n-Bakterien (azotovit) Anwendung

Antworten: 22
  02-06-2011 21:16  agrosol
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
Hallo Kollegen!

Hat jemand Erfahrung von Azotovit Anwendung?
Im besonderen beim Mais , sowie auch beim Getreide?

MfG
Karl

  14-06-2011 08:46  Azotovit
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
Hallo Agrosol,

schaue mal bitte unter www.Azotovit.de. Dort sind auch alle wichtigen Sachen zusammengestellt.
Auch Versuche, aktuelle Bilder und 2 WW - Vollanalysen sind dort eingestellt ( alles unter "Versuche")

Grüße

  29-07-2011 11:07  Azotovit
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
Hier die ersten Ernteergebnisse:

Hier die ersten Ergebnisse: ( Sorte Akteur, WW, Mittelsachsen )

Ertrag mineralisch gedüngt (174 kg N / ha ): 74 dt / ha ( Flächengröße: 10 ha )
mit Azotovit / Phosphatovit + (164 kg N / ha): 80 dt / ha ( Flächengröße: 10 ha )

Wintergerste, Hessen:

Düngung rein mineralisch 160 kg N / ha, Ertrag: 76 dt/ ha
Azotovit: 100 kg N / ha + je 0,5 Liter von beiden, Ertrag: 91 dt / ha

Die Qualitäten reiche ich noch nach.

Grüsse

  29-07-2011 13:16  208
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
Hallo azotovit
wie oft wurde ausgebracht
und wie hoch sind die kosten
ist das so ähnlich wie twin-n
mfg
208


  30-07-2011 09:44  Azotovit
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
Hallo 208,

Es wurde nur einmal im Frühjahr mit je 0,5 Liter /ha ( Azotovit UND Phosphatovit ) ausgebracht. Die Kosten hier lagen insgesamt bei etwa 40 € / ha.
Twin N ist wesentlich komplizierter in der Anwendung. Sowohl Azotovit als auch Phosphatovit sind flüssige Fertigprodukte, die sofort einsetzbar sind. Ferner ist die Bakteriendichte wesentlich höher als im Twin N .
In 10 ml Azotovit sind genau so viele Bakterien drin, wie bei Twin N in einem 5 ha Pack .

  30-07-2011 09:51  Azotovit
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
Azotovit / Phosphatovit wurden nur einmal im Frühjahr mit je 0,5 Liter je ha angewandt. Die Gesamtkosten lagen hier in Deutschland bei etwa 40 Euro / ha. Beide Produkte sind flüssige Fertigprodukte. Das umständliche Anmischen wie beim Twin N entfällt. Ferner ist die Bakteriendichte sehr hoch. So enthalten 10 ml Azotovit genau so viele Bakterien wie ein 5 ha - Pack Twin N.

  30-07-2011 12:32  208
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
ich habe voriges jahr gute erfahrungen mit twin-n gemacht war mir aber zu kompliziert in der anwendung
angenommen ich bringe ca 50-60kg rein N mit organischen dünger vor dem anbau aus und setze dann im laufe der vegetation 2mal im abstand von 6 wochen azotovit aus wieviel geant N könnte man da erhalten?

  30-07-2011 15:27  Azotovit
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
Hallo 208,

ich würde Azotovit nur einmal einsetzen, es sei denn Du machst in den Winterungen eine Herbstanwendung. Das Minimum der Stickstoffbindung beträgt beträgt 50 kg / ha . Die ersten Ergebnisse zeigen dies auch. Meiner Ansicht nach wird wesentlich mehr gebunden. Aber das ist das, was der Hersteller sagt ( natürlich bezogen auf die russischen Verhältnisse ). Dies kann ich auch so bestätigen. Wichtig ist, nicht zuviel mineralischen N zu bringen, da die Pflanzen dann das Azotovit "links liegen lassen" und lieber den leicht verfügbaren N nehmen. Ich denke der Weizenversuch wäre noch besser gewesen, wenn die N - Düngung Tatsache um wenigstens 50 kg / ha reduziert worden wäre. Aber natürlich sind die Bauern auch skeptisch und gehen das "Risiko" ungern ein.

