Scheinwerferverkabelung beim MF 6200

Antworten: 4
Stoeckei 26-12-2010 17:58 - E-Mail an User
Scheinwerferverkabelung beim MF 6200
Hallo Leute!

Ich habe einen 6255 gekauft und möchte Scheinwerfer auf den Blinkern vorne montieren. Evtl. auch auf den Kotflügeln hinten. Gelegenltich sieht man bei den Gebrauchten, dass diese mit den Scheinwerfern ausgerüstet sind.
Weiß jemand von euch, ob die vorverkabelt sind, wenn ja, wohin gehen die Kabel in der Kabine?
Wie sieht es bei den Kotflügeln hinten aus?

Danke für eure Hilfe!

LG
Gerhard



Felix05 antwortet um 26-12-2010 22:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Scheinwerferverkabelung beim MF 6200
Hallo Gerhard,

ich habe gerade mal nach ein paar Bildern vom 6255 gegoogelt.
Die Blinker sind doch an den Türholmen, richtig? Das dort eine Vorverkabelung liegt, scheint mir eher unwahrscheinlich. Für was willst du die denn haben? Als Fernzusatz- oder als Arbeitsleuchten? Sicher fährst du Winterdienst und deine vorderen Lichter werden durch den Pflug verdeckt.
Du solltest uns sagen, mit was die Lampen leuchten sollen, schon mit deinem regulären Standlicht?
Das ist für die Ansteuerung wichtig, ich meine von wo der Schalt- und Steuerstrom herkommen soll.
So einfach paar Lampen, Kabel und Schalter das taugt nichts, musst schon ein Relais zwischenschalten und das Ganze sollte Art haben und nicht wild durcheinanden brennen wie eine Discothekenbeleuchtung.


Gruß, Lutz!


Stoeckei antwortet um 27-12-2010 20:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Scheinwerferverkabelung beim MF 6200
Hallo Lutz,

Darfst mir nicht böse sein, aber die Fragestellung, die du da darstellst, habe ich mir schon im Vornhinein gemacht! Einfach drauf "losverkabeln" tu ich e nicht! So ein Laie bin ich auch wieder nicht!
Eine kleine Aufklärung zu dieser Frage:
Es ist richtig, ich brauche den Traktor u.a. im Winterdienst!
Es ist weiters richtig, dass die vorderen Scheinwerfer verdeckt sind, aber:
Beim MF 6200 sind im Dach vorne 4 Scheinwerfer drinnen, wie beim Fendt. 2 davon sind Arbeitsscheinwerfer, 2 sind "Ersatzscheinwerfer" die man im Wechsel mit denen in der Motorhaube schalten kann, falls man mit Schneepflug, Frontlader oder Mähwerk unterwegs ist! Also hat sich das Thema mit dem "Fahrlicht" erledigt!
Ich will die Scheinwerfer wie normale Arbeitsscheinwerfer verwenden. Mir geht es in erster Linie darum, sie auf die Seite schwenken zu können!
Vorbild sind für mich die Arbeitsscheinwerfer wie sie Fendt montiert auf den Blinkern vorne und den Kotflügeln hinten!
Ich weiß, dass die bei Fendt fix fertig verkabelt sind! Beim Nachrüsten braucht man nur die Schalter neben dem Radio einstecken und den Scheinwerfer montieren. Das Kabel liegt beim Blinker im Holm, das selbe ist bei den Scheinwerfern hinten, da liegt das Kabel im Blinkergehäuse.
Da ich bei einigen MF der 6200 Serie das selbe System gesehen hab, kam mir der Gedanke, dass es gleich sein könnte wie beim Fendt!

Vielleicht kann mir ja doch wer helfen!



kneisi antwortet um 28-12-2010 18:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Scheinwerferverkabelung beim MF 6200
Hallo!

Hatte mal einen 6270 MF, da waren die kabel vorne u.hinten verkabelt! Mußt nur einen schalter u.ein Relaie links unten/neben den Lenkrad einbauen!Bei mir war das überhaupt keinen problem!lg


Stoeckei antwortet um 28-12-2010 18:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Scheinwerferverkabelung beim MF 6200
Hallo Kneisi,


Danke, genau das wollte ich wissen!

LG

Gerhard


Bewerten Sie jetzt: Scheinwerferverkabelung beim MF 6200
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;265632




Landwirt.com Händler Landwirt.com User