bora 06-08-2010 11:48 - E-Mail an User
Stroh
Hallo Leute!

Mir hat mal jemand erzählt das man frisches Stroh direkt vom Feld nicht gleich zum einstreuen nehmen soll, sondern erst nach einigen Wochen!

Ist da etwas wares dran? Weis jemand bescheid warum und weshalb?

Mfg bora


Fendt820VarioTms antwortet um 06-08-2010 15:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stroh
Genau sagen kann ich dir das nt aber mitn heu machen wir das genau so erst nach 6 wochen füttern


Sau007 antwortet um 07-08-2010 18:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stroh
Hallo Bora!

Könnte mir das nur so erklären wie beim frischen Getreide. Nach der Ernte durchläuft das Getreide und sicher auch das Stroh einen Nachreifungsprozess und es braucht eine gewisse Zeit bis diese Nachreifung auf ein Minimum herabsinkt und danach ist das organische Material ziemlich stabil. Natürlich befinden sich auf dem Stroh auch sicherlich viele Mikroorganismen (Pilze) und die werden auch eine gewisse Zeit brauchen bis sie absterben bzw. bis ungünstige Lebensbedingungen vorherrschen (Wassermangel usw.) und vermutlich daher diese Behauptung.

Ich verwende aber mein Stroh schon seit Jahrzehnten sofort nach der Ernte und frisches Stroh durftet richtig. Meine Sauen fressen es daher lieber als das 1-jährige und ich hatte noch nie Probleme.

LG Sigi



Bewerten Sie jetzt: Stroh
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;246375




Landwirt.com Händler Landwirt.com User