Wieviel Liter Diesel fürs Pressen eines Siloballens?

Antworten: 2
Unsere Lawi 16-02-2011 14:18 - E-Mail an User
Wieviel Liter Diesel fürs Pressen eines Siloballens?

Ich habe eine Ballenpresse. Gemeinsam mit dem Nachbarn der den Wickler hat, machen wir Ballensilage auf fast auschließlich mehr oder weniger steilem Gelände.
Da fallen natürlich viele Leerstrecken an. Ballen ablegen, Zick zack nach oben um den Boden nicht aufzureißen, Relativ weites Zurückfahren weil sich das Umdrehen nich auszahlt, ect. ect.

Da kann ein Liter pro Ballen drauf gehen!

Wieviel ist es bei euch unter welchen Bedingungen?

Ich überlege wieder mehr auf Dürrheu umzusteigen. Und zwar nicht aus Qualitäts sondern aus Kostengründen!
Wenn die Erntekette passt könnte am Hang eine Warmluftbelüftung die billigste Variante für den eingefahrenen Nährstoff sein!



walterst antwortet um 16-02-2011 14:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel Liter Diesel fürs Pressen eines Siloballens?
Um wieviel weniger Diesel wirst Du beim Heuen (Heuballen angewelkt?) auf der selben Fläche wohl brauchen?


Arion820 antwortet um 16-02-2011 18:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wieviel Liter Diesel fürs Pressen eines Siloballens?
Im Jahresschnitt benötige ich ca 1 Liter Diesel pro Ballen bis er fertig ist.(gepresst und gewickelt, also für beide Traktoren incl. Fahrtzeit).


Bewerten Sie jetzt: Wieviel Liter Diesel fürs Pressen eines Siloballens?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;278188




Landwirt.com Händler Landwirt.com User