Gute, Rinderstabile Tore für Stallungen?

Antworten: 5
steyrm9000 10-03-2010 15:48 - E-Mail an User
Gute, Rinderstabile Tore für Stallungen?
Hallo an alle im Forum...

Ich habe folgendens Problem: Habe bei mir im Rinder Stall zwei große Tore die jetzt als Streifen-Tore ausgeführt sind (weil: die Tiere dort in den Auslauf raus können! und groß weil es die einzige möglichkeit ist zum ausmisten für mich), wie jeder weis sind diese Streifentore nicht gerade Wind bzw. Kältedicht...
Jetzt meine Frage: was kann ich diesen Streifentoren vorlagern um diese Öffungen zumindest im Winter bei extremen Verhältnissen dicht zu bekommen, oder nur teilweise zu öffnen?
Hat jemand das selbe Problem? Gibt es Fotos wie so was aussehen kann?
Weiters ist ein Problem das die Tiere dort ja immer ein und aus gehen können-muss also "Rindersicher" sein.
Was könnt ihr mir empfehlen (Rolltor, Falttor,...) und was kostet so etwas (höhe etwa 3,6m, breite etwa 3,5m - 4m).

Ich bin für jeden Rat sehr dankbar!!!

MfG. ston150



helmar antwortet um 10-03-2010 16:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gute, Rinderstabile Tore für Stallungen?
Wir haben ein normales Paturator, und auf dieses mit Halbrundschellen eine durchsichtige Stegplatte befestigt.
Mfg, helmar, Helga Marsteurer


Peterle antwortet um 11-03-2010 12:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gute, Rinderstabile Tore für Stallungen?
Ich habe ebenfalls Auslauföffnungen, die mit Streifenvorhängen verschlossen sind. Zusätzlich habe ich innen angeschlagen ein Schwenkgatter, um die Tiere wegsperren zu können. Bei Wind schließe ich dieses Schwenkgatter, sodass die Vorhangstreifen am innen befindlichen Gatter anliegen. Dadurch wird das ganze nahezu winddicht.


steyrm9000 antwortet um 11-03-2010 19:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gute, Rinderstabile Tore für Stallungen?
Hallo und danke für die Antworten bis jetzt!

So ein Schwenkgatter ist bei mir auch vorhanden...nur hilft das ganze bei starken wind bzw. bei extremer kälte relativ wening. ein weiteres problem bei mir ist das die tore so hoch sind (ca. 3,6m) wie ist das bei euch?
werde jetzt noch probieren die streifen fast doppelt anzubringen (also fast 100% überlappung).
oder könnt ihr mir noch etwas empfehlen?

bin wie immer für jeden tipp sehr dankbar!

mfg. ston150


mfj antwortet um 11-03-2010 19:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gute, Rinderstabile Tore für Stallungen?


...Mach von aussen doch ein Schwenk- Flügel- Sektional- Hubtor aus Holz - und wenn Du meinst - machst du es zu...und dann müssen die Mulibeiß halt mal drin bleiben..;-))





Bewerten Sie jetzt: Gute, Rinderstabile Tore für Stallungen?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;229002




Landwirt.com Händler Landwirt.com User