Antworten: 4
dresan 30-09-2010 18:04 - E-Mail an User
Weinpresse
Möchte mir nach dieser Saison eine neue od. gebrauchte Schlauchpresse zulegen. Meine Frage an die Fachleute unter Euch Vorteile/Nachteile offenes od. Geschloßenes System.



ludwig1 antwortet um 01-10-2010 20:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weinpresse
Ich habe eine Enoveneta mit halboffenen Korb, bin mit Mostqualität und Handhabung der Presse ganz zufrieden.
Der Vorteil eines geschlossenen Systems ist der geringere Sauerstoffeintrag, solche Pressen sind gebraucht aber eher selten zu finden.


frank100 antwortet um 01-10-2010 20:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weinpresse
weil wir schon beim Wein sind ist hier jemand aus der Wachau



michitraktor antwortet um 06-10-2010 09:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weinpresse
Servus!
Was Du meinst, bezeichnet man als sogenannte Tankpresse, eine Presse, die im Inneren des Presskorbes mit einer Plane ausgestattet ist.
Grundsätzlich gibt es zwei Bauarten, mit teilweise geschlitztem Presskorb = äußere Entsaftung und mit Saftablaufkanälen im Inneren = innenliegende Entsaftung.
Vorteil einer innenliegenden Entsaftung ist weniger Oxidation des Saftes, da dieser nicht über den Mantel abrinnt, schnellere Saftablauf durch kürzere Ablaufwege, Selbstreinigung der Schlitze durch das Rotieren des Presskorbes.
Renomierte Hersteller sind Willmes, Bucher , Scharfenberger, aber auch viele italienische Hersteller oder auch Wottle als österreichischer Hersteller.
Denke auch an einen verfügbaren Kundendienst und an die Ersatzteilversorgung.
Eine Besonderheit weisen die Pressen der Fa. Willmes auf. Diese haben einen geschlossenen Presskorb und diagonal im Inneren stehende Saftablaufkanäle, dadurch wie gesagt sehr kurze Saftablaufwege, hohe Aufschüttmengen, weniger Oxidation.
Würde den Vorteil mit weniger Oxidation aber nicht überbewerten, da in der Saftwanne der Saft sowieso wieder mit Luft in Kontakt kommt.
Habe meine Willmes-Presse inzwischen 11 Jahre, bin sehr zufrieden und kann diese nur weiterempfehlen. Super Saftqualität, nach 11 Presssaisonen immer noch die erste Pressmembrane, Kundendienst über MAS-Keltereiprodukte. Ist zwar in Deutschland, aber in der Lesezeit rund um die Uhr erreichbar. Ersatzteile, die bis 15.00 Uhr bestellt werden, sind in der Regel am nächsten Vormittag im Haus.
Bei weiteren Fragen nochmals melden.
Gruss
michitraktor




ralf.e(nku4) antwortet um 12-06-2016 17:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Weinpresse
Hi
Ich wollte zuerst eine Weinpresse selbst bauen aber konnte nie die nötige Zeit auftreiben um mich mit den Details zu beschäftigen, dann habe ich eine gebrauchte Weinpresse im Netz auf http://www.gebraucht-kaufen.at/weinpresse gefunden und habe sie gekauft. Das war vor fünf Jahren und heute noch funktioniert alles bestens.
LG



Bewerten Sie jetzt: Weinpresse
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;252986




Landwirt.com Händler Landwirt.com User