Agraria 27-08-2010 14:32 - E-Mail an User
Laufgangbelag
Hallo zusammen!
Würde mich freuen wenn ihr mir einige Vorschläge für eine günstige Laufgangsanierung machen könntet. Habe vor einigen Jahren unseren alten Stall zu einem Liegeboxenlaufstall umgebaut und nutze somit den Mittelgang als Laufgang. Der Betonboden ist mittlerweile sehr glatt und die Kühe rutschen schon leicht. Habe den Boden schon einmal aufgeraut, war jedoch vom Ergebnis wenig überzeugt. Der Mist wird bei mir mit einem Hoftrac mit Gummischild hinaus geschoben.
Kennt jemand günstig praxistaugliche Lösungen?
Vielen Dank für eure Antworten!



tisi antwortet um 29-08-2010 10:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Laufgangbelag
Hallo,
ich würde dir die Gummimatte Kura P von Kraiburg empfelen.
Sie kostet was aber ist auch ihren Preis wert.
Wenn du schon einmal den Beton aufgeraut hast,hällt er immer wehniger wenn du ihn nochmals aufraust.
Die Gummimatte hat zwar nur 5 Jahre Garantie aber in 10 Jahren ist Sie noch wie NEU, ich sag das aus eigener erfarung.


Haggi antwortet um 29-08-2010 13:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Laufgangbelag
Ob Gummimatten das beste sind stell ich in Frage: Dort wo das Tier steht sammelt sich unter den Klauen immer etwas Feuchtigkeit, somit hat die immer feuchte Füße...

Bei meinem Laufgang hatte ich nach 5 Jahren das gleiche Problem. Da hab ich im Salzburger Bauer eine Anzeige der Fa. Seidl gefunden. die machen im Abstand von ca. 1 cm immer einen Schnitt von ca 5 mm. Das funktioniert auch bei den Spaltenböden tadellos.

Schau mal unter: www.seidl.at - Längsrillenschneiden



Bewerten Sie jetzt: Laufgangbelag
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;248772




Landwirt.com Händler Landwirt.com User