Antworten: 42
schellniesel 24-07-2010 14:33 - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Welcher der beiden Traktoren ist der bessere?

Same Dorado³ 80 vs NH T4030??

Technisch gefällt mir der Same besser? was sagt ihr!
Werkstätten sind in etwa gleich weit weg?

Beim Nh warte ich noch auf ein Angebot aber der muss schon einiges günstiger sein um den Same noch zu Knacken!

Was meint ihr dazu?

Sollte man sich auch noch von den Baugleichen Typen Deutz bzw Steyr auch noch Anbote holen?
farbe wäre mir ganz egal vom Traktor??

Mfg schellniesel



Steira antwortet um 24-07-2010 19:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Hallo,
Der Same gefällt mir auch sehr gut, aber ich würd den Case vom SteyrSüd noch mit rein nehmen, evtl auch den Cormick von Hütter wenn´st schon dort bist!
Wo liegt der Same den Preislich mit welcher Ausstattung?
Ich würde aber glaub ich den Case oder den Cormick in dieser PS Klasse nehmen, bin vom Same nicht so Überzeugt, obwohl er wirklich was bietet!!!!-in dieser Klasse.

MFG A STEIRA


frank100 antwortet um 24-07-2010 19:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
@schnellniesel

Du wirst doch nicht von blau auf orange umsteigen.


same86 antwortet um 24-07-2010 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Ich bin vom Konzept des Dorados total überzeugt, dewegen hab ich mir 2008 auch einen 86er zugelegt, und habe es bis heute nicht bereut, vom NH habe ich keine Erfahrungen weil er bei mir wegen der Kabine und der Verarbeitung sofort ausgeschieden ist! da ist mir der Preis egal aber in so ein Mäusehütte setz ich mich garantiert nicht! beim Mc Cormick hat mich die Verarbeitung auch nicht so richtig überzeugt! also mein tipp Same Dorado, mit dem kannst du meiner Meinung nach nichts falsch machen! bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur verfügung


schellniesel antwortet um 24-07-2010 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
@steira

Bin derzeit mit dem 30/15 Modell mit (overspeed Getriebe) Höchstgeschwindigkeit bei reduzierter Drehzahl 3 Dw Stg eins mit Mengenregelung und elektrohydraulischer schaltung von allrad zapfwelle und Diff Sperre
Zusatzhubzylindern und Fronthydraulik bei 33000€ was aber nicht der letzte preis sein wird!

Die größten underschiede zu den CHn modelen sind die Kabine und die 4 rad bremse unbd auch die Hubkraft!

@Frank
Keine sorge auf den Blauen darf ich weiterhin noch drauf! Denn geb ich nicht her!!!!

Mfg schellniesel


same86 antwortet um 24-07-2010 20:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Der Preis hört sich soweit ganz gut an!


schellniesel antwortet um 24-07-2010 21:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Ja und den größten vorteil zum Nh hab ich ja vergessen das Getriebe!
Ja der preis ist kein schlechter denn das Grundmodell würde mi Fh und Hubzylindern auch 32500 kommen
Jedoch die Lastschaltung wird teuer der Vorführer den ich zur Probe hatte würde 39500 +FH kosten!
https://www.landwirt.com/gebrauchtmaschinen/index.php?realm=detail&from=fmsearch&pos=6&id=651865&lang=de

Wie bist mit deinem Zufrieden hat der dorado 86 auch schon den 3 Zyl mit 3l Hubraum drinnen!
Wie anfällig ist der? kannst was dazu sagen?

Und dem einzigen von mir gesehen minuspunkt der Pumpe leitung Düse einspritzung unjd eben der 3 zyl!
Ob das ein Minus ist bin ich mir zwar nicht ganz sicher! den die einspritzung ist Moderner als bei den NH der hingegen wäre ein 4zyl.

