Antworten: 12
  29-11-2010 20:44  Stina
Fairnesszuschlag
Wurde der Fairnesszuschlag von der IG-Milch noch nicht ausbezahlt oder sind wir vergessen worden?

  30-11-2010 20:10  Beergbauer
Fairnesszuschlag
wird wahrscheinlich nichtviel übrig geblieben sein, hauptsache jeder kauft siche ein paar Taferl

  30-11-2010 21:01  bioanz
Fairnesszuschlag
Vielleicht habt´s noch a Kontrolle.

bioanz

  30-11-2010 22:29  Efal
Fairnesszuschlag
Lieber Toni!
Ich sag´s dir nicht gerne, aber wenn sich dein Einsatz als Ortsbauernrat darauf beschränkt, IG-Milchveranstaltungen zu besuchen und hinterher abfällige Bemerkungen zu machen bzw. deinen hohen Bauernbundfunktionär (Verwandten) Bericht zu erstatten, so enttäuscht mich das sehr! Wenn dir was nicht passt (auch die IG-Milch macht Fehler, wie auch ich), dann
nimm doch die Gelegenheit war, „wenn`st eh schon hinfährst“ und sprich „Ehrlich“ deine Anliegen an. Fall´s du aber daran in Wirklichkeit nicht interessiert bist, dann setzt dich wenigstens in deiner Funktion für die Anliegen, deiner Beitragszahler ein! Bis jetzt hörte ich von dir noch nie eine Wortmeldung bei Landw. Veranstaltungen, oder es ist mir auch zuwenig, wenn du auf meine Frage zum Thema AMA-Auszahlung (tooni antwortet um 29-11-2010 20:49) die kurze Antwort kommt: ( ich würd mich "schön bedanken",………)

Ich entnehme diesen Satz mit „würde“ das eine Intensivere Auseinandersetzung mit diesen Thema nur in Frage kommt wenn es dich selber betrifft. Daher mein Appell: Diese Funktion ( wie meist üblich vom Vater übertragen) ist nicht gedacht Eigene Persönliche Vorteile (Profilierung, Informationen,…) zu haben, sondern als Vertretung und Hilfestellung für unseren Berufstand (gilt auch für Kollegen wie Grafeder, Fallkerbe, Fabian,Bioanz,…,…
Gute Nacht!



  01-12-2010 12:01  bioanz
Fairnesszuschlag
Lieber Efal

Genau das ist die Vorgangsweise die ich schon oft kritisiert und beschrieben habe.
Du beschuldigst mich einen persönlichen Vorteil zu haben weil ich nicht der Meinung der IG-Milch bin. Außerdem stellst du die Behauptung auf das jeder der nicht mit allen Vorgaben der IG- Milch leben kann ein Bauernbuntfunktionär ist.
ich bin kein Bauernbuntfunktionär!!

bioanz

  01-12-2010 12:07  Haggi
Fairnesszuschlag
Ganz interessant eure Diskussion... :-)

Aber zurück zum Thema: Habt's den Fairnesszuschlag bekommen, oder kommt die Auszahlung erst?

Vielleicht kann der WalterSt ja was dazu sagen...

  01-12-2010 12:55  050772
Fairnesszuschlag
ich hab zweimal meinen Nachweis ins IG Büro gesendet hab ab er auch keinen Fairnesszuschlag bekommen vieleicht verwaltet die AMA den Fairnesszuschlag dann ist die Auszahlungsverzögerung ja verständlich

  01-12-2010 13:58  walterst
Fairnesszuschlag
Wegen der mehrmals aufgeschobenen Fristen für die Einreichung des Marketingnachweises hat sich die Auszahlung heuer tatsächlich stark verzögert.
Das Geld müsste die nächsten Tage kommen.

  02-12-2010 07:29  Efal
Fairnesszuschlag
Lieber Bioanz !

Zu deinen 4 Sätzen:

1. Satz: Wer austeilt, muss auch einstecken können (gilt für beide Seiten)
2. Satz: Diesen Zusammenhang (Vorteil – IG Milch) stellst du selber her.
3. Satz: Ich behaupte folgendes: Es gibt sehr wohl auch Bauernbundfunktionäre die ihre Aufgabe ernst nehmen, unabhängig
ob der bei der IG Milch ist oder auch nicht, die gibt es aber auch umgekehrt bei der IG-Milch, Bio-Austria, UBV,..., usw.
Ich ziehe den Hut von Funktionären, Mitglieder, die Verantwortung übernehmen und sich für andere einsetzten, dafür aber Einschränkungen
(Familie, Freizeit,…) in kauf nehmen müssen.
4. Satz: Ja, ich bin mir auch sicher das du kein Bauernbun“t“funktionär bist


  04-12-2010 09:36  Posaidon
Fairnesszuschlag
wieso verlängert man die Fristen? ich hab schon im Mai meine Milchgeldabrechnung ins Büro gefaxt danach rechtzeitig meinen Nachweis erbracht und hab bis heute noch kein Geld!
Eine fristverlängerung ist doch bürokratisch und unfair gegenüber allen ordentlichen und pünktlichen IG Mitgliedern!
Wenns die AMA so macht muß doch auch nicht die IG Milch auf dieses Niveau sinken :-( schade, es war einmal eine frische, freie, bauernnahe, basisorientierte, bürokaratiefreie, usw. IG Milch schade um diese Ideale (Bürokratieeinzug auch bei der IG Milch)
möchte in diesem Zusammenhang den römischen Rhetoriker Marcus Lucius Annaeus Seneca Zitieren:

Einige Heilmittel sind gefährlicher als das Übel :....-(.

Traurigkeit und Einsamkeit begleiten mich im ehrlichen und freien arbeiten um einen guten Milchpreis

  04-12-2010 12:07  050772
Fairnesszuschlag
auch meine Meinung

  21-12-2010 08:31  walterst
Fairnesszuschlag
307,88€ brutto für pauschalierte.

  21-12-2010 09:13  Stonebear
Fairnesszuschlag
Hallo

Die Zahlungsmoral wird immer schlechter hab auch bei 2 Firmen Ausstände (zwar keine Milch passt aber trotzdem zum Thema) bei einer verschiebt sich die Auszahlung jedes Jahr um 3 Wochen nach hinten bei der anderen sinds sowieso gleich 18 Mon. dann noch die Problematik mit der verspäteten AMA-zahlung man hat den Eindruck wir Bauern brauchen kein Geld.
Leider tun ja manche als obs so wäre und darum kann sich unsere Standesvertretung so zurückhalten.

mfG