Antworten: 13
Martin2404 20-09-2010 19:49 - E-Mail an User
VW Passat B4
Hallo
Bei meinem Passat B4 TDI Bj. 1996 90 PS stirbt der Motor während der fahrt ab.
Man muss ein paar Sekunden warten dann kann man wieder starten.
Was könnte das Problem bei diesem Modell sein?
Waren auch schon ein paar mal in der Werkstatt... konnten aber den Fehler noch nicht finden...
mfg



browser antwortet um 20-09-2010 19:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
VW Passat B4
Sprit eventuel Nachfüllen


Martin2404 antwortet um 20-09-2010 19:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
VW Passat B4
nene, da scheiterts sicherlich nicht...


heilei antwortet um 20-09-2010 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
VW Passat B4
Hallo Martin,
springt der Motor nach dem Absterben sofort an oder mußt Du dann länger starten?
Ruckelt das Auto gelegentlich während der Fahrt?
Gruß,
heilei


Martin2404 antwortet um 20-09-2010 20:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
VW Passat B4
nein, nicht sofort... ein paar sek. warten dann kann man wieder starten! Gleich wieder starten funktioniert nicht!
nein, nur vorher bevor er abstirbt...
mfg


zog88 antwortet um 20-09-2010 20:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
VW Passat B4
Entweder ist die Treibstoffpumpe defekt - baut zu wenig Druck auf oder der Treibstofffilter ist verschmutzt - zu wenig Diesel kommt an der ESP an.
Tippe eher auf der Erste wobei es sicher kein Fehler ist auch den Filter mal zu wechseln.


Martin2404 antwortet um 20-09-2010 20:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
VW Passat B4
tja, diese wurde schon 2x gewechselt...
Diese kann ja nicht schon wieder defekt sein!??!
mfg


dominik17 antwortet um 20-09-2010 20:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
VW Passat B4
Ich glaube eher das die E-Pumpe defekt ist!!

Zuerst einmal Filterwechseln und Dieseldvordruck messen!!

LG dominik


heilei antwortet um 20-09-2010 20:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
VW Passat B4
Hallo Martin,
ich meinte, ob der Motor nach den paar Sekunden warten sofort rund läuft oder
nur zuerst schüttelt und eine Zeit braucht bis er wieder auf allen 4 Zyl. läuft!
Gruß, heilei


Martin2404 antwortet um 20-09-2010 20:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
VW Passat B4
Er läuft wieder ganz normal... ohne rucken oder sonst was!


heilei antwortet um 20-09-2010 20:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
VW Passat B4
Hallo,
bei diesem Verhalten dürfte es ein elektr. Problem sein. Meine Empfehung:
Abstellmagnetventil (SW24mm) an der Einspritzpumpe gegen ein anderes (gebrauchtes) tauschen.
Wenn weiter gleiches Verhalten, Relais für Stromversorgung mit der Aufschrift 109 im Sicherungskasten tauschen.
Viel Erfolg, heilei


JLK antwortet um 20-09-2010 20:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
VW Passat B4
Hallo Martin
Tausche das 109 Relais im Sicherungskasten, ist des öfteren defekt, ist für die Stromversorgung zuständig
mfG JLK


Martin2404 antwortet um 20-09-2010 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
VW Passat B4
danke für die Antworten...
mfg


schellniesel antwortet um 20-09-2010 21:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
VW Passat B4
Ja Relais 109 tauschen! Wie schon richtig gesagt!
Ist das Relais für das Abschaltventil auf der ESP!
Sollte aber auch die letzte VW Werkstatt in Rumänien in 5min finden!
Die meisten denken sie sparen sich was weil die eine Stunde in der freien Werkstatt nur die Hälfte Kostet!

Mfg schellniesel


Bewerten Sie jetzt: VW Passat B4
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;251817




Landwirt.com Händler Landwirt.com User