Zumindest gibt es eine russische Untersuchung an der Akademie der Wissenschaften in Moskau, wo in Gefäßversuchen nachgewisen wurde, das innerhalb 30 TAGEN

beim Azotovit 30 kg N / ha gebunden wurden

und beim Phosphatovit jeweils 40 kg P und K / ha aus dem Boden in eine pflanzenverfügbare Form umgewandelt wurden



  30-07-2011 16:17  Azotovit
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
Es gibt übrigens auch einen vertrieb für beide Produkte in Österreich.
Ansprechpartner hier ist ;

Herr DI Christian Gangl

agroTrader Agrarhandel
Edramsbergerstrasse 51

A-4073 Wilhering
Mobil: +43 664 73 57 69 65
email: office@agrotrader.at
web: www,agrotrader.at

Er kann sicher auch etwas zu den bisherigen Erfahrungen in Österreich sagen.
Das einmal zur Information.

  30-07-2011 18:04  208
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
hallo azotovit
hab gestern schon mit herrn gangl telefoniert und ich werde einiges probieren
ich schrieb ja schon das twin-n auch funktioniert hat war aber kompliziert zum anwenden
ich denke das euer produkt einfacher zu handhaben ist
danke für die info
werd dran bleiben

  30-07-2011 18:05  208
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
bin ja ein biobetrieb da habe ich ohnedies 0 varianten

  30-07-2011 18:26  Azotovit
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
Wir hatten ziemliche Probleme mit Twin N hier in Deutschland. Hatte das auch im Vertrieb. Die Kunden die 500 ha und mehr bestellt hatten, haben sich negativ über das Produkt aufgrund des Abfalls und der komplizierten Anwendung geäußert. Ich habe deshalb was besseres gesucht und auch gefunden. Viele Bauern , die im Frühjahr verhalten mal 100 Liter bestellt haben, haben dann gleich nochmal zwischen 500 und 1000 Liter nachbestellt. Ich höre oft, das die Pflanzen super da stehen. Das spricht ja für die Produkte.
Ist kein Joke ! Das ist das was ich so erlebe. In Russland werden damit 5 Millionen Hektar gemacht. Das spricht sicher für sich..
Zugelassen für BIO ist es ja in Österreich. Ich persönlich denke, es ist ein sehr sehr gutes Produkt. Ich bin auch immer sehr skeptisch, da solche Produkte funktionieren müssen, gerade in der Lawi. Aber das tun sie. Die Untersuchungen aus Russland zeigen das auch( siehe www.azotovit.de und dort unter "Versuche") . Solche Untersuchungen sind sehr rar und diese sind SEHR ausführlich gemacht worden. Die Ergebnisse der Exaktversuche aus der EU stelle ich natürlich auch rein.


  02-08-2011 08:27  Azotovit
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
So, hier mal die Ergebnisse des Weizens

Fallzahl Protein HL - Gewicht
308 12,1 79, 2 mineralisch gedüngte Seite
323 12,2 82 Azotovit - Seite





  08-08-2011 12:50  Azotovit
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
Hier die ersten Ergebnisse aus Österreich:


Ergebnisse Ö, Streifenversuche, stat. abgesichert

Bio WW, Trockengebiet, Anwendung war schon eher spät (Mitte April) wegen Registrierung:

Kontrolle: 2772kg/ha;

A+P:jeweils 0,5l Azotovit und Phosphatovit 3014kg > +8,7% Ertrag; Qualitäten folgen noch.



