Bayernstallschrapper

Antworten: 3
KR100371 08-09-2010 13:59 - E-Mail an User
Bayernstallschrapper
Wer hat erfahrung mit den Schrappern von Bayernstall. Haben eine Bahnbreite von 2,8 Meter und eine länge von 25 Meter direkt in eine Güllegrube. Wieviel Platz braucht die Winde vorne und hinten bezüglich genauer Seilaufrollung ? Was gibt es noch zu beachten ?

Wäre über Info dankbar !



mosti antwortet um 08-09-2010 23:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bayernstallschrapper
mein beiernstallschrapper läuft seit 02, zugwinde ist 3,5m von rolle, rückholwinde ist auf 2,5m, ist zuwenig!!!, wickelt schlecht, hatte schon seilriss. mindestens alle 6h fahren!?


karl2 antwortet um 09-09-2010 08:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bayernstallschrapper
Am besten ohne Umlenkrolle direkt in die Winde fahren.
Sonst solltest du 3,5 m mindestens abstand halten und die Winde GENAU zur Umlenkrolle ausrichten


MUKUbauer antwortet um 09-09-2010 14:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bayernstallschrapper
Hi

Haben die Winden mit Umlenkrollen auf die Wand gehängt - mIt Abstüzung (Holzwand)
so ist die Winde weg und war sehr schnell Montiert - auch von Bayernstall...

aber da wir 2 Bahnen haben läuft die Anlage gegenläufig..

mfg


Bewerten Sie jetzt: Bayernstallschrapper
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;250232




Landwirt.com Händler Landwirt.com User