Welchen Traktor, Forstwinde und Rueckewagen?

Antworten: 12
Steyr180a antwortet um 09-09-2010 00:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Traktor, Forstwinde und Rueckewagen?
Ganz klar kauf dir einen Steyr


PutznSepp antwortet um 09-09-2010 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Traktor, Forstwinde und Rueckewagen?
Klar da wird man eine gute Steyr Vertretung finden schätz mal steyr ersatzteile einfliegen lassen. Traktor typen die dort ansässig sind. Traktor sollste min 3500 kg eigengewicht und 90 ps haben Allradantrieb klar


PutznSepp antwortet um 10-09-2010 11:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Traktor, Forstwinde und Rueckewagen?
Es gibt Seilwinden mit Kettentechnik oder Getriebetechnik. Sollte angepasst sein an die erforderliche Zugkraft die nötig ist. Im unwegsamen Gelände ist es besser Seilwinde und Traktor ned überdimensioniert. Wie stark sind die Bäume wenns geerntet werden? Rückewagen würde ich europäische nehmen



JAR_313 antwortet um 11-09-2010 01:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Traktor, Forstwinde und Rueckewagen?
bei 100 PS im steilen Gelände wirst um einen Antrieb am Rückewagen nicht drum rum kommen. Das alles selber machen ist nicht so ohne.

gibt's keine Valmet wenn es Masey gibt dürfte doch der Valtra nicht weit entfernt sein - wären sehr gute und robuste Forsttraktoren. Bei der beschriebenen Liste kann man zumindest den New Holland der ja bei uns in Steyr rot verkauft wird mit Wegzapfwelle für den direkten Rückewagenantrieb ordern.

mfg josef


PutznSepp antwortet um 12-09-2010 09:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Traktor, Forstwinde und Rueckewagen?
Valmet = Valtra
Bei 8 t am kranwagen könnte der Traktor schon 100 ps aufwärts haben. Frontlader lässt sich ja abmontieren schnell mit ein paar Handgriffen.


PutznSepp antwortet um 12-09-2010 21:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Traktor, Forstwinde und Rueckewagen?
Ja 8 t winde würde passen. Frontlader ja aber mit Front Hydraulik ist uns schon fast Standard. Ist auch besser wenn man ein paar 100kg vorne braucht mit Gewicht.


Bewerten Sie jetzt: Welchen Traktor, Forstwinde und Rueckewagen?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;250172




Landwirt.com Händler Landwirt.com User