hallo,
Hätte da eine Frage bezüglich eines Ford 4630, wieviel Aufwand ist es einen Turbo nachzurüsten?
Wieviele Stunden Arbeit benötigt man, Wie kostspielig ist das? Und vorallem was muss alles um bzw neu eingestellt werden?
Macht das überhaupt Sinn?

MFG A STEIRA

  19-06-2011 15:15  schellniesel
Ford 4630 mit Turbo
Im Prinzip her brauchst du eine Öl Druck Versorgung und einen Rücklauf
Passende Flansch um den Turbo in das Abgassystem zu integrieren des weitern musst du auch schauen das du die Ansaugschläuche bzw auch die Druckschläuche irgendwie unterbekommst!

Um den Turbo 100% zu nutzen würde sich eine ESP mit Ladedruckanhebung super eignen denke aber nicht das man die für den Ford bekommt! Also die Einspritzmenge anheben Förderbeginn je nach bedarf anpassen!

Das ist dann eher so eine Hörprobe den Einstellwerte wirst dafür nicht leicht bekommen!

Weiß nicht warum der Umbau von Nöten sein soll aber denke nicht das sich das auf dauer auszahlt! Da die Mehrleistung nicht unbedingt Balsam für den Motor ist!
Den der erhöhte Verbrennungsdruck geht schon auf Kolbenringe Zyl Kopfdichtung und co......

Also Just for fun muss ich sagen hab ich auch schon das ein oder andere mal so ein Turbolader (autoalteil) in der Hand gehalten und gedacht der würde sich doch gar nicht mal so schwer in den Ford 4000 einbauen lassen ;-)

Möglich ist Viel und denke gerade bei den alten Motoren hat man da schon etwas mehr Einbauspielraum!

Mfg schellniesel

  19-06-2011 17:46  Steira
Ford 4630 mit Turbo
Hallo schellniesel!
genau auf diesen Eintrag von dir hab ich gewartet!
Es geht um den Ford meines Schwiegervater´s, der hat gehört das der Turbo auf seine Ford ihn spritziger machen würde, und wollt dann einfach wissen ob´s sich´s auch auszahlen würde! aber ich hab auch gemeint das sich das nicht auszahlt, zumal er max 80 Stunden im Jahr (Wald) unterwegs ist!
Weißt du ungefähr was die Teile plus Arbeitszeit so ungefähr kosten würden???

Trotzdem Danke!

MFG A STEIRA

  19-06-2011 17:46  kendo
Ford 4630 mit Turbo
Hallo
So ein umbau ist sehr kostspielig und meiner Meinung sinnlos.(Preis Leistungs verhältnis)Wenns
dann noch Pech hast machst den Motor auch kaputt.
Mfg Kendo



  19-06-2011 18:49  Rescha1
Ford 4630 mit Turbo
Ich hatte früher einen Ford 4630, bei dem ich in der Werkstatt einen Turbo einbauen hab lassen. Diese Investition hat sich für mich absolut gelohnt, da der Traktor dadurch viel spritziger wurde und ich sogar weniger Diesel gebraucht habe, da man dann nicht immer Vollgas fährt. Bezüglich Motor hatte ich überhaupt kein Problem. Gekostet hat mich das ca. € 2000,--

  19-06-2011 22:45  schellniesel
Ford 4630 mit Turbo
@Rescha1

nun ja weniger Dieselverbrauch glaub ich net gleich viel ja! Aber dann relativiert sich der Sinn einer Leistungssteigerung mittels Turbo wenn ich eh nie mehr Leistung brauche als ich Vorher zur Verfügung hatte!?

Wie viel Ladedruck seit ihr gefahren mit welcher Mehrleistung wieviel BH?

@Steira
ja mit €2000,- kannst ihn sofort einbauen lassen!

Ich hab mir das mal so Überhabs mit einem Altturbo durchgerechnet und alleine die Spezialanfertigungen die ich eh mit Vitamin B hingebastelt hätte wäre ich auch schon bei €1000,- angekommen!

Torbolader alleine neu musst du zwischen €700-1500 Rechnen!

Ist der 4630 Überhaupt a Allrad?

Wenn net dann würd ich es nicht machen den der Ford 4000 bringt net amol die 61PS gscheit auf den Boden! Von daher eher sinnlos wenn er nicht an der ZW die Leistung Braucht!


Mfg schellniesel


  20-06-2011 07:38  Rescha1
Ford 4630 mit Turbo
@schellniesel
Der Traktor hatte nach dem Einbau des Turbo ca. 73 PS, laut Messung an der Zapfwelle. Gefahren bin ich diesen Traktor noch ca. 2000 Std., habe ihn dann aber auf einen stärkeren Traktor getauscht, da er mit den 73 PS doch an der untersten Grenze für die Arbeit mit der Ballenpresse war.

  20-06-2011 09:19  Steira
Ford 4630 mit Turbo
Hallo,
@schellniesel
Allrad ist er schon, nur wird er als Pensionistenfahrzeug wenig Stunden im Jahr gebraucht, aber ich werd mal meinen Schwiegerpapa die Daten durchgeben! Jetzt mit seinen 61 Ps ist er halt sehr lahm da auch sehr schwer ist, und 10 Ps mehr wären halt nicht schlecht, vorallem im Wald mit dem Rückewagen!
Für 2000Euro müsstest ih fast drauf machen lassen! Da könnt man schon leben damit!
Vom Dieselverbrauch her muss ich sagen, das er jetzt nicht gerade ein Spritsparmeister ist!!!

Danke für die Zahlreichen Antworten, vorallem die sehr aussagekräftigen!
Da mach dieses FORUM echt Sinn!

MFG A STEIRA