Antworten: 4
  09-01-2011 14:44  whoknows
Biosonnenblumen
Hallo Forum!

Wie hoch sind die Durchschnittserträge bei Bio(öl)sonnenblumen?

Und wieviel wird so bezahlt für Biosonnenblumen?

Wie sieht eure Fruchfoge bei Sonnenblumen im Biobetrieb aus?

Danke im Vorraus und lg


  09-01-2011 18:18  Moarpeda
Biosonnenblumen
bei der fruchtfolge mußt du aufpassen, im ersten jahr danach hast du sehr viele sonnenblumen auf dem acker,
also eher etwas futtermäßiges nachbauen.

  09-01-2011 20:25  179781
Biosonnenblumen
Wir sind in einer Grenzlage für Sonnenblumenanbau. Die Erträge bei und waren in den letzten Jahren so um 2500 kg verkaufsfähige Ware je ha. Letztes Jahr waren es nur 1400. Da war es eim Mai und Juni dauernd nass und kalt, das hat ihnen überhaupt nicht getaugt.
Ansonsten sind sie eine recht problemlose Frucht. Haben ein sehr effektives Wurzelsystem, stellen daher keine großen Ansprüche an die Nährstoffversorgung und sind konkurrenzstark gegen Unkräuter.
Allerdings hast du bei der Nachfrucht schlechte Bedingungen, weil sie zu den starkzehrern gehören, mehr noch als Mais. Und auf keinen Fall nach den Sbl pflügen, sonst hast du jahrelang welche in den Kulturen.

Gottfried

  09-01-2011 22:00  biolix
Biosonnenblumen
Preis, 400 bis 500 Euro die Tonne...

z.b. im Horner Becken, Durchschnittserträge von 2500 bis 3000 kg pro ha, wenn sie nicht "ersaufen" wie letztes Jahr....

lg biolix


  10-01-2011 21:24  whoknows
Biosonnenblumen
Hallo, erstmal danke für die schnellen Antworten.
Die Erträge sind wirklich so hoch? Bei uns in der Gegend haben die Konvent. auch so um die 3000 kg/ha im Durchschnitt.
Bei 500 € /t da kommt ja das Sonnenblumenöl auf mind. 1,2€ pro Liter? oder ?


Lg