Mfg schellniesel



same86 antwortet um 24-07-2010 22:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Mein Dorado 86 hat den 4 Zylinder drinnen, aber ich glaub du musst dir beim 3 Zylinder auch keine Sorgen machen, ein Verwandter von mir hat einen Deutz Agroplus 67 mit drei Zylindern
er hat von mangelnder Leistung und Spritzigkeit noch nichts erwähnt. Mit dem Schlepper allgemein bin ich bis jetzt volkommen zufrieden (800 Stunden) ich setze ihn eigentlich für alle anfallenden Arbeiten ein, besonders im Grünland ist er ein Ass (Leicht, Kompakt, wendig, sparsam, komfortabel) an deiner Stelle würde ich aber nicht auf die Lastschaltung verzichten, glaube mir, danach ärgerst du dich, weil du sie nicht genommen hast, das ist ein Komfort den ich nie mehr missen möchte! das Panorama Dach ist natürlich auch super! aber dann wird er dir wahrscheinlich zu teuer? ich habe mit Vollaustattung und Frontlader knapp 52000€ hinlegen müssen. Das ist natülich viel Geld aber das ist mir ein guter Schlepper wert! aber auch in der Basis Ausführung ist es ein Top Schlepper. Also meine Meinung kennst du, jetzt liegt es an dir


frank100 antwortet um 25-07-2010 09:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Um 52000€ bekommt man aber schon einen Traktor.


grossinzenreith antwortet um 25-07-2010 10:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Also wenn du schreibst, dass die Werkstätten gleich weit weg sind, dann hoffe ich, dass sie gleich nah weg sind, denn du wirst mit beiden Fahrzeugen oft dort sein.
L.G.


Johny6420 antwortet um 25-07-2010 10:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Hallo
Würde nie einen 3 zylinder kaufen das ist kein traktor sonder fällt unter rasenmäher!!!


Joschy antwortet um 25-07-2010 10:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
@Alle

Ich frag mich nur wozu braucht man so einen kleinen Traktor. Ist es nicht Wirtschaftlicher sich den alten noch laenger zu behalten und alle neuen Geraete fuer den grosen Traktor abzustimmen? Damit die Arbeiten fuer den kleinen Traktor wegfallen!


Geo42 antwortet um 25-07-2010 11:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Würde auch mal sagen um52000Euro kauf ich mir einen traktor und keinen Same!


Geo42 antwortet um 25-07-2010 11:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Würde auch mal sagen , um 52000Euro kauf ich mir einen traktor und keinen Same!


walterst antwortet um 25-07-2010 11:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Was ist denn für die 52000 alles bei der "Vollausstattung" dabei?

UNd welchen ECHTEN TRAKTOR kriegt man mit Frontlader und vergleichbarer Ausstattung für 52000 mit Frontlader?


honsjerg antwortet um 25-07-2010 11:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Hallo,

also denen dieser Traktor mit 52000 zu teuer ist kann ich beruhigen, es gibt bei KEINEM Hersteller einen vergleichbaren wie der Dorado!(Power Shuttle, Ecospeed, Stop&Go,3 LS),
Schon gar nicht bei Lindner, diese wissen ja bis heute noch nicht das PowerShuttle ja unter 90PS auch funktioniert und das auch mehrmals Splitten möglich ist!
Das Einspritzsystem PLD ist nicht schlecht, Deutz baut dies auch noch nach wie vor!
Der Fendt hatte in der 3er Reihe deinen Deutz Motor mit nur 3,2l Hubraum(4 Zyl.), und der ging auch nicht so schlecht!
Der Dorado ist sicherlich keine schlechte Wahl, würde aber die LS auch dazunehmen!

MfG
Honsjerg



schellniesel antwortet um 25-07-2010 11:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
@alle
Wer keine Ahnung hat sollte sich hier bitte nicht äußern!
3zyl rasenmäher; kauf dir einen Traktor und keinen Same oder Warum so einen Kleienen traktor kaufen Sind Kommentare die Überflüssig sind!