Bio Triticale:

Kontrolle: 5260kg/ha;

A+P: je 0,5l Azotovit+Phosphatovit 5690kg > +8,1% Ertrag;


  09-08-2011 17:56  Azotovit
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
Ergebnis, Schweiz:
Sorte : Agria/ Saatgutproduktion
Behandlung: Einspritzung mit Monceren bei der Pflanzung

verkaufsfähige Ware für Saatgut : = 28.541Kg/ha
Gesamternte: = 34.875Kg/ha


mit Azotovit Behandlung:
verkaufsfähige Ware für Saatgut : =33.750Kg/ha

Gesamtertrag: = 37.166Kg/ha



  16-08-2011 17:12  Azotovit
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
hier mal noch ein Ergebnis in WW in Deutschland, ein Betrieb

WW über eine Fläche von 1200 ha mit 180 kg N / ha gedüngt, Ertrag im Mittel 62 dt / ha
WW über eine Fläche von 200 ha mit 100 kg N / ha + je 0,5 Liter Azotovit und Phosphatovit,
Ertrag im Mittel 69 dt / ha.
Der "niedrige" Ertrag resultiert aus den extrem trockenen Bedingungen in diesem Frühjahr.

  16-08-2011 20:11  Bauernprofi
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
Lieber AZOTOVIT!

Hast Du kein Werbeetat, dass Du anstatt einer klassischen Werbestrategiedie billige Diskussionsrund im Forum zuschüttest?
Diese Mehrerträge mit der besten Sorte mit dem besten Mittel, mit dem besten Bauer erhalten wir täglich von den werbenden Firmen und diese Ergebnisse landen ungelesen in die runde Ablage "M..." Gottseidank erkennen immer mehr Bauern, welchen Blödsinn jeden Tag vom Postboten gebracht bekommen.

Wenn das Zaubermittel so gut ist, warum haben die öffentlichen (neutralen) Stellen in D oder Ö die Mittel nicht schon früher längerfrisitg getestet?


  17-08-2011 08:33  Azotovit
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
Hallo Bauernprofi,

es handelt sich hier keineswegs um ein Zaubermittel und das habe ich auch nicht gesagt, das es eins ist. Das Werbematerial im Müll landet, ist mir auch klar. Deshalb wollte ich im Forum mal eine kleine Diskussion anregen. Es wurde ja in Österreich auch angewendet.
Vielleicht solltest Du mal auf meiner Website die Versuche anschauen, die schon in Rußland von verschiedenen Institutionen durchgeführt wurden. So intensiv wird ein Mittel in kaum einem anderen Land untersucht.

Die Mittel werden erst seit 2011 in der EU angeboten, so daß auch erst seit diesem Jahr "unabhängige" Versuche laufen. Diese haben wir in verschiedenen Früchten in Österreich, Schweiz und Deutschland laufen.
Für mich sind aber vorallem die Praxisversuche in den Betrieben interessant. Die sind erstens sehr unabhängig und zweitens laufen sie in unterschiedlichen Gebieten mit unterschiedlichen Klima und Bodenbedingungen und auf größeren Flächen ab. Die Landwirte sagen ehrlich ihre Meinung und ihre Erträge. Das ist mir wichtig.

  11-09-2011 17:10  Azotovit
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
hier mal noch die letzten Ergebnisse in Winterraps:

Düngung gleich ( = 180 kg / ha )
Ertrag ohne Azotovit / Azotovit im Durchschnitt: 32 dt / ha
Ertrag mit Azotovit / Phosphatovit: 41 dt / ha

Flächengröße jeweils : 45 ha, Ostdeutschland, Sachsen-Anhalt
Wetter: sehr kalter, schneereicher und lang anhaltender Winter, dann von Ostern bis Juni kein Regen


  11-09-2011 18:09  golfrabbit
n-Bakterien (azotovit) Anwendung

"Dauerwerbesendung"!?

  11-09-2011 18:52  Azotovit



  13-12-2011 11:00  agrosol
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
Hallo!
Azotovit sind N-Bakterien die vom Boden wirken, gibt aber auch welche die über die Blätter wirken sollen ? Hat diese schon jemand ausprobiert?

MfG
Karl

  14-12-2011 11:12  Azotovit
n-Bakterien (azotovit) Anwendung
Hallo Karl,

das "Twin N" war so ein Produkt, wo die Bakterien übers Blatt wirken sollen. Allerdings hat es sich aufgrund der komplizierten Anwendung und der schlechten Erträge zumindest in Deutschland und der Schweiz nicht bewährt.

Gruß