Antworten: 7
susigado 14-01-2010 18:09 - E-Mail an User
Hydraulik MF 373
Hallo Forum! Möchte die Hydraulik meines MF 373 mittels eines Monoblock Steuerventil erweitern. Anschluß mittels Druckweiterleitung in Serie vor dem Originalventil. Wo kann ich die Tankleitung vom Steuerventil anschließen? Danke, Sigi


werwiewas antwortet um 15-01-2010 13:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulik MF 373
Meinst Du die Rückleitung für einen Ölmotor???
Falls ja kannst über eine Ablasschraube zurück ins Getriebe gehen bzw. ein T-Stück setzen


susigado antwortet um 15-01-2010 18:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulik MF 373
Servus werwiewas!! Nein, nicht für einen Ölmotor. Habe bei bei einer Firma zwecks Steuerventil angefragt und der Herr hat gemeint, man müsse vom Tankanschluß des SV in den Tank fahren....Nur weiß ich nicht, wo ich in den Tank(Getriebe) am besten hineinkomme...Verlauf: Pumpe-neues SV Anschluß P-Ausgang T1 mit Druckweiterleitung-altes SV Eingang P......und von T2 neues SV inden Tank.....kann gerne Skizze/Bild schicken..meine mail: siegfried.gadocha@oebrd.at Danke



werwiewas antwortet um 15-01-2010 18:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulik MF 373
Wir haben bei unseren MF ein zweites DW Steuerventil hinten dazugeschraubt.
Vorne ein 2 DW mit Druckweiterleitung für Frontlader.
Man Dir gerne nachschauen.


susigado antwortet um 15-01-2010 18:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulik MF 373
Ja bitte, bin für jede Hilfe dankbar....


werwiewas antwortet um 15-01-2010 18:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulik MF 373
Hatten bei den Ablasschrauben der Hinterachs schon einen Eingang für Drucklosen Rücklauf haben dort ein T-Stück gesetzt und sind dann vom Steuerventil dirkekt ins Getr.Hydr.Öl. Soll von unten sein weil sonst schäumt das Öl. Oben ist beim 373 nur eine kleine Entlüftungsöffnung 3/8" ist sicherlich zu klein dafür.


susigado antwortet um 15-01-2010 18:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulik MF 373
die Leitung von der Pumpe geht an der Vorderseite in einen Block an dem das originalventilangebaut ist... an der Rückseite des Blocks ist ein Blindstopfen..für was ist der??...hätte ein Bild, leider kann man es hier nicht posten...


werwiewas antwortet um 15-01-2010 18:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydraulik MF 373
Hab Dir meine email geschickt, damit du das foto schicken kannst


Bewerten Sie jetzt: Hydraulik MF 373
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;218582




Landwirt.com Händler Landwirt.com User