Gedanken zur Zeit von August Schmölzer

Antworten: 0
irgbauer 22-02-2011 13:38 - E-Mail an User
Gedanken zur Zeit von August Schmölzer
Hat jemand am Sonntag um 8 Uhr im Radio Stmk. diesen Beitrag gehört? Schmölzer hat nicht nur ein offenes Ohr und viel Gespür für vom Leben benachteiligte Menschen, ob In-oder Ausländer sondern er hat aufgezeigt wie es uns Bauern seit dem EU-Beitritt geht.Er sagt schonungslos was da auf politischer Ebene (Bauernvertretung) so alles schiefläuft und,was mir besonders gut gefällt, er sieht ganz richtig was von den sogenannten Christenmenschen die ständig in der Kirche sitzen aber rein gar nichts für ihre Mitmenschen tun, zu halten ist.Natürlich gibt es überall Ausnahmen, man darf nicht alle in einen Topf werfen. Den UBV findet er übrigens als eine sehr wichtige couragierte Gruppe von Bauern die konkret etwas zum Positiven verändern wollen. Dies sollte ein Ansporn sein das wir Bauern wieder mehr zusammenhalten und nicht immer alles als gegeben hinnehmen sollen. Nachzuhören ist diese Sendung auf orf.tvthek.at,Radio Steiermark. Wir würden viel mehr Menschen brauchen die auch unsere Nöte öffentlich aufzeigen so wie August Schmölzer, ohne Pathos,mutig und wahrheitsgetreu.



Bewerten Sie jetzt: Gedanken zur Zeit von August Schmölzer
Bewertung:
4 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;279614




Landwirt.com Händler Landwirt.com User