Antworten: 1
Michl1985 30-09-2010 11:43 - E-Mail an User
Horsch Express
Grüß euch! Hat von euch schon jemand erfahrungen mit der horsch Express gemacht bezüglich Leistungsbedarf, Hubkraftbedarf, etc.

danke im voraus
Mfg michl


JOHAB antwortet um 01-10-2010 07:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Horsch Express
Hallo michl!
Hatte eine Vorführung mit der Horsch Express. Bin mit Steyr 9125 im hügeligen Gelände bergauf ca. 9-10 kmH und bergab fast 18 kmH auf gegrubberter Rapsfläche (mittelschwerer Boden) gefahren. Im unbearbeiteten Boden etwa um 1kmH weniger. Arbeitsqualität war wirklich gut. Hubkraftbedarf ist vergleichbar mit schwerer Kreiseleggenkombi - also doch recht ordentlich überhaupt wenn Saattank mit 1,2t Weizen voll wäre. Hier ist auch der große Nachteil: beim anbauen unter feuchten Bedingungen wird der Boden am Vorgewende wahrscheinlich stark verdichtet (hier wäre die Pronto besser). Übrigens auf sehr schweren Böden sind die Grenzen der Maschine erreicht - Direktsaat geht dann nicht mehr.
Wenn man die Maschine aber richtig einstellt und einsetzt ist sie eine schlagkräftige Alternative zur Kreiseleggenkombi.

Grüße Johab


Bewerten Sie jetzt: Horsch Express
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;252961




Landwirt.com Händler Landwirt.com User