Habt ihr Erfahrungen mit Kress Elektrowerkzeuge?

Antworten: 12
Richi16 13-02-2011 10:23 - E-Mail an User
Kress Elektrowerkzeuge
Muss mir dringend ein paar E-Werkzeuge für größeres Bauvorhaben zuglegen (Akkubohrer, Exzenterschleifer etc.). Bin im Internet auf die Marke Kress gestoßen, hat jemand von euch Erfahrungen mit dieser Marke?



Tectrol antwortet um 13-02-2011 11:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kress Elektrowerkzeuge
Hallo Richi16
meine Meinung ist , lass die Finger von so Billiggeräten aus Fernost. Laut Stiftung Warentest (in D) sind diese Geräte nicht mal für den Hobbyanwender. Hielten oft nicht mal im Test durch, zusätzlich kommt noch die mißerable Kunstofftqualtät und hohe PAK werte (krebserregend). Ich kaufe mir nur Profiqualität z.B. von Bosch in Blau. Sind im Internet auch günstig zu erwerben.
Hatte mal einen kl. Winkelschleifer von Lidl für 19Euro. Arbeitete ein Jahr damit (LKW Kipperaufbau) war laut, hatte eine schlechte Handhabung. Zum Glück ging das Ding nach 12 Mon kaputt, und ich bekam mein Geld wieder zurück. Hatte auch einen Exenderschleifer von Lidl der ging aber nach drei Jahren erst kaputt, leider bekamm ich da meine Kohle nicht wieder. Das war das letzte billiggerät das ich gekauft habe. Bei mir gilt das Motto : Die Freude am ersparten Geld hält meißt nicht so lange, wie die lange Freude am guten Gerät.
Grüße


woody87 antwortet um 13-02-2011 11:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kress Elektrowerkzeuge
hallo,
wahr selbst einige jahre am bau tätig,
würde auch die finger von bosch lassen, egal ob grün oder blau...
das beste preis leistungsverhältnis bekommst bei dewalt und ganz besonders bei makitta das sind die wohl besten maschienen am markt!!!
wennst akkugeräte kauft nimm gleich welche mit lionenakku, da hast dann nie des problem dass sich der akku von selbst entläd...

mfg woody

ps gib lieber ein paar € mehr aus, sonst wirst es später beräuen...


miwe antwortet um 13-02-2011 11:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kress Elektrowerkzeuge
hallo
bei werkzeug algemein komt es drauf an für wie lange du es haben willst.
Gutes Werkzeug kostet viel geld aber das hast dan auch länger.
Bei aku geräten Gibts nur Makita und Hitachi die perfekt sind und mit denen man auf einer Baustelle Super arbeiten kann.


DerWeise84 antwortet um 13-02-2011 13:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kress Elektrowerkzeuge
Hallo, ich musste auch wegen einer Baustelle mir ein Werkzeug zulegen sowie Bohrhammer und Akkuschrauber und entschloss mich dann immer auf die Marke Markita bei jeden Kauf.
Der Bohrhammer ist noch Top beieinander nach richtigen harten Arbeit, nur der Akkuschrauber rutsch jetzt mit dem 1 Gang einwenig durch bei Schraub arbeiten wenn man ihm senkrecht nach oben haltet.
Die Top Marken was ich dir anraten würde ist Markita und Hilti.
LG



FraFra antwortet um 13-02-2011 13:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kress Elektrowerkzeuge
mei lieber schwan

da hat einer ahnung der kress für eine fernost marke hält


meine zuletzt gekaufte milwaukee kappsäge soll auch nicht mehr aus winnenden kommen sondern aus bulgarien


hitachi dewalt makita hilti bosch blau festool mafell milwaukee panasonic-alles klasse geräte


browser antwortet um 13-02-2011 14:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kress Elektrowerkzeuge
Eigenwerbung Tot Lach .................... Richi (Modl) a bissl besser kannst das schon machen





mfj antwortet um 13-02-2011 14:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kress Elektrowerkzeuge


Wenn Du wirklich Profi-Werkzeug haben willst - würde ich zur Marke "Fein" greifen.

In Sachen Bohrmaschinen und Exzenterschleifer sind sie absolut führend.

Aber auch teuer...