An alle anderen bitte um noch mehr Kommentare!

Wenn ich mir diesen Traktor anschaffe habe ich drei Maschinen zuhause die alle ideal für jegliche anbaugeräte und Flächenleistung abgestimmt sind!

Der dorado/t4030 ist dann der Traktor der die schwersten arbeiten bekommt! dreipunktkran sowie die jegliche Ackerarbeiten
Für grünland und Forstarbeiten machens der Ford (z.B. seilwinde) und der T84(z.b. mähen) noch lange keine sorge!

Mit diesen maschienen bewerkstellige ich mit sicherheit eine fläche von über 30ha ohne weiteres und da sind die Traktoren nicht einmal ausgelastet!

Ist schon klar das man immer noch Größere maschinen haben möchte jedoch habe ich nicht zuerst den Traktor gekauft sondern die anbaugeräteund werde diese noch lange nicht ersetzen also muss der Traktor auch wieder Dazupassen!!!


Zur LS ist ein Kosten nutzenfrage bei Same ist diese eindeutig zu teuer und steht daher in keiner realtion zum Nutzen!
Bin den Vorfüher mit LS gefahren keine Frage tolle sache und vorallem die 3 LS stufen im gwegensatz zum NH aber für mich reicht das Splitgetriebe mit den 30/15 Gängen vollkommen!
Wer vorher jahrelang eierschaltung teilsyncronisiert bzw unsyncronisiert gefahren ist braucht nicht unbedingt LS:-)))

Mfg schellniesel


same86 antwortet um 25-07-2010 12:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Wenn der Dorado kein echter Traktor ist, weis ich auch nicht mehr weiter! ihr fährt wahrscheinlich alle, mit so Steinzeit Traktoren wie Lindner umher, jeder muss sich den Schlepper kaufen, der auch zum Betrieb passt, wie schon erwähnt wurde, bietet in dieser Klasse keiner diese Ausstattung wie Same, z.B Stop&Go, das wird Lindner in zwanzig Jahren nicht hinbekommen! Ich habe in meinem Betrieb auch Fendt Traktoren laufen, die können von der Technik her aber auch nicht mit dem Same mithalten, Same war schon immer ein Technik Vorreiter,(z.B.Allrad) früher war einfach die Verarbeitung zu schlecht da dies aber nicht mehr der Fall ist, sind es meiner Meinung nach Top Traktoren, und würde auch jeder Zeit wieder einen kaufen! also Schnellniesel, lass dich nicht verunsichern.


kendo antwortet um 25-07-2010 14:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
hallo leute
muss ja kein neuer traktor sein in der stmk gibts so schöne gebrauchte case hab auch vor einem jahr einen gekauft sehr robust sehr zuverlässig.das geld muss ja auch wieder verdient werden ....in der heutigen zeit sparen sparen.....



same86 antwortet um 25-07-2010 14:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Die gebrauchten werden aber auch viel zu teuer gehandelt, da kauf ich mir lieber für ein paar tausend Euro mehr einen neuen!


schellniesel antwortet um 25-07-2010 16:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN

Ja genau habe lange nach gebrauchten gesucht aber erstens sind die meisten viel zu teuer! Zweitens muss auch die ausstattung erstmal diese sein die man auch braucht!

Kauf mir sicher keinen Steyr 975 der 10-15 jahre alt ist und 4000h drauf hat um 25000€!!

Deshalb ein Neuer! Mit garntie ist der einzige zeitraum wo die Nähe der Werksatt eine rolle spielt den rest rep ich selber!

Wenn hier same schlecht von der qualität gemacht wird dann frage ich mich welchen traktor man hier noch im Gleichen Preissegment noch hervorheben soll.
Den Fendt und John Deere sind mir leider etwas zu teuer und bieten für das geld nur unwesentlich mehr als ein Same!
Wer jetzt Qualitativ einen Steyr oder Case über den Same Stellen will hat wohl vergessen woher die Kompakten von CHN kommen!!
Und Lindner: soviel ist mir Patriotismus dann nicht wert!! Schon gar nicht wenn man die Verbaute technik nähger betrachtet!

