Antworten: 3
Christian8241 26-01-2010 10:23 - E-Mail an User
Umbereifung Steyr
Hallo
möchte meinen Steyr 8080A neu bereifen (breitere Reifen). Habe zur Zeit 14,9R34 und 11,2-24 und Getriebeübersetzung 48. Habe Reifen und Felgen 18,4R34 und 420/65R24, kann mir jemand sagen ob diese Reifen mit der Übersetzung zusammenpassen.
mfg Christian



BBB antwortet um 26-01-2010 12:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umbereifung Steyr
Hallo Christian
Ich kann dir zwar nicht weiterhelfen, ich möchte dich aber fragen woher Du die Getriebeübersetzung 48 weißt.

Herzliche Grüße


Christian8241 antwortet um 27-01-2010 11:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umbereifung Steyr
Die ist unten am Traktor wo die Allradwelle zu die Vorderräder weggeht eingestanzt.
mfg


erich78 antwortet um 27-01-2010 16:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Umbereifung Steyr
Laut Tech. Ratgeber Micheline hat 18,4R34 je nach Type 8,6-10.8 % mehr Abrollumfang als14,9R34, aber420/65R24 nur 4 %mehr als11,2R24. Dadurch bekommst du sicher eine negative Voreilung.d. h. die Vorderräder machen weniger weg als die Hinterräder. 440/65R24 hat 8,5% mehr Abrollumfang als11,2R24.Es Können aber auch Unterschiede bei unterschiedlichen Firmen bei gleicher Dimension sein . Am Besten in den Technischen Ratgebern der Produzenten nachschauen


Bewerten Sie jetzt: Umbereifung Steyr
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;220654




Landwirt.com Händler Landwirt.com User