Antworten: 17
alfredfuchs105 31-01-2010 09:10 - E-Mail an User
seilwinde
moecht mir eine seilwinde kaufen.
5-6t zugkraft.
kann mir hier jemand einige marken empfählen?

danke



rm1981 antwortet um 31-01-2010 10:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
Wenn du die Seilwinde nur für deinen eigenen Betrieb brauchst dann tut es zB. eine Krpan oder Uniforst oder wie sie alle heißen immer. Eine teure Seilwinde wäre meiner Meinung nach nur Luxus!


walterst antwortet um 31-01-2010 10:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
@alfred Fuchs

Welcher Traktor
welche Arbeit
wie viel
was soll sie können
was darf sie kosten


Mosaberga antwortet um 31-01-2010 10:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
Hallo alfredfuchs!

Habe vor ungefähr 3 Jahren eine Taifun EGV 60 gekauft.
Mechanische Steuerung, sehr stabile Ausführung .
Bin sehr zufrieden.




johny6140R antwortet um 31-01-2010 10:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
wie wäre es mit einer Impos oda Hevi sind Lagerhauseigenmarken und daher günstiger zu haben aber
die Winde stammt von der Firma Holzknecht (Österreichische Firma) und wird nur umlackiert. Wir haben selbst eine 5t Holzknechtwinde zuhause haben nur die besten erfahrungen. Hatten vorher eine Fransgrad
mit gleicher Zugkraft die aber die meisten Bäume net daziehen hat mögen.
Und von der Antriebsleistungsbedarf san die Holzknechtwinden auch die vorne dabei.
Auch mit sämtlicher Zusatzausrüstung zu haben wie Funk, Seiausstoss, Seileinlaufbremse usw.

mfg Bernhard


PF50 antwortet um 31-01-2010 20:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
Hallo alfredfuchs
Wen du nach Preis-Leistung und Qualität gehst kaufe dir eine Krpanwinde.
Die Uniforest ist eine nachgebaut Krpan aber von der Verarbeitung viel schlechter.
Habe eine Krpan 8t mit Seilausstoß bin sehr zufrieden.
Kaufe dir eine 6 t aber mit Seilausstoß.
Schau daß eine guten Preis bekommst´.
Brauchst mehr Info über die Krpanwinden schreibe deine Tel.nr. ich rufe dich an.


harrer4 antwortet um 01-02-2010 13:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
Allso wie gesagt hengt von arbeit und so ab awa wen du einen normale winde brauchst dan were uniforst oder krpan siche einen gute wall ich habe 3 stück krpan und 2 tiger winden und weir mache rund 40000 metter im jahr awa enst du was profimessiges brauchst dan gibt es nur eine wall tiger und wegen der hevi bzw holzknecht finger weg oder hast du zeit jete woche beim lagerhaus vor zu fahren weil sie wider nicht zieht oder irgentwo was verbogen ist wen du eine güntige profi winde brauchst ich habe einen schlangen reichart und einen tiger zum verkaufen mfg


johans antwortet um 01-02-2010 16:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
Hallo Leute,

ich hab eine Frage. Ich kenne die Krypan 6EH. Die zieht echt wie Sau und hebt den Traktor alle vier Reifen in die Höhe wenns mal sein muss.
Bei uns jammern sehr viel die eine Holzknecht haben (allerdings ältere Modelle) das diese nicht gut ziehen.

Allerdings ist die Krypan sehr schwer und man ist beim steifen gleich mal am Ende weil nur mehr noch die Schnauze in der Höhe ist. Die neuen Holzknecht sind fast immer noch um 200 KG leicht, zeihen die auch so schlecht wie die Vorgängermodelle?

SG
Johans


schladek antwortet um 02-02-2010 13:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
Servus johans!

Bei einer wirklich guten Seilwinde geht der Traktor nicht in die Höhe - weder vorne noch hinten - und das bei hervorragender Zugleistung. Mir ist aber schon klar - ist eine reine Preisfrage bzw. der Auslastung.

mfg
schladek


K110 antwortet um 02-02-2010 13:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
hallo leute!

will mir auch eventuell eine seilwinde kaufen 5 oder 6tonnen, die alte hat zur zeit auch 5 tonnen, welche könnt ihr mir raten. situation ist folgende: habe ca. 30 ha Wald, eine 70PS Traktor, sind aber zu dritt in einer Gemeinschaft, wobei ich den meisten Anteil an Wald habe. Es soll unbedingt eine Funkseilwinde sein, Welche ist interessanter Preis - Leistung , Uniforest oder Krpan.

stimmt es auch, wenn die Seilwinde hydraulisch ist, dass man jederzeit eine funkausrüstung nachrüsten kann??

weiters würde ich einen seilausstoss hinaufmontieren lassen.

welche konstruktiven vorschläge habt ihr?!

mfg k110



FraFra antwortet um 02-02-2010 16:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
Bei einer wirklich guten Seilwinde geht der Traktor nicht in die Höhe - weder vorne noch hinten - und das bei hervorragender Zugleistung. Mir ist aber schon klar - ist eine reine Preisfrage bzw. der Auslastung.




ja klar !!!


entweder das zugfahrzeug is zu wenig schwer oder die seileinlaufrolle zu hoch

was ist denn eine gute seilwinde in deinen augen?? ggg


Obersteirer antwortet um 02-02-2010 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
@ K110
N icht hydraulisch sondern elektrohydraulisch muss sie gesteuert sein um einen Funk nachrüsten zu können. Seilausstoss ist sicher ein Vorteil wenn man das Seil oft hinaufziehen muss, kann aber auch ein Nachteil sein wenn man auf dauerausstoss stellt und vergisst ihn abzustellen. Ging einen Bekannten so , der hat dann die neue Winde bestellt ohne Seilausstoss.


schladek antwortet um 03-02-2010 13:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
Servus FraFra!

Schau einige Beiträge oberhalb beim harrer - da ist die m. M. beste Winde am Markt erwähnt; es ist übrigens nicht die Krpan.
Auch bei leichtem Traktor u. hoher Seileinlaufrolle geht da nichts in die Höhe - eher ist dann die ZW-Leistung des Traktors begrenzend. Da hilft Dir nur ausprobieren/ansehen - hab es selber auch nicht geglaubt. Kann Deine Reaktion somit verstehen.

mfg
schladek



FraFra antwortet um 05-02-2010 18:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
@schladek

die winde ist mit bekannt

hab auch damit gearbeitet und ihre vorzüge genossen

klappschild hbc funk mit proportionalbremes und seilaustoss


nur! der anschaffungspreis!

der lässt das ganze scheitern

und mit einem kleinen traktor kanst halt nicht rücken sonden nur beiseilen
den dazu ist sie zu schwer


Felix05 antwortet um 05-02-2010 18:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
Ja Hallo,

ein sehr interessantes Thema. Ich will´s jetzt auf keinen Fall kaputt machen.
Habe nur eine Frage. Sagt´s arbeiten einige unter euch manchmal noch in der "Sandkastenklasse", wie ich?
Ich meine mit 3 Tonner-Winde und 16PS-Boliden?
Wenn ja, sagt mir mal kurz Bescheid. Ich habe nämlich für mich beschlossen, eine Winde anzuschaffen, bringt mich jetzt nicht wieder davon ab!

Gruß, Lutz!


wernergrabler antwortet um 05-02-2010 18:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
Hallo Felix!

Ja es gibt noch wen.

Steyr 188 (28 PS)
mit 2 Tonnen Christian Winde (war vorher am Heck aufgeflanscht hat mittlerweile aber ein Schild und Dreipunktanhängung bekommen).
Seileinlauf ist ziemlich weit oben. Daher bin ich mit der Vorderachse beim bergauf-seilen trotz Frontgewicht in der Luft.

Allerdings ist sie für den 768er zu klein.
Mal schaun.
Die Krpan schauen gar nicht so schlecht aus.
Dann aber gleich mit 5 oder 6 t.

Für deinen Bolliden sind 3 Tonnen sicher genug,

mfg
wgsf


jfs antwortet um 08-02-2010 22:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
Wenn eine Krpan dann mit Klappschild. Damit bringst Du sie etwas höher vom Boden weg. Speziell bei kleineren Traktoren. Hab selbst eine Holzknecht 307 mit verstellbarem Turm. Sehr gute Zugleistung, auch zuverlässig, aber das Seil lässt sich recht schwer ausziehen. Seile mit einem 70 PS Traktor mit etwa 3300 kg. ohne Frontgewichte. Durch den Turm lässt sich das Aufbäumen recht gut unter Kontrolle bringen.
Gruß J.


wernergrabler antwortet um 08-02-2010 22:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
seilwinde
@ jfs

Mit Klappschild wird sie für unsere Bedürfnisse zu teuer.
Und für 7 Tonnen sind 60 PS glaube ich zu wenig.

Die 6 EH liegt bei 4.000
Die 7 EH mit Klappschild bei 6.500.
Je mit 100m 11er Seil.
Funk: 1 Tausender drauf.

Wie alt ist deine Holzknecht?
Sonst hört man ja viel Gejammer (das man hier bald zuviel hört ...)

mfg
wgsf


Bewerten Sie jetzt: seilwinde
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;221477




Landwirt.com Händler Landwirt.com User