Antworten: 5
Popi 03-02-2010 17:00 - E-Mail an User
Rundballenpresse
Ich möchte mir ein Rundballenpresse anschaffen. Habe einen 70 PS Tracktor welche Pressen kommen hier in Frage.



kurt150 antwortet um 03-02-2010 18:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballenpresse
gar keine(zumindest mit schneidwerk), wennst ordentlich fahren willst und nicht nur 8 Ballen in der stunde zusammenbringst!

mfg kurt


tomsen antwortet um 03-02-2010 18:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballenpresse
Hallo
Eine Krone KR 130 S geht die hat auch ein 11 Messer Schneidwerk.
Hab selber eine mit 67 Ps an der Zapfwelle gefahren.
Mittlerweile fahr ich eine 1250 mit 95 PS.
Hab mal versucht die 1250 mit 67 Ps zu fahren geht auch aber nicht gut und du erreichst auch nicht immer den vollen Pressdruck da ist der Schlepper vorher aus.
Na ja und wenn man so langsam fährt ist die leistung auch nicht besonders hoch.
Wieviel Ballen willst denn machen ? Nur für dich ? Silo auch?
Gruß


Popi antwortet um 03-02-2010 19:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballenpresse
Möchte ca 200 Siloballen und ca 100 Heuballen pressen nur für mich. Da ich hauptsächlich im Gelände unterwegs bin, muss sie auch geländetauglich sein. Wie ist die KR sonst? Reparaturen,Anfälligkeit. lbg.


1250 antwortet um 03-02-2010 20:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballenpresse
Hallo! Haben einen 975-STEYR und fahren mit der 1250Krone ohne Probleme.Haben hydr.Bremse und AS-Stollenprofil.Auch im Gelände.(will mir eine 1500 kaufen)


tomsen antwortet um 03-02-2010 22:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rundballenpresse
@ Popi
Geländetauglich ist die KR 130 genauso wie die 1250.
Die KR 130 ist leichter wie die 1250 er schätze mal so 2600 kg die 1250 wiegt gut 3000 kg.
Meine hab ich gewogen die wiegt 3200 kg hat aber 500 er Bereifung und Anhängevorrichtung für den Wickler.
Bei der PS klasse kommt eigentlich nur eine Stabkettenpresse in Frage und da mußt hald schauen wie der Elevator ist.
Sieht man an der Spannvorrichtung wieviel man noch nachspannen kann.
Die KR 130 ist das Vorgängermodel von der 1250 er die ganze Presse ist leichter ausgelegt.
Lager kleiner Antriebswellen kleiner Schneidwerk hat nur 11 statt 15 Messer.
Die Netzbindung ist bei der 1250 besser ich hab mir bei der 130 an Netzbreitzieher nachgerüstet.
Ich war mit der Presse gut zufrieden.
Hab die Presse auch für mich gekauft und dann kam der erste Nachbar dazu dann der zweite und so weiter mittlerweile mach ich so gut 3000 Ballen im Jahr, und da war hald dann 130 zu leicht und die Leistung fehlte.
Gruß


Bewerten Sie jetzt: Rundballenpresse
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;222195




Landwirt.com Händler Landwirt.com User