Welches Stützrad für Pflug - Doppel- oder Pendelstützrad?

Antworten: 5
smaria 19-01-2011 19:56 - E-Mail an User
Pfug welches Stützrad
Hallo möchte mir einen 4scharigen Pflug kaufen und überlege noch welches Stützrad ich nehmen soll. Doppelstützrad oder Pendelstützrad wo soll man es anbringen bei 3Schar oder hinten bei 4Schar welche Vor-oder Nachteile haben die verschiedenen Ausfürungen.Ersuche um eure Erfahrungen.

mfg.


martin6 antwortet um 19-01-2011 20:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfug welches Stützrad
Wieso brauchst du ein stützrad. Ich fahre einen 4 scharigen variopflug ohne stützrad . Ist doch nur unnötiges gewicht



Jophi antwortet um 19-01-2011 21:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfug welches Stützrad
Hab ein Unirad hinter dem vierten Schar, geht nicht anders wennn man es als Transportrad nutzen will.
Das Gummirad hängt sich auch leichter mit Erde voll, wenn es mal feucht wird.
Außerdem ist es ein Nachteil wenn man die Grenze auspflügen will und der Nachbar schon Weizen gesät hat der gerade aufläuft.
Zumindest wenn es nass ist patzt man dann nicht gerne im Nachbarn seiner Saat herum.

Wenn man aber mehrere Kilometer zu fahren hat, ist es auch wieder schön wenn man die Hydraulik entlasten kann.



schellniesel antwortet um 19-01-2011 22:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfug welches Stützrad
4 Schare aufwärts gibt es keine Debatte Pflug immer mit einem Stützrad! entlastung der regelhydraulik (kann im langloch gefahren werden) Verbesserte Tiefenführung!

Nun ja wenn Doppelstützrad an der dritten schar! Randpflügen!

Wenn Pendelstützrad dann aber Vorsicht gehen gerne mal verloren! Vo4rteil kann auch so ausgeführt werden das es als transportrad genutzt werden kann!

Mfg schellniesel




bauermartin antwortet um 20-01-2011 13:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfug welches Stützrad
Hallo!
Von der Führung her, ist meiner Meinung nach das Stützrad nach der 4 Scharre besser, vor allem wenn der Boden uneben ist. Ich pflüge ziehmlich viel Begrünung vom Maisstroh, wo immerwieder Strohhaufen vom Grubber sind, und da bleibt der Plug absolut sauber im Boden. Nachteil ist das hohe Gewicht weit hinten und das Grenzpflügen. Was noch wichtig ist, wäre ein breites Stützrad, das sinkt bei weichem Boden weniger ein!


Vierkanter antwortet um 20-01-2011 14:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pfug welches Stützrad
Haben ein sehr breites Stützrad hinter der letzten Schare.....Pendelrad genau genommen. Würde NUR mit Stützrad pflügen, alleine von der Stabilität des Pfluges her beim Ackern (speziell um einen schönen Rand zu erzeugen) nicht wegzudenken....vom Gewicht her ist sicher solch ein Rad vorteilig, jedoch verloren kanns nach langem Pflügen schon gehen.....und des öfteren "pendelt" es nicht beim Drehen....ist aber nur Wartungssache!!


Bewerten Sie jetzt: Pfug welches Stützrad
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;271663




Landwirt.com Händler Landwirt.com User