John Deere 6300 Dieselpumpe

Antworten: 6
biogas2010 26-08-2010 22:31 - E-Mail an User
John Deere 6300 Dieselpumpe
Hallo,

haben einen John Deere 6300 De-luxe, und bei kraftbedarf stottert der Traktor, verliert Kraft, Drehzahl fällt und steigt wieder an, wie wenn wer zu wenig Sprit bekommt.

Was kann da noch sein?

wenn man die Zündung aufdreht surrt die Dieslpumpe. (man kann dies noch in der Kabine hören) ist das Normal?



johkla antwortet um 26-08-2010 22:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 6300 Dieselpumpe
ja das is normal,die Pumpe fördert bei übergedrehter Zündung(hilfreich beim Entlüften)....tausch mal deinen Dieselfilter,kost nit die Welt und scheint das Problem zu sein.Und schau vielleicht hat die Dieselpumpe im Tank Schmutz am Bodensieb angesagt.....einfach Fussmatte hoch,links den kleinen runden Deckel runter,darunter kommst zur Dieselförderpumpe.viel Spass beim schraubn.


biogas2010 antwortet um 26-08-2010 23:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 6300 Dieselpumpe
hallo

also den Dieselfilter haben wir bereits ersetzt. Das problem ist dennoch da!

Oder kann es mit dem Strom auch ein problem sein? -stecker-wackelkontakt?

Aber unser nachbar hat einen 6200 und bei den hört man die Dieselpumpe nicht wenn man die Zündung aufdreht!




walterst antwortet um 27-08-2010 08:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 6300 Dieselpumpe
x


ALADIN antwortet um 27-08-2010 16:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 6300 Dieselpumpe
Die Dieselpumpe hört man normal nur wenn man mit eingeschaltetem Vorwärts(rückwärts)-gang startet. Da geht nämlich der Starter nicht. Dreh die Entlüftungsschraube heraus und probier einmal.


hanneshh antwortet um 27-08-2010 19:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 6300 Dieselpumpe
Dann kann nur mehr das Grobsieb bei der Vorförderpumpe im Tank verlegt sein oder die Pumpe ist defekt. Ausbauen, Sieb reinigen und Pumpe Kontrollieren so wie es Joklha beschrieben hat. Durch die Biodieselbeimischung wird der alte Dreck im Tank vom Diesel aufgenommen und verlegt das Sieb.


gerli84 antwortet um 27-08-2010 21:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere 6300 Dieselpumpe
Hallo!
Bei der 6000er Serie gibt es zwei verschiedene Ausführungen, mit mechanischen Rversierhebel und elektrischen Reversierhebel. Beim mechanischen Reversierhebel ist der vor- oder Rückwertsgang zum Einlegen und dann den Startschlüssel in die Startstellung drehen, beim elektrischen braucht mann nur die Zündung aufzudrehen.
Wenn du ein Rückschlagventil (sitzt meistens in der Kraftstoffleitung vor dem Filter) eingebaut hast überprüfe es könnte nicht ganz öffnen.
mfg gerli


Bewerten Sie jetzt: John Deere 6300 Dieselpumpe
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;248734




Landwirt.com Händler Landwirt.com User