Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210

Antworten: 18
JM1983 07-06-2010 07:22 - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Möchte mit in nächster Zeit einen neuen Pflegetraktor für meinen Betrieb kaufen, wichtig ist aber auch eine möglichst geringe Gesamthöhe des Traktors da ich ihn auch zur Stallentmistung benötige.

Überlege zur Zeit zwischen Steyr 4095 und Fendt 210.

Wer weiss einen endgültigen Kaufpreis für die Traktoren? Mit welcher Ausstattung?

Gibt es für diese Modelle eine Art Niedrigdachversion? Wie hoch währe der unterschied?

Was meint ihr??

Danke im vorraus mfg



Schaf_1608 antwortet um 07-06-2010 10:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Ist schon ein gewaltiger Unterschied zwischen den beiden.....
Wieso überlegst dir keinen Lindner? der hat auch eine Niedrigkabine.....
Jedenfalls zu Steyr und Fendt, kannst schwer vergleichen, den der Steyr hat das nötigste und der Fendt fährt Stufenlos..... Also was ich sagn will: Wenn du den Traktor viel nutzt ist sicher mit einem Fendt besser beraten, wird er aber nur gelegentlich mal gebraucht wäre der Steyr die für deinen Betrieb sicherere Variante.... Immerhin kannst beim Steyr 48.000 und beim Fendt mit sicherlich 60.000 hängt dann aber stark von der Ausstattung ab.....
Ich würde den Lindner 83, 84 oder 94auf jeden Fall mit einbeziehen, der ist genau das mittelding und liegt preislich etwas unterm Fendt....
Wie siehts den mit der Werkstatt aus?
gglg


pretti antwortet um 07-06-2010 11:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Die Beiden sind völlig verschiedene Fahrzeuge der Steyr 4,5l Maschine und der Fendt nur 3,3l dreizylinder. i würd den Fendt noch a paar jahre laufen lassen und net Versuchskaninchen spielen und des um den Preis.


JM1983 antwortet um 07-06-2010 12:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Das ein richtiger Vergleich schwer ist weiss ich schon.
Nur wenn es beim Fendt keine Niedrigkabine gibt kann ich ihn eh vergerssen.

Genutzt wird er als Pflegetraktor für knapp 50 ha Mais und noch ein paar leichte Arbeiten.

Werkstatt währ ich ca. zwischen Fendt und Steyr.

Lindner, ist eher nicht mein Traktor.




Fleischerzeuger antwortet um 07-06-2010 16:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Ich würde mich für den Steyr entscheiden. Umfangreiche Austattungsmöglichkeit, niedrige Bauhöhe, allerdigs musst du dann den Getriebetunnel in kauf nehmen. Mit halbwegs guter Ausstattung wirst du zwar mit 48000 Euro nicht dabei sein, aber noch immer weit günstiger als der Fendt. Den Kompakt würde ich mittlerweile auch schon als sehr ausgereifte Maschine bezeichen.
mfg


same86 antwortet um 07-06-2010 18:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Für 48000€ wäre mir der Steyr zu Teuer! weil er rein gar nichts bieten kann, ich habe für meinen Same Dorado 86 in Vollaustatttung inkl.Frontlader&Werkzeuge auch nur knapp 49000€ bezahlt, dann habe ich aber einen gut ausgestatteten und ausgereiften Schlepper, und nicht so einen möchte gern, Schlepper wie den Steyr, bei dem man sich fühlt wie beim Frauenarzt (Getriebetunnel) der Vario wäre natürlich eine schöne Maschine, aber den bekommst mit guter Austattung, sicher nicht unter 70000€, ich glaube den gibt es so gar mit Niedrigkabine, naja das muss jeder selber entscheiden, einen richtig schlechten Schlepper gibt es sowieso nicht mehr, das kann sich kein Hersteller mehr leisten!


mostilein antwortet um 11-06-2010 06:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
nimm dir an lindern geo 94 schau dir die mal an hast mehr freide als mit die anderen


same86 antwortet um 11-06-2010 20:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Dann hat er aber auch mehr Schulden, und weniger Technik!


mostilein antwortet um 11-06-2010 20:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
lindner is net hinten drann muss es immer vollausstattung sein


PutznSepp antwortet um 11-06-2010 21:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Was is Vollausstattung. ggg


tristan antwortet um 11-06-2010 22:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Oh Mann - o !!
50.000 bis 70.000 Euro!!
Und dann nur 50 ha Mais pflegen (=einmal mit der Spritze drüber) und ein bissal ausmisten.

kopfschüttel


JM1983 antwortet um 12-06-2010 07:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Haben jetzt einen 955 Hinterrad BJ 93 und der gehört getauscht.

Wenn ich mir einen Pflegetraktor kaufe dann gleich einen gscheiten wo ich die nächsten 15-20 Jahre meine ruhe habe!! außerdem möchte ich meinen Betrieb noch vergrößern!

Thema: (=einmal mit der Spritze drüber) und ein bissal ausmisten. kopfschüttel
-Mist Laden
-Dünger streuen
-Mais setzten
-Mais spritzen
-Mais Transport
-Hühner Stallungen entmisten
-Mulchen
-Wald
-mehrere Kleinarbeiten!!


JM1983 antwortet um 12-06-2010 20:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Habe jetzt infos bezüglich einer niederkabine bekommen.

Fendt 210, gibt es keine niederkabine. Möglichkeit: Bereifung: 420/70R30, Gesamthöhe von 2,47 m. (Normal 253cm)

Steyr 4095, gibt eine Firma in Österreich die so etwas umbaut, Kosten ca. 1500 EU ohne Arbeit.
Bringt etwa 7 cm. Sieht aber XXXX aus!! Normalhöhe 242cm mit 480/70R30 Normalbereifung

Bin jetzt am überlegen ob ich den 4095er nehme mit normaler bereifung und normaler Kabine und einer kleineren Pflegebereifung mit der ich dann auch den Stall räume!!
Was meint ihr??
Welche Bereifung sollte ich dann wählen??






JJJ56 antwortet um 13-06-2010 17:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Ich würde unbedingt die Kleber Super 480/70R30 bzw. 16.9-30 nehmen, ich hab diese auf meinem 370er Kompakt drauf und bin sehr zufrieden damit.Was grundsätzlich meinen Traktor betrifft muss ich sagen das ich bis auf den Verbrauch Sehr zufrieden bin.Die neuen Abgasnormen finde ich sehr schmerzlich beim Dieselverbrauch, sodass man sehr oft Überlegt ob ich nicht lieber den alten Traktor nehme.


JM1983 antwortet um 20-06-2010 14:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Hat jemand mit einen New Holland T4050 97PS erfahrung??

Währe von der Bauhöhe her optimal mit 234cm!!

New Holland T4050: 234cm
Steyr 4095: 242cm
Fendt 210: 253cm


Feldern antwortet um 12-07-2010 21:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Wenn du rein auf die Bauhöhe ausbist, dann ist der New Holland für dich der Richtige.
Für Komfort und Optik würde ich den Steyr bevorzugen, somal er auch noch die Diff- Sperre vorne und hinten sereienmäßig an Bord hat, ebenfalls ein Klappdach und vorne 4 Zusatzscheinwer, was nicht schlecht ist, wenn du mit einem Frondgerät bei Nacht fährst kannst du die Strassenbeleuchtung nach oben schalten. (dies geht bei New Holland nicht)
Habe mich persönlich vom New Hollandfahrer zum Steyr 4095 Fahrer gewandelt und bin schon sehr gespannt darauf. (Produktionsdauer 2-3 Monate). Der 4 Zylinder 4,5l Motor ist ja der Hammer zumal er bei New Holland bis in die 6.000er Serie mit bis zu 145PS verbaut wird, also Reserve ohne Ende und damit ist auch eine lange Lebensadauer vorprogrammiert.


harly antwortet um 12-07-2010 21:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Bei uns fährt ein Seyr 4095 mit NH Flachdach....

lg.
Sepp


schnabl1980 antwortet um 10-08-2011 09:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Hallo Kollege!!
Habe deine Frage erst ein wenig spät gesehen werde dir aber trotzem schreiben.

Alls erstes musst du die beiden Motoren vergleichen.
New Holland 4,5 l 4 Zyl. Fendt 3,5 l 3 zyl.
Der T4050 hat ein Leistungsgewicht von 34 PS por Liter Hubraum das ist ein Wert der in dieser Klasse seines gleichen sucht.
Fendt läuft für meine begriffe mit diesem Motor und da ich beide schon bis aufs Limit getestet habe an seiner Grenze.
Ölhaushallt ist bei beiden ca. gleich
New Holland kostett mit Vollausst. um die 45000 euro Fendt um die 70000 Euro.
New Hollan - Höhe 2,30 m Fendt 2,50 m
Habe mich am Ende dann für einen t 4050 entschieden und nicht nur wegen des Preis Leistungs Verhältnisses.
Du musst beide mal selbst fahren dann wirst du dir dein eignes Bild machen.
lg.


golfrabbit antwortet um 10-08-2011 12:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Aha! Also 34Ps/l Hubraum - nicht schlecht Frau Specht! Das macht dann genau 153 Ps bei 4,5 l. Sehr schön, wieder etwas dazugelernt. Wir wollen ja nicht gleich das Schlimmste annehmen, daß nämlich die 34 Ps pro Tonne Eigengewicht stimmen.
Josef(Hobbynachrechner)


Bewerten Sie jetzt: Pflegetraktor kauf: Steyr 4095 vs. Fendt 210
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;239801




Landwirt.com Händler Landwirt.com User