Antworten: 34
exmilchbauer 16-02-2010 10:56 - E-Mail an User
Schlepperkauf
Hallo! ich bin grad dran einen schlepper zu kaufen, da der alte fendt 306 schon über 10600h hat und zu klein ist!
weis aber nicht ob ich den schritt machen soll! die verlangen ja ein vermögen für einen 4zylinder 115-125ps.
bin zwischen deutz-johndeere-fendt!
wer kann mir helfen?



67er antwortet um 16-02-2010 11:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Griaß die

Wie kann ich dir helfen, soll ich sammeln gehen für Dich?
Oder schaust da vielleicht auch eine billigere Marke an.

mfg 67er


peter_cvx antwortet um 16-02-2010 11:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Hallo!
Du musst mehr Details preisgeben. und nicht über den Preis jammern und dann einen Fendt kaufen wollen!
lg


exmilchbauer antwortet um 16-02-2010 11:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
billigere marke?
z.b. landini oder?
die bringens nicht mal vertig,eine vorführmaschine rauszubringen wiso auch ein angebot!
die werkstatt sollte ja auch inder nähe sein



exmilchbauer antwortet um 16-02-2010 11:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Details!?
Fend 412 mit fronthydraulick + zapfwelle + frontlader 104000€



exmilchbauer antwortet um 16-02-2010 11:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
u das ist noch lange nicht alles der preis war bis ende januar.
ab 1.2.10 war ja schon wieder eine preiserhöhung



exmilchbauer antwortet um 16-02-2010 11:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
di frage steht eh eher zwischen deutz u johny (den fendt könnes verkaufen wose wollen) nicht mehr bei mir



peter_cvx antwortet um 16-02-2010 11:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Also ich würde eher zu John Deere tendieren. Mir gefällt die Rahmenbauweise sehr gut. stabiler robuster Traktor. Ich habe einen Freund, der Deutz fahrer ist. Er ist nicht sehr zufrieden mit der Langlebigkeit seiner Traktoren. Warum er nicht umstellt weiß ich auch nicht


exmilchbauer antwortet um 16-02-2010 11:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
beim johny is halt die übersicht hinten runter net so gut


Wosi antwortet um 16-02-2010 12:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Du solltest deine Ausgangssituation genauer beschreiben!
Vieleicht kommt auch eine Traktorgemeinschaft in Frage!
Ich bin in einer Gemeinschaft mit 18 Mitgliedern-wird vom Maschinenring vermittelt.
Wir haben 6160 CvT mit vollster Zufriedenheit.
Dazu einen Pflug und einen Grubber.
Weiters wollen wir nun einen zweiten Traktor kaufen, eine Sähtechnik und eine Gülletechnik.
Lg Wosi
PS: Die Traktorstunde hat 2009 € 30,- gekostet inkl. Diesel.


Tom11 antwortet um 16-02-2010 12:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Hallo
Beigleicher techn Ausstattung werden die Preise ziemlich gleich sein.
Bei reduzierter Ausstattung wirst du schon günstiger kommen.
Mehr wird der Unterschied nicht sein.
mfG


rp4225 antwortet um 16-02-2010 12:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
aber der oben erwähnte preis von 104 T€ kann bestenfalls der listenpreis sein

ein JD 7430 Premium mit FH, DLA, 50 km/h Getriebe usw. war im Jänner um unter 100 T€ zu haben, und der hat 190 PS

einen MF mit 185 PS und fast gleicher Ausstattung gabs auch um unter 100 T€

Vor zwei Jahren kostete ein MF 5455 mit 100 PS, FH, DLA, Klima etc. (nur keine FZW) 50 T€, die 6000er-Serie mit 100 -120 PS war um ca. 10 - 15 T€ teurer, d.h. ca. 60 bis 65 T€

Also Lichtjahre bis zu den erwähnten 100 T€ für einen Fendt 412


same86 antwortet um 16-02-2010 13:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Im Internet wird der 412er mit Frontlader durchaus so um 105000 € gehandelt !


FraFra antwortet um 16-02-2010 13:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
wer so deppert is soll die kiste um das geld kaufen!


1,4 mil schilling für einen 120 ps traktor ?

der ts115 hat mal nackert 530 000 schilling gekostet


aber der traktor is ja bei den meisten betrieben die heilige kuh !!


Geo42 antwortet um 16-02-2010 13:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
hallo rp4225. Den JD7430Punter 100TEuro kannst mir gleich Verkaufen.


rp4225 antwortet um 16-02-2010 13:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
@ geo42

brauchst nur unter landwirt.com bei den gebrauchtmaschinen nach einem 7430P suchen - findest im Lagerhaus Amstetten um aktuell 93.500


christoph2 antwortet um 16-02-2010 13:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Hallo

Also Ich bin Überzeugt das der JD mit gleicher Ausstattung wie der 412 auch nicht Billiger ist .
Man muß schon Gleiches mit Gleichem Vergleichen und nicht einen Vario mit einem Schaltgetriebe . Ausserdem gibt es ja auch noch den 312 Vario da Sparst Du Dir auch ca. 20000.- gegenüber zum 412 Vario . Also würd Ich Sagen nicht gleich Schimpfen sondern Zuerst wirklich Objektiv Vergleichen .

Schöne Grüße


rp4225 antwortet um 16-02-2010 13:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
@ geo42

hab noch was vergessen

so wie der abgebildete im RLH + Klimaautomatik und 4 elektr. Steuerventile wurde er mir bis Ende Jänner um ziemlich genau 100 T€ angeboten, fahr allerdings mit meinem alten noch eine oder zwei Saisonen weiter..............

diese "Aktion" bzw. dieser Preis galt bis 31. Jänner, keine Ahnung wie es jetzt ausschaut


Muhkuh antwortet um 16-02-2010 15:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Hallo
Habe im Herbst einen Fendt 411 Aktionsmodell um 82000,- gekauft .

John Deere und Steyr mit gleicher Ausstatung(Variogetriebe , 4 elektr.Steuergeräte, Vorderachs und Kabinenfederung), wären beide teurer gewesen!!!!!!!!!!!!
Und gebraucht ist momentan sowieso alles zu teuer!
Würde mir mal den 312 genau ausrechnen lassen!
Und von John Deere gibst immer jede Menge vorführer mit 200-300h zu angemessenen Preisen.
Mfg


Muhkuh antwortet um 16-02-2010 16:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Übern Deutz brauch ma garnicht weiterreden! (vergiss)
Beim Johny sieht man hinten nicht gscheit runter sonst ganz in Ordnung!

Und............ " Wer Fendt fährt führt! "

Lei Lei


same86 antwortet um 16-02-2010 18:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Welche Austattung hat dein 411er?


farmer87 antwortet um 16-02-2010 18:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
@ rp4224
also einen neuen JD 7430 unter 100.000 bekommt man schon, der ist aber dann ned stufenlos und auch einige weitere extras werden fehlen!!
Bei diesem Traktor kann man bei einer guten Ausstattung mit ca. 15.000 mehr rechnen!

Jetzt zum eigentliche Thema:
Würde mich für JD bzw. Fendt entscheiden, kommt drauf an welche werkstatt in der nähe ist!
Und normalerweise sollte man so einen traktor mit halbwegs gute ausstattung um 80.000 bis 90.000 bekommen!!

LG farmer


chrilei antwortet um 16-02-2010 19:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Hallo zusammen!
Also ich hab mir grad einen 1 Jahr alten New Holland T 6020 mit FH, FZ, 116 mit Powerboost bis 136PS um 58T€ gekauft.
Warum soviel mehr Geld ausgeben?


Felder antwortet um 16-02-2010 20:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Hallo zusammen! Hätte ein Angebot für dich.
Steyr Profi 4115 Bj 2006 mit 2000 Bst. um 46 000€. mit Klima Fzw, Druckluft,50 Kmh...
schau einfach unter tractors-and-machinery nach.


exmilchbauer antwortet um 17-02-2010 10:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
der preis ist kein listenpreis! 312 vario is doch ne krüke findich


Muhkuh antwortet um 17-02-2010 16:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Antwort auf Same86
Kommplette Vollausstattung außer Frontzapfwelle


exmilchbauer antwortet um 17-02-2010 16:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
i red v am 412 mit FH,FZW,FL,KL,4*dw,TMS,vorgewendemangetment,hydr Oberlenker.bereifung 600 R38 ,eine front Ehr


Fergi antwortet um 17-02-2010 20:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Servus! auch wen dieser schlepper nicht zu deinen favoriten zählt,solltest du dir vieleicht den MF 5455er v. der fa flixeder mal anschauen. er hat ca 310 stunden drauf ist voll ausgestatet u. der preis ist auch in ordnung. er kostet ca 61000 euro . er hat 115 PS (m.powst hat er 125 ps), der vorbesitzer hat sich einen MF 6460er gekauft, weil er einen 50 km/h schlepper wollte, dieser schlepper wurde im pflegebereich eingesetzt u. er schaut aus wie neu. fotos kannst du im internet finden. mfg


exmilchbauer antwortet um 18-02-2010 10:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
im internet ! wo?


rp4225 antwortet um 18-02-2010 11:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
http://www.flixeder.at/flixeder.html

unter Gebrauchtmaschinen - Traktore

Type 5455 Dyna 4 Tier3
310 Stunden - 61.900 incl. MWSt.



hermanndo antwortet um 18-02-2010 11:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
hi chrilei,

und was sagst zum 6020er? hast du einen 4 ventiler?? wahrscheinlich schon, bei dem preis.

bist damit schon gefahren?
lg


240s antwortet um 18-02-2010 12:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Ich kann deine Unsicherheit nicht Verstehen! Oder warst mit deinem 306 nicht zufrieden????
Preis ist nicht alles!! Qualität hat halt seinen Preis.
Die Wendigkeit der neuen 400er Varios ist einfach genial. Auch das Handling. Die 20t Euro unterschied zum 300er haben auch Ihre Gründe! Wobei der 300er in seiner Klasse auch super ist , da kann Deutz überhaupt nicht mitreden u. JD auch nicht.
Geschenkt wird so wie so nichts.
Und bitte immer Äpfel mit Äpfel vergleichen , liebe User!!!!!
PS- Das Straßenfahrverhalten ist bei Fendt sowieso das beste. ( Nur fliegen ist .......)
Einmal Fendt immer Fendt.


Steyr4110 antwortet um 03-06-2010 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schlepperkauf
Der Agrotron K 430 ist wohl um einiges günstiger als der vergleichbare johny 6430 premium.
und in der Profiline Version kann er mit der Ausstattung mithalten.

Und zu Muhkuh nenn mir ein Paar Gründe warum der Deutz K nix sein soll.
Bin gespannt!




Bewerten Sie jetzt: Schlepperkauf
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;224679




Landwirt.com Händler Landwirt.com User