@same86 verunsichern lass ich mich schon nicht weiß eh was ich brauche und das bietet derzeit eben nur ein same oder Deutz und der Billigere von den Beiden ist eben der Same.
CHn muss da schon sehr mit dem Preis konkurieren nächste woche wissen wir mehr!

Mfg schellniesel



same86 antwortet um 25-07-2010 17:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Bei mir war der Same genau so teuer wie der Deutz, aber mir hat das Design vom Same besser gefallen, und auserdem ist er das Original.


schellniesel antwortet um 25-07-2010 17:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Ist ja oft auch Händlersache was die Preisgestalltung angeht
Ist auch nicht viel um ca. ein 1000 ähnlich wie zwischen NH und Steyr!
Design wäre mir zwar egal!
Ja Same hat Deutz gekauft und nicht umgekehrt!!!
Mfg schellniesel


kendo antwortet um 25-07-2010 22:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Tja dann viel Glück mit dem Same hast ja garantie drauf danach wirst ihn eh wieder eintauschen .Diese traktoren sind leider oft in der werkstätte aber die hast eh vor der haustür.


schellniesel antwortet um 25-07-2010 22:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
@kendo
Und was ist deiner Meinung nach so anfällig beim Same das bei anderen nicht kaputt wird?

So pauschal etwas zu behaupten finde ich nicht gut!
Würde mich schon interessieren weshalb ich andauernd in die Wkst muss?

Mfg schellniesel


remus antwortet um 26-07-2010 06:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
ich glaube das ist psychologische kriegsführung von konkurirenden lama - händlern und werkstätten was hier betrieben wird, von einer negativen meinung bleibt im unterbewußtsein immer etwas hängen


fgh antwortet um 26-07-2010 08:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Hallo,

vielleicht waren sie mal so schlecht... keine Ahnung. Mein Deutz Agroplus F70 läuft halt seit 460 Betriebsstunden ohne Probleme und ist laut einem Lagerhausmechaniker (der die Fremdmarke eher schlecht machen könnte) auch sehr gut verarbeitet und nein der Mechaniker hat sich den Traktor von mir ausgeliehen, ich musste nicht in die Werkstatt damit.


same86 antwortet um 26-07-2010 10:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
@kendo, welchen Traktor hast den du Zuhause stehen? man könnte fast meinen du bist neidisch!


adamo antwortet um 26-07-2010 11:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
@same86
Du schreibst zu einem Beitag am 7.6.2010, ich zitiere:
".......ich habe für meinen Same Dorado 86 in Vollaustatttung inkl.Frontlader&Werkzeuge nur knapp 49000€ bezahlt......"
am 22.6.2010 schreibst Du:
".....ich habe mit Vollaustattung und Frontlader knapp 52000€ hinlegen müssen..."

also was jetzt ???

du lügst dich doch selbst in die Tasche.
Ist die Differenz (ca. 3000 €) eine Provisionszahlung von Same ???
Vielleicht für die Lobhudelei des Dorado-Same ???



same86 antwortet um 26-07-2010 11:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Ja weil ich die DrLU noch nachrüsten lassen habe, und die hat 2800 € gekostet


same86 antwortet um 26-07-2010 11:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Und übrigends 24.7.10 und nicht 22.6.10!


RT93 antwortet um 26-07-2010 13:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Griaß eich!

Preislich ist das glaube ich eine reine Marketingfrage, vergleicht mal die Preise eines 90Ps Traktors verschiedener Marken! Diejenigen Marken die die meiste Werbung machen verkaufen auch die teureren Traktoren, siehe Fendt od. John Deere.
Und jetzt sucht mal wo eine Same bzw Deutz Werbung zu finden ist!
Qualitätsmäßig wird sicher nicht viel Unterschied sein, z.B. Steyr hat in der letzten M9000er Serie noch immer keine CommonRail Einspritzung gehabt was bei andren Marken schon länger der Standard ist.

LG


quaxi14 antwortet um 26-07-2010 14:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Also an all die Obergescheiden die hier viel schreiben und wenig wissen. Ich muss hier immer wieder heiße Diskusionen über Traktormarken lesen. Das scheint ein heiliger Punkt unter Bauern zu sein.
Wir haben zuhause einen Hürliman 656 mit offiziellen 65 PS (auf der Zapfwelle sind im Moment 75). Für alle jene die es nicht wissen und wieder gscheid schreiben wollen zu erklärung, der Hürlimann ist baugleich mit dem Same Dorado bis auf den unterschied das unsere nicht luft- sondern wassergekühlt ist!
Haben diesen Traktor mittlerweile schon fast neun Jahre und hatten bis jetzt noch überhaupt keine Reperaturen. Soviel nur Anfälligkeit! Der Traktor hat jetzt schon fast 3000 Stunden drauf und ich setze ihn eigentlich als universell auf dem Grünland, am Acker und auch im Wald ein. Er ist ein unheimlich wendiger und agiler Traktor mit dem ich sogar schon einmal mit einer 3 Meter Kreiselegge mit Packerwalze gefahren bin. Bin damit zwar am Limit angelangt, ließ sich aber trotzdem gut fahren.
Also ich wurde mir sofort wieder einen Traktor aus der Samegruppe kaufen. Der nächste wird wahrscheinlich eh ein Dorado sein weil er mir einfach ein wenig besser gefällt.
Soviel also zu reperaturanfälligkeit und co!!!
Wenn einer einen selber hat dann erst kann er mitreden!!


quaxi14 antwortet um 26-07-2010 14:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Also an all die Obergescheiden die hier viel schreiben und wenig wissen. Ich muss hier immer wieder heiße Diskusionen über Traktormarken lesen. Das scheint ein heiliger Punkt unter Bauern zu sein.
Wir haben zuhause einen Hürliman 656 mit offiziellen 65 PS (auf der Zapfwelle sind im Moment 75). Für alle jene die es nicht wissen und wieder gscheid schreiben wollen zu erklärung, der Hürlimann ist baugleich mit dem Same Dorado bis auf den unterschied das unsere nicht luft- sondern wassergekühlt ist!
Haben diesen Traktor mittlerweile schon fast neun Jahre und hatten bis jetzt noch überhaupt keine Reperaturen. Soviel nur Anfälligkeit! Der Traktor hat jetzt schon fast 3000 Stunden drauf und ich setze ihn eigentlich als universell auf dem Grünland, am Acker und auch im Wald ein. Er ist ein unheimlich wendiger und agiler Traktor mit dem ich sogar schon einmal mit einer 3 Meter Kreiselegge mit Packerwalze gefahren bin. Bin damit zwar am Limit angelangt, ließ sich aber trotzdem gut fahren.
Also ich wurde mir sofort wieder einen Traktor aus der Samegruppe kaufen. Der nächste wird wahrscheinlich eh ein Dorado sein weil er mir einfach ein wenig besser gefällt.
Soviel also zu reperaturanfälligkeit und co!!!
Wenn einer einen selber hat dann erst kann er mitreden!!


kraftwerk81 antwortet um 26-07-2010 15:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Gratuliere Quaxi dass Du so zufrieden bist mit dem Traktor. Wie schaut's aus mit dem Hubwerk wo Du schon alles probiert hast und trotzdem nicht funktioniert?


same86 antwortet um 26-07-2010 16:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Ein Hürlimann darf genau so kaputt gehen, wie auch ein Fendt, warum wird bei SDF Traktoren immer gleich so ein Dramma draus gemacht?


kraftwerk81 antwortet um 26-07-2010 17:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
wenn der gute Quaxi behauptet es war noch nie was kaputt und in seinem letzten thread fragt wie er sein Problem mit dem Hubwerk in den Griff bekommt weil schon alles probiert wurde dann ist das halt nicht sehr glaubhaft.

SDF hat mich auch schon interessiert aber der neue Explorer / Agrofarm ist ja noch billiger verarbeitet als die CNH. Bei der Probefahrt ist gleich mal die Abdeckung vom Lenkrad gefallen *gg*


schellniesel antwortet um 26-07-2010 21:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Oh dann kauf ich mir den same nicht den so eine Lenkradabdeckung ist ja lebensgefährlich wenn die durch die Kabine fliegt! Außerdem lässt sich die nur unter enormen Aufwand wieder befestigen!

Als als ich den Vorführer die zwei tage gehabt habe konnte ich zwecks Verarbeitung noch nix negatives feststellen!
Hatte ihn großteils vor der 2,5m KE und da hat er sich Ausgezeichnet geschlagen! einziger nagativer punkt ist eventuell der Verbrauch der bei dieser arbeit nur unwesentlich unter dem Ford 4000 lag!
Aber bei Transportarbeiten da merkt man das Overspeed Getriebe enorm beim Verbrauch!

Morgen wird der CHN Kandidat unter die Lupe genommen mal schauen was der kann!

Mfg schellniesel


STEIERA antwortet um 26-07-2010 23:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Kauf dir hald einen Claas Axos 320 der hat 86 PS und kostet in der Grundausstattung 34000€ Habe seit 2005 das Vorgängermodell Celtis und bin vollkommen zufrieden damit.


schellniesel antwortet um 27-07-2010 22:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Ja steiera Claas wäre auch eine Alternative jedoch haben die nichts das so wirklich Kompakt ist!

Der Axos ist eigentlich schon eine Klasse über den Genannten!
Jedoch ist der Preis kein schlechter! Jedoch technisch doch auch nicht am neuesten stand.


Entscheidung ist heute so gut wie gefallen.

Mfg schellniesel


same86 antwortet um 27-07-2010 23:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Wirds der Dorado, oder?


FloriGri antwortet um 28-07-2010 08:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Ich bin derzeit auch noch auf der Suchen nach einem Traktor in dieser Klasse.

Ein Bekannter von mir (66 Jahre alt) hat sich vor zwei Jahren einen Dorado 86 ohne Lastschaltung gekauft (weil so an sch... brauch i ned), er hat zu mir gesagt er würde nie wieder der den gleichen ohne LS kaufen; ansosten ist er sehr zufrieden damit.

Was mich am Dorado etwas stört ist die niedriege Kabine (sicht nach vorne) ich weis nicht ob ich mich daran gewöhnen kann.


wernergrabler antwortet um 28-07-2010 09:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
SDF vs. CHN
Hallo!

@ schellniesel:

Da du einen NH Händler in der Nähe hast:
War ein TL-A bzw. T5000 nie ein Thema?
Die sind zwar über deinen jetzigen Preisniveu aber haben ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Die Gebrauchten sind meiner Meinung nach auch nicht überteuert.
Hier wäre einer mit 80 PS und rund 1.000 Stunden um 32.900,--, PowerShuttle + LS:
https://www.landwirt.com/gebrauchtmaschinen/index.php?realm=detail&from=fmsearch&pos=2&id=644400&lang=de
Oder sollte es unbedingt ein neuer sein?

Bei diesem hättest du den Vorteil, falls eine Betriebserweiterung in Aussicht ist, den Traktor noch mehr Leistung zu geben, da er auf 100 ausgelegt ist.
(es ist nicht der Größte der Baureihe und du hast noch Reserven)

mfg
wgsf


Bewerten Sie jetzt: SDF vs. CHN
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;244586




Landwirt.com Händler Landwirt.com User