reginonal produzierte Ware

Antworten: 4
  29-05-2011 15:25  tch
reginonal produzierte Ware
ist doch die beste.....
http://salzburg.orf.at/stories/518291/


lg
tch

  29-05-2011 17:45  deere75
reginonal produzierte Ware
Ist es wirklich notwendig dass österreichische Biomärkte im Mai über einen deutschen Großhändler spanisches Gemüse kaufen? Gibt es in Österreich nicht genug Gemüse?

  29-05-2011 17:50  schellniesel
reginonal produzierte Ware
@deere75

JA aber nicht billig genug!!

Dank der freien Marktwirtschaft die ja so hochgelobt ist kann tausende km mit dem LKW fahren Höchstrentabel sein!
Mfg schellniesel

  29-05-2011 18:50  traktorensteff
reginonal produzierte Ware
@ schellniesel
Grundsätzlich richtig, aber im Text steht auch, dass es seit letzter Woche keine spanischen Gurken mehr gibt, weil in Österreich die Saison begonnen hat. Wahrscheinlich werden aber spanische Gurken noch günstiger sein, weil die Gurken, die jetzt aus Österreich kommen, noch ein beheiztes Gewächshaus gebraucht haben.


  29-05-2011 19:10  fgh
reginonal produzierte Ware
@traktorensteff:
Im Text steht auch laut Angaben der Händler haben sie schon eine Wochen keine spanischen mehr verkauft..... das würde ich in diesem Fall auch sagen um als Biohändler mein Gesicht nicht zu verlieren!

Bio redet ja grundsätzlich vom regionalen Gedanken.... sieht man wieder mal wie ehrlich BIO wirklich ist. Irgendwo sind ein paar Bauern und die Produkte kommen irgendwo her.

Ich wage fast zu behaupten, dass die erwischten Bioläden diese Ware nicht mit spanischer Herkunft verkauft haben und jetzt ziemlich blöd vor ihren Kunden dastehen...