Dewalt ist der Volkswagen unter den Handwerkern, Hilti der Porsche, und Fein der Maybach...
Der Rest ist Sangyong !






rotfeder antwortet um 13-02-2011 17:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kress Elektrowerkzeuge
Hallo!
Wenn du gut arbeiten willst, dann investiere auch in guten Werkzeug. Billigwerkzeug habe ich auch, aber nur für minimalgebrauch, z. B. eine Kappsäge. Bei Internetkäufen immer vorsichtig sein, es gibt auch Fälschungen speziell blaue Bosch. Das ist dann auch wie die Stihl Motorsäge um 80,- Euro. Ich habe auch mit der Profilinie von AEG gut erfahrung gemacht, wurde aber jetzt von Chinesen übernommen. Alle anderen Marken wurden schon genannt, Elu wäre auch nicht schlecht, wennses noch gibt.


0815 antwortet um 13-02-2011 18:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kress Elektrowerkzeuge
Ich glaube, ELU heißt jetzt DeWalt! Mit ELU habe ich in einem Betrieb desöfteren gearbeitet, der Boss hat was drauf gehalten, habe mich auch leicht getan damit!


Gri03 antwortet um 13-02-2011 20:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kress Elektrowerkzeuge
Hallo Richi16

Ich habe selbst 2 Bohrhämmer von Kress , es gibt bei denen ,wie bei Bosch auch 2 Ausführungen. Die Blau-grauen sind vergleichbar mit den grünen von Bosch, die Rot-grauen sind die Gewerbegeräte.
Ich selbst habe eigendlich nur die Hobbygeräte , ich hab die Maschinen ca.15 Jahre und sie wirklich schon sehr hart ranngenommen kaputt ist bis jetzt noch keine gegangen und außer einem Satz neuer Kohlebürsten habe ich noch nichts gebraucht.
Kress ist eine Deutsche Firma, wo sie überall produzieren kann ich allerdings nicht sagen.
Aber ich bin mit diesen Maschinen sehr zufrieden.

Gruß Gri03


Aequitas antwortet um 14-02-2011 08:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kress Elektrowerkzeuge
Hab auch seid einigen Jahren eine Kress Schlagbohrmaschine und einen Akkuschrauber.
Gab bisher keine Probleme.

Produziert werden die Geräte in Deutschland und der Schweiz
http://www.kress-elektrik.com/Produktion.84+M5cd9d2dd3b6.0.html

Für Handwerker und den täglichen harten Gebrauch sind Hilti, Makita und die anderen die schon genannt wurden sicher mehr zu empfehlen, für die eigene Baustelle daheim oder Werkstatt tuns meiner Meinung auch etwas billigere Geräte.

lg


ducjosi antwortet um 14-02-2011 09:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kress Elektrowerkzeuge
Hallo

Hatte einen Kress Akkuschrauber (grau/rot) hat leider nicht lange gehalten war nach ein paar zu großen Holzschrauben (danach roch er ein bissl verschmort hat aber noch funktioniert) und einigen tausend 5x70 er Spanplattenschrauben fertig, 2 Wechselakkus 12V leider noch nicht Li Ionen. Bei Zgonc gekauft und auf Garantie gegen eine Aufzahlung von 50 Euro auf eine blaue Bosch mit 2x 10,2V mini Li Ionen Akku und Schnelladegerät. Leere Akkus sind in 30 min. geladen. Beim verarbeiten von 5x70 Schrauben war der zweite Akku locker wieder geladen wenn der erste leer wurde. Teilweise mächtige Schrauben damit versenkt, von dem bin ich wirklich begeistert. Gab aber auch einen Ausfall, dürfte ein elektronisches Problem gewesen sein, auf Garantie eingesendet und nach ein paar Wochen wieder retour bekommen. Hat schon tausende Schrauben versenkt und ist sehr handlich. Gibt das selbe Format von Makita. Ist aber eben nur ein leichter Schrauber.
Da muss man wissen wozu man ihn braucht. Für mit hätte ein doppelt so schwerer Schrauber mit Bohrhammer funktion und pi pa po keinen sinn gemacht.

mfg
ducjosi


Bewerten Sie jetzt: Kress Elektrowerkzeuge
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;277295




Landwirt.com Händler Landwirt.com User