Antworten: 4
schneider1 29-01-2010 08:49 - E-Mail an User
Reifen
Hallo Leute!
Ich brauche für meinen Lindner 450 SA vorne zwei neue Reifen 6.50-20. Wenn es möglich ist würde ich gerne soweit es die Bauweise der Achse zulässt etwas breitere und kleinere
(vielleicht 18er) draufgeben. Hat jemand damit Erfahrung ob ich da mit dem Allrad aufpassen muß oder kann ich jederzeit andere Dimensionen montieren. Würde mich auch über einige Adressen von Reifenhändlern freuen um die preise ein wenig zu vergleichen.
Danke im Voraus und ein schönes Wochenende!



zog88 antwortet um 29-01-2010 10:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifen
Ich denke das 10.5-18 passend wären.
6.50-20 hat einen Abrollumfang von 2543mm und der 10.5-18 hat einen Abrollumfang von 2660mm das ergibt einen Unterschied von 17mm pro Umdrehung. Lass dir das mal von einem Reifenhändler (Lagerhaus hat zB Lindner Vertretung) wegen der Voreilung des Allradantriebs durchrechnen. Sollte sich in etwa um 0,6% bewegen sprich die Allradvoreilung wird von zB. 5% mit Original Bereifung auf 4,4% mit der grösseren sinken. Ist aber immer noch voll im grünen Bereich.



Geo42 antwortet um 29-01-2010 12:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifen
Hallo. 1. ) 2660 minus2543 ergibt 117mm Unterschied, und dass ist viel zu viel. statt 6,50-20 kann man z.b. 11LR16 montieren. Abrollumfang 2515mm. Eventuell auch 260/70-20 von good Year. Bei meiner ersten Variante, muss auch die Felge gewechselt werden.


zog88 antwortet um 29-01-2010 12:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifen
Hoppla du hast recht. Da hab ich mich wohl leicht verrechnet.



Geo42 antwortet um 29-01-2010 13:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Reifen
Habe noch eine passende Grösse gefunden.280/70R-18 von Good YearDT812 oder Pirelli TM700


Bewerten Sie jetzt: Reifen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;221130




Landwirt.com Händler Landwirt.com User