Antworten: 19
Halodri 05-07-2010 22:21 - E-Mail an User
Messe Wieselburg
Laut Messeleitung war der Besuch um rund 10% rückläufig - vielleicht schlagen die angekündigten Sparmaßnahmen im Agrarbudget und die unsichere Zukunft der Ausgleichszahlungen durch.
Findet ihr das informative Angebot auf der Interagrar für ausreichend, oder gefallen euch andere Messen besser?



tch antwortet um 05-07-2010 22:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Messe Wieselburg
Kann auch sein dass die Bauern weniger wurden...

tch


wernergrabler antwortet um 05-07-2010 22:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Messe Wieselburg
Hallo!

Sie war schon umfangreich.
Aber für mich zu wenig Technik.

Das größte Problem, kommt mir vor, haben die Wieselburger mit dem Platz.
Da ein Winkerl, da kommt wer rein, da, hier und dort.

z.B. Wels gefällt MIR irgendwie besser.

mfg
wgsf


Fetzerl antwortet um 05-07-2010 23:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Messe Wieselburg
Die Messe Wieselburg wird von der Landwirtschaftsmesse immer mehr zum Kirtag... als Fachmesse für Landwirtschaft ist sie schon länger nicht mehr wirklich brauchbar. Für die Landtechnik ist zu wenig Platz, daher sind Tulln und mit etwas Abstrichen Wels interessanter; für die Tierhaltung könnte auch mehr sein.
Die Warenmesse wird von Jahr zu Jahr größer; hat allerdings große Konkurrenz durch die Fachmessen (auch in Wieselburg) und mutet teilweise auch wie ein Kirtag und nicht wie eine Messe an.
Leider haben die Wieselburger versäumt, die Landwirtschaftsmesse schlau zu positionieren; aufgrund des begrenzten Platzes können sie mit den großen Messen nicht mithalten, zumal die Zielgruppe Landwirtschaft einfach kleiner wird... Irgendwann wird sie verschwinden und nicht wirklich abgehen...

LG, Franz


haasi antwortet um 06-07-2010 06:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Messe Wieselburg
@Fetzerl
Irgendwann wird sie verschwinden und nicht wirklich abgehen...

die Zielgruppe Landwirtschaft oder Wieselburger Messe ?


Gratzi antwortet um 06-07-2010 07:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Messe Wieselburg
vielleicht sind auch die Preise zu hoch! Parken 2,50€ usw


Johannfranz antwortet um 06-07-2010 08:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Messe Wieselburg
@haasi

Wenn die Zielgruppe Landwirtschaft verschwunden ist,erledigt sich das Andere ganz von selbst.

Aber nicht nur in Wieselburg !


krampus antwortet um 06-07-2010 08:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Messe Wieselburg
War ja die Ab-Hof Messe schon Chaos pur!

Nur Drängerei und vor lauter Bäumchen keinen Wald gesehen!

Riesige Fresshallen und am Rande kleine Stände die sauteure Mieten bezahlen müssen.

Viel Publikum, aber bei weitem keine Fachmesse!

Durch das Zusammenpferchen von Termin und Angebot muss auch bei guten Standpersonal nur mehr schnell abgefertigt werden und man bekommt mehr keine brauchbaren Fachauskünfte.


Hirschfarm antwortet um 06-07-2010 20:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Messe Wieselburg
Die Spirale nach unten dreht sich munter weiter.


josefderzweite antwortet um 06-07-2010 21:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Messe Wieselburg
Die heurige Messe kann man ja gar nicht mehr ernst nehmen!!!!

Da war der Streichelzoo und der Vergnügungspark ja bei weitem größer als die "Messe".


binido antwortet um 06-07-2010 22:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Messe Wieselburg
Bei solchen Temperaturen haben bestimmt viele Leute einen Badeseebesuch anstatt einen Messebesuch bevorzugt.


Halodri antwortet um 07-07-2010 21:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Messe Wieselburg
Mit der Hitze das kann schon stimmen, nur sollte man nicht übersehen das es bei der Wieselburger Messe fast jedes Jahr ähnlich heiße Temperaturen hat.
Landtechnik kommt in Wieselburg etwas zu kurz und auch die Parkpkatzangebot und Gebühren sind eher Abzocke.


josefderzweite antwortet um 07-07-2010 21:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Messe Wieselburg
Parkplatz 2,50, Eintritt 6,50 oder so, Würstl mit Pommes und a Saftl (Frechheit so a Portion) 11 Euro, Klogehen 50cent


Des ganze is Abzocke!!!!


Gratzi antwortet um 23-07-2013 14:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Messe Wieselburg
die glauben alle sind deppert und man kann uns einfach abzocken, kommen alle bald drauf!


textad4091 antwortet um 23-07-2013 15:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Messe Wieselburg
Mir kommt grad vor, im Verhältnis zum verfügbaren Platz wird in Wieselburg recht viel landwirtschaftliches Präsentiert, was grad nicht unbedingt 4 reifn hat, von dem her taugt's mir recht gut- Zumal auch Firmen dabei sind, egal ob Landtechnik oder allgemein Landwirtschaft, die bei den großen Messen wie in Wels aus gutem Grund nicht vertreten sind;
Tulln war ich noch nicht und dem werd ich auch fern bleiben, ein Tag nur für Maschinen is ma a bissl zu fad ehrlich gesagt, da muss scho was andres auch drin sein;
Wels bzw. Ried is meist eh mit einer Rinderschau verbunden, zwar nicht mehr allzu lange wenn eine der beiden in den November verlegt wird ...
Aber ehrlich gesagt, wenn ma nach Wieselburg fährt weis man eh im Vorhinein schon, dass des ned die Monster- Messe ist wo jeder Hersteller/Vertreter seinen Platz von weis ned wie vielen m² oder gar Hektar hat ...



Bewerten Sie jetzt: Messe Wieselburg
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;242758




Landwirt.com Händler Landwirt.com User