Hydrauliköl schäumt auf?

Antworten: 5
hanserhof 03-10-2010 13:27 - E-Mail an User
Hydrauliköl schäumt auf?
Hallo!

Bei meinem 9094 schäumt das Hydraulik Öl, seit dem Kupplungswechsel, enorm auf!
Zuerst dachten wir das eine neu eingebaute Pumpe das Problem sei, aber wir haben jetzt die alte wieder eingebaut. Weiters haben wir alle Saug und Druckleitungen nachgezogen, zumindest die wo man von außen sieht... Außerdem fehlt jede Menge Getriebeöl, kann es sein das dieses irgendwie in die Hydraulik gelangen kann? Hatte jemand schon ein ähnliches Problem?

mfg


Eichkatze antwortet um 03-10-2010 18:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydrauliköl schäumt auf?
Es könnte die Saugleitung vor der Ölpumpe eine undichte Stelle haben, dadurch wird Luft ins Öl gemischt und das Hy.-öl schäumt auf ; diese undichte Stelle kann so klein sein, das noch kein Öl austritt.


cowkeeper antwortet um 03-10-2010 19:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydrauliköl schäumt auf?
Kann auch der Filter voll sein, Pumpe erwischt kein Öl und Luft erwischt sie schon irgendwo.




dirma antwortet um 03-10-2010 20:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydrauliköl schäumt auf?
hallo,
hast Du nicht schon einmal von einem Problem der Hydraulikpumpe geschrieben (Drehrichtung?), aus welchem Grund hast Du einen neue eingebaut und dann doch wieder die alte ?, wird ja nicht einfach so gewesen sein, wenn der bzw. die Simmeringe defekt sind, saugt sie Luft an und es kann Öl vom Motor bzw. Getriebe zum Hydrauliköl gelangen. Ich hoffe, Du hastz die Tandempumpe in der Mitte nicht getrennt, weil dann hast ein Problem, wennst alle 4 Schrauben heraus hast.
mfg.



freidenker antwortet um 03-10-2010 20:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydrauliköl schäumt auf?
@hanserhof

hallo,

hatte auch mal so ein Problem, also Schaum im Hydrauliköl, die Heckhydraulik ging dann nur mehr ganz langsam hoch. Ursache bei mir war ein defektes Hydraulikventil ...(irgendein Kleinteil am Steuerschieber...weiß ich jetzt nicht mehr genau ... war gebrochen, der wurde dann gewechselt).

lg,f


hanserhof antwortet um 03-10-2010 22:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydrauliköl schäumt auf?
Hallo!

Danke für die Infos...!
Ich habe die Pumpe getauscht weil mein Händler des Vertrauens behauptete das diese viel mehr leistung hätte..
Und jetzt hatte ich nichts als Ärger, Ölige Hände und einen Tag Arbeit, für nichts... Ich habe die Pumpe in der Mitte auseinander geschraubt, wieso ist das ein Proplem??

MfG


Bewerten Sie jetzt: Hydrauliköl schäumt auf?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;253334




Landwirt.com Händler Landwirt.com User