Antworten: 9
webi 16-03-2010 11:31 - E-Mail an User
kipptransporter
Will mir ein 180 cm breites einfachwirkendes Kisterl kaufen.

Scheibelhofer oder Brantner stehen zu Auswahl

Was meint ihr ?

Lg Webi


krone1250 antwortet um 16-03-2010 15:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipptransporter
ich würd eine göweil nehmen!!
grad wenn du schotter drin hast beim wegheben wirst dir schwer tun sehs bei meinem nachbarn weil der zylinder unten liegend drin ist und bei der göweil stehend!!!
bin echt zufrieden geb sie nicht mehr her hab eine 2 meter breite


m.josef@gmx.at antwortet um 16-03-2010 17:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipptransporter
Hallo!

Also wenn es um Kippmulden geht gibt es aus meiner Sicht nur einen Anbieter der in Frage kommt, nämlich Fa Rosensteiner. Habe selbst eine Brandtner Lade doch von der Stabilität kann diese mit der Rosensteiner nicht mit. Die Rosensteiner gehört zwar zu den teureren Produkten, doch ist sie es auf alle Fälle wert. Bei uns in der Umgebung werden nur mehr diese verkauft. Ansehen lohnt sich auf alle Fälle



steyr9090 antwortet um 16-03-2010 17:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipptransporter
hallo ich habe eine 2,40 meter breite Scheibelhofer und bin sehr zufrieden habe 2 zylinder und kippe alles auf sie ist sehr stark gebaut


Fallkerbe antwortet um 16-03-2010 18:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipptransporter
Hallo,

ich würde auch nix anderes als eine Rosensteiner kaufen. ist einfach robuster.

mfg


MUKUbauer antwortet um 16-03-2010 18:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipptransporter
Die neue große Scheibelhofer ist meiner Meinung nach nix schlechter als die Rostensteiner....

kommt halt auch drauf an was man macht und ob es dann immer die große sein muss...

die Brantner würde mir nicht gefallen -
haben selbst eine Scheibelhofer und sind zufrieden damit ...


Steira antwortet um 16-03-2010 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipptransporter
Hallo,
Wir haben seit knapp 20 Jahren eine Scheibelhofer und sind sehr zufrieden damit! Die Schleifschiene wurde bisher einmal getauscht(wegen dem vielen Schneeschieben). Ansonsten sehr robust gebaut! Zum jetzigen zeitpunkt würde ich auch die Firma Fritz anschauen! Hab mich schon selbst vor Ort umgeschaut und auch mit dem Jun. Chef unterhalten! Preis/Leistung stimmt sicher!
MFG A STEIRA


mulifahrer antwortet um 16-03-2010 20:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipptransporter
von den beiden ursprünglich angefragten Marken würde ich zur Scheibelhofer tendieren, aber kommt auch auf den Preis der beiden drauf an.

Ich schaue mich auch schon seit 25-3 Jahren nach soetwas um, und dabei ist mir aufgefallen, dass die jetzt immer teurer geworden sind, aber mehr als nur ein paar Prozent pro jahr wies normal üblich ist in dieser Branche.

Ich glaube wenn ein Zylinder unten drinn ist, und ein 2. stehen der am anfang mithilft ist es sicher besser als nur einen stehenden, der nur einfachwirkend ist wie bei der g.


Hausbauer antwortet um 16-03-2010 21:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipptransporter
Hallo!
Habe beim Stöbern folgende Kippschaufel entdeckt: www.glinssner.at
Interessante Art eine Kippschaufel zu bauen. Hat jemand so eine?
MfG
Hirschlinger Manfred


wernergrabler antwortet um 17-03-2010 15:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kipptransporter
Hallo!

Mein Nachbar hatte eine Fuhrmann (stark Brantner ähnlich).
Nie mehr würde er eine kaufen.

Jetzt hat er eine Hevi (also bis vor kurzem die LGH Ausführung von der Oststeierer, mittlerweile hat die Mafia aber die Krpan Mulden).

Ein Traum. Sie liegt zwar nicht eben da sie auf der Vorderseite leicht "aufgebockt" ist, jedoch "drückt" die auch wennst mit der vollen Kiste bergab stehst.

Preis/Leistung passt sicher.
Wird, glaube ich, die nächste Anschaffung sein.

mfg
wgsf


Bewerten Sie jetzt: kipptransporter
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;230128




Landwirt.com Händler Landwirt.com User