Problem mit dem Getriebe bei Steyr 8090

Antworten: 3
edelmarder 21-02-2011 14:58 - E-Mail an User
Steyr 8090 Getriebeproblem
Hallo zusammen ich habe mit einem Steyr 8090 ein Problem . Dem springt der Gang beim
Bergabfahren heraus nählich der Vorwärtsgang . Er hat auch eine Lastschaltung .
Könnt ihr mir helfen ? Wir haben schon das gesamte Syncronbacket getauscht aber es hat sich nichts geändert . Und neu teile gibt es auch keine mehr .

Danke im voraus



rotfeder antwortet um 21-02-2011 19:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8090 Getriebeproblem
Hallo!
Oft ist nur eine kleine Feder gebrochen. Und zwar diese, die mittels einer Stahlkugel die Gänge in der position fixiert. Normalerweise kann man da von der Getriebeoberseite dazu. Beim 8080er weiß ichs aber nicht.


dirma antwortet um 21-02-2011 21:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8090 Getriebeproblem
hallo,
oft ist auch die Schaltgabel verschlissen, die Schaltmuffe müßte ja beim Synchronpacket dabei sein, dann die Arretierungsfeder, wie vorher beschrieben, und wichtig, die Schaltgabel mit den zwei Schrauben, durch Konus sind die einstellbar, eine etwas heraus-, die andere hineindrehen, so die Schaltwege genau einstellen. Auch die Getriebewelle auf Axialspiel kontrollieren und gegebenenfalls ausdistanzieren, damit die nicht hin- und her- rutscht.
mfg.



Guenther1 antwortet um 22-02-2011 08:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8090 Getriebeproblem
Hallo. Ich glaube auch daß es die Schaltgabel ist. War bei mir auch so nur beim retour fahren wenn es auf Belastung ging,sprang immer der Gang raus.


Bewerten Sie jetzt: Steyr 8090 Getriebeproblem
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;279381




Landwirt.com Händler Landwirt.com User