Heckbagger für traktor

Antworten: 7
mgrabner123 08-03-2011 20:07 - E-Mail an User
Heckbagger für traktor
Hallo
Was haltet ihr von einem Heckbagger für einen traktor auf dreipunkt hat jemand mit so einem gerät erfahrung oder schon gearbeitet? Brauche ihn nur führ hobbyeinsatz also keine großen und schweren arbeiten



tisi antwortet um 08-03-2011 21:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heckbagger für traktor
hallo,ich würde dir einen kleinen Minibagger empfehlen. Hatte früher von einem Bekannten einen Heckbagger geliehen für kleine arbeiten. Jetzt besitze ich seit 5 Jahren einen 3t minibagger und man kann ihn mit einem Heckbagger nicht vergleichen.
mfg


WeinObst antwortet um 08-03-2011 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heckbagger für traktor
Servus arbeite mit einem Moser (4000) Heckbagger , 30er-50er-100er löffel, kann mit dritten arm und Rotator angebaut zum Holz od. Mistladen verwendet werden (wird auch verwendet). Reichweite ohne 4,5meter und mit 3. Arm 5,5meter. Hubkraft bei voller Länge ca 600 kg. Bisher ca 2500 Betrst. und 9 Jahre alt.
Nachteil nur mittig angebaut und ca 160 Grad Schwenkbereich.
Für kleine arbeiten würde ich einen Hydrak oder einen Noname Heckbagger mit Seitenverstellung kaufen. Weil Moser sehr gut aber nicht billig.


speedy2 antwortet um 09-03-2011 08:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heckbagger für traktor
Ich habe auch den Heckbagger/Kran 4000LSD voriges Jahr von Moser gekauf. Den kann man 340 Grad schwenken, d.h. du kannst ihn nach vorne drehen.
ich bin sehr zufrieden damit, eine universal maschine, die man nicht mehr hergibt, ich verwende ihn mit der holzange noch als rückezange, nachteil ist natürlich das fehlen der seitenverstellung, aber irgendwie gehts immer (zb. im rechten winkel zum traktor graben)

@Weinobst welchen Traktor hängst du davor?
ich habe den kran jetzt mal abgewogen: 1400kg!!



Holzwurm357 antwortet um 09-03-2011 20:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heckbagger für traktor
Hallo,

@mgrabner,
wie definierst du "Hobbyeinsatz" und welchen Traktor hast zum Vorspannen?

Den billigsten würd ich auf keinen Fall nehmen, weil da kann dir passieren, das mit Krampen und Schaufel schneller bist :-)
Ausserdem, wenns di mal aufn Bagger gewöhnt hast, und's in der Nachbarschaft bekannt wird,hast mit so einem Gerät meist viel zu tun.
lg







WeinObst antwortet um 09-03-2011 20:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heckbagger für traktor
servus. Hänge ihn an einen Landini Alpine mit 82PS oder an einen Landini Vision 105 oder auch an den alten MF 3060 mit Turbo . Mein Moser Heckbagger ist ein K-4000 LSA bin am überlegen ob ich mir den 4300 kaufe.
mfg M.


speedy2 antwortet um 10-03-2011 11:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heckbagger für traktor
Hallo,

>bin am überlegen ob ich mir den 4300 kaufe
was meinst du mit 4300, kran oder traktor?

ich habe mir mal einen 30er steyr mit heckbagger ausgeborgt (bevor ich den moser hatte),
mit 50er schaufel,
so was könnte ich mir schon vorstellen für hobby und kleine arbeiten,
aber ans ausfahren brauchst da nicht denken
mit dem konnte man relativ tief graben, aber auf einen kipper kam man nicht hinauf


rotfeder antwortet um 10-03-2011 21:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Heckbagger für traktor
Hallo!
Überlegts euch das, ich weiß zwar das auch erwachsene Jungs gerne ein Spielzeug haben, aber mit dem Lohnunternehmer ists eindeutig billiger und auch besser. Heute gibts die 4 -7 Tonnenbagger mit den Gummiketten, das sind tolle Maschinen, wenn da einer damit umgehen kann, der gräbt dir das in einer Stunde was du mit dem Traktor in einem Tag schaffst, speziell wenn es naß ist.


Bewerten Sie jetzt: Heckbagger für traktor
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;282530




Landwirt.com Händler Landwirt.com User