Hat jemand Erfahrung mit Nokka-Rückewägen?

Antworten: 3
Stern 07-02-2011 12:57 - E-Mail an User
Rückewagen
Möchte mir einen Rückewagen kaufen,eher leichtere ausführungweil ich mit einem 65 Ps Traktur und auch in Hanglage fahre. Habe Nokka MV 819 mit Kran HK 3467 ins Auge gefasst. Ist glaube ich ein leichter Anhänger mit einem Kran mir relativ guter reichweite. Wer hat erfahrung mit diesem bzw. mit anderen Nokka Rückewägen. Was ist der Preis und welche Alternativprodukte würdet ihr mie empfehlen? Freue mich auf eure Antworten.
SG. Stern



traktor03 antwortet um 07-02-2011 16:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückewagen
Hallo Stern!
Ich glaube mit den bist du gut bedient. Mit welchen Traktor fährst du? Hast du allrad?
Wenn du niedriges leergewicht brauchst bist du bei nokka gut denn Moser und Binderberger sind der Anhänger und der Kran schwerer


mosti antwortet um 07-02-2011 23:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückewagen
für mich einer der besten am markt, hatten vorgängermodell 13 jahre in gemeinschaft laufen, mitlerweile lößt er sich auf, jedoch mit ganz wenig reperaturen, superleicht und wendig und beachtliche leistung


berni01 antwortet um 16-02-2011 20:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückewagen
Hallo mosti,

ist der Wagen in den 13 Jahren eher sehr intensiv genutzt worden?
Wieviel Holz machst im Jahr bzw. tranportierst mit dem Wagen?
Ansonsten müsste der doch fast "ewig" halten, oder?
Ist dein alter Rückewagen mit dem Nokka MV819/HK3467 noch vergleichbar, oder hat sich da viel geändert?
Bin nur neugierig, da ich am Nokka Rückewagen auch sehr intressiert bin, bei mir müsste der Wagen aber schon länger durchhalten als 13 Jahre.

mfg
Bernhard


Bewerten Sie jetzt: Rückewagen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;276180




Landwirt.com Händler Landwirt.com User