Düngung Harnstoff jetzt schon sinnvoll?

Antworten: 5
  08-02-2011 17:55  Sau007
Düngung Harnstoff jetzt schon sinnvoll?
Hallo Leute!

Die derzeitige Witterung (Morgenfrost -5 Grad) würde sich hervorragend für die erste Düngung anbieten. Ich werde heuer nur Harnstoff düngen und nachdem der Harnstoff längere Zeit braucht um Pflanzenverfügbar zu werden, wollte ich die Pflanzenbauexperten unter euch fragen, ob in den nächsten Tagen schon eine Düngung Sinn macht oder ob ich zuwarten soll?

LG Sigi

  08-02-2011 18:16  haasi
Düngung Harnstoff jetzt schon sinnvoll?
Harnstoff wirkt zu Vegetationsbeginn zu träge, als man es von einem Mineraldünger erwartet.
Da würde ich eher Schweinegülle nehmen, bei Morgenfrost gibts gute Befahrbarkeit.
Wenn die ersten Sonnenstrahlen aufsteigen, bin ich meist immer schon fertig.
Drei Uhr morgens Tagwache passt gut, und bis sieben sind 170 m³ auf 10 Hektar vrteilt.


  08-02-2011 18:37  oberlenker
Düngung Harnstoff jetzt schon sinnvoll?
Wennst genug von den € - EUROS hast, kannst schon streuen !!

  09-02-2011 09:05  carver
Düngung Harnstoff jetzt schon sinnvoll?
Hi,
aber Vorsicht!
1. Verbotszeitraum beachten (leicht lösliche N-Dünger ohne Gründecke 15. Feb)
2. Ausbringungsverbot auf Schneebedeckten o. Wassergesättigten o. durchgefrorenen Boden

Wobei "durchgefroren" ja einigermaßen dehnbar ist!

lg carver


  09-02-2011 20:21  Haa-Pee
Düngung Harnstoff jetzt schon sinnvoll?
ja hau rein damit streu den harnstoff ! freuen sich dann die langläufer über eine gut präparierte loipe falls nochmal schnee kommt.

bei euch saubauern heisst wirklich schweine bringen scheine....

du hast zwar keine abgasungsverluste aber auch keinen nutzen da harnstoff eine gewisse bodentemperatur braucht für die umwandlung zu pflanzenverfügbaren stickstoff!

verluste hast du wenn es ihn dir abschwemmt!

ansonsten ist die güllefahrt die wesentlich bessere variante derzeit!
geht einfach am besten bei gefrorenem boden und kannst im prinzip schon im jänner machen auf ebenen feldern ohne jegliche verluste!
aber die obergscheiten beamten sind der meinung erst ab 1 feb.bei schneefrei und bla bla bla.....

  09-02-2011 21:06  Sau007
Düngung Harnstoff jetzt schon sinnvoll?
Hallo Leute!

Gülle ist schon am Feld - aber nachdem ich einer von den glücklichen Saubauern bin, der genügend Fläche oder zuwenig Schweine im Stall hat (kann man sehen wie man will) will ich Harnstoff einsetzen. Hab mich im Internet etwas schlau gemacht und bei mittleren bis schweren Böden haben Versuche bei den Landwirtschaftskammern mit keinen Unterschied zur NAC-Düngung gebracht. Ganz im Gegenteil Harnstoff wird bei Weizen sogar empfohlen, weil dann die Bestockung nicht übermäßig angeregt wird wie bei schnell verfügbaren Düngern. Meine Böden sind bei den derzeitigen Temperaturen schon schön angetaut und ab 15.2 werde ich mal 40 kg N auf die Weizenflächen ausbringen. Die Weizenflächen sind schön eben und vertragen auch noch etwas Niederschlag und deshalb werd ich nächste Woche streuen